Cusumano, „Insolia“ IGT Terre Siciliane, bianco 2022

Eine herrlich entspannte Reise in die Höhenlagen Siziliens. 92 Punkte – JAMES SUCKLING
„Insolia“ IGT Terre Siciliane, bianco
7,95 €

Art.-Nr.: ISI010122 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Reservierbar

„Insolia“ IGT Terre Siciliane, bianco 2022

„Insolia“ IGT Terre Siciliane, bianco
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Cusumano, „Insolia“ IGT Terre Siciliane, bianco 2022

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Reservierbar

7,95 €

Art.-Nr.: ISI010122 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 10,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Eine herrlich entspannte Reise in die Höhenlagen Siziliens. 92 Punkte – JAMES SUCKLING

Familie Cusumano nennt zahlreiche Weingärten auf ganz Sizilien ihr Eigen; darunter auch die Tenuta Ficuzza, die unseren „Insolia“ hervorbringt. Eine Lage auf 400 Metern über dem Meeresspiegel auf der Piana degli Albanesi, einer Hochebene, die den extremen Wintern der Insel ausgesetzt ist, von allzu gewaltigen Unbilden des Sommers aber glücklicherweise verschont wird. Die auf Sizilien allgegenwärtigen Winde mildern die Hitze ab, vertreiben zur rechten Zeit die Feuchtigkeit. Die Kalkböden der Tenuta halten gerade ausreichend Wasser vor, was bei dem regenreichen Wetter speziell diese Ebene schon einem Wunder gleichkommt. Hier finden sich also ideale Voraussetzungen zum Anbau der Sizilien-typischen Sorte Insolia, deren frühe Reife andernorts eher aussageschwache Weine liefert. Die Reifezeit wird hier gebremst, die Rebe kann in größerer Ruhe Aromen ansammeln, und die Cusumanos kämen gar nicht auf die Idee, ihren Insolia zur Herstellung von Marsala abzugeben, wie es unter den Winzern der Gegend südlich von Palermo üblich ist. Die Weinbereitung dieses weißen Sizilianers ist denkbar einfach: Nach der Lese werden die Trauben angequetscht und für acht Stunden bei 8°C auf der Maische belassen. Nach sanfter Abpressung und Vergärung bei 18-29°C kann der Wein in Edelstahltanks vier Monate auf seiner Feinhefe reifen – eine weitere Reife erfährt er anschließend in der Flasche.

Das Ausbremsen der Entwicklung hat bestens funktioniert: das Bouquet ist überraschend dicht und vielfältig. Honigmelone, Apfel, Aprikose, Zitrone, Orangensaft, Mandarine, Maracuja, frisches Heu, buttriger Karamell und feuchter Fels entsteigen dem Glas langsam und stetig, ohne dabei gleißende Helligkeit zu entwickeln. Ein für Insolia typischer Nussduft begleitet alle Eindrücke. Wenn der Wein dann auf der Zunge seine ganze Breite zeigt, bleibt nur noch Begeisterung. Süße und wach-zarte Säure umspielen so gekonnt die Frucht, herbe Salzigkeit die Würznoten, dass wir mit Überzeugung von Einklang und Harmonie sprechen können. Eine unbeschwerlichere Reise in die aufregende Landschaft der Piana degli Albanesi kann man nicht haben. Herrlich entspannt!

Ab sofort bis mindestens 2028.

Kurz zusammengefasst:

„Insolia“ IGT Terre Siciliane, bianco

Eine herrlich entspannte Reise in die Höhenlagen Siziliens. 92 Punkte – JAMES SUCKLING

Mit Cusumanos weißem „Insolia“ von 2022 können wir eine herrlich-entspannte Reise in die Höhenlagen Siziliens unternehmen. Reiche Aromatik (Honigmelone, Apfel, Aprikose, Zitrone, Orangensaft, Mandarine, Maracuja, frisches Heu, buttriger Karamell, typischer Nussduft) und vollendete Harmonie am Gaumen machen es möglich.

Rebsorten: Insolia

Anschrift des Winzers:
Cusumano
Cusumano S.R.L.
Contrada San Carlo, SS 113
90047 Partinico (PA)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionSizilien
WeingutCusumano
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenInsolia
VerschlussGlasverschluss
Bestell-Nr.ISI010122
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Cusumano
Cusumano S.R.L.
Contrada San Carlo, SS 113
90047 Partinico (PA)
Italien