Seehof, Grüner Silvaner trocken, „Edition Pinard de Picard” 2019

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Unsere Idealvorstellung eines griffigen Silvaners. Perfekt zum Spargel!

Seehof, Grüner Silvaner trocken, „Edition Pinard de Picard”  2019
Es ist jedes Jahr eine große Freude, uns gemeinsam mit Florian Fauth durch den neuen Jahrgang zu probieren. Denn bereits im Voraus wissen wir, dass uns schöne Stunden bevorstehen. Einer der Klassiker des seehofschen Sortiments ist natürlich sein Grüner Silvaner, einer Rebsorte, die neben dem Riesling in Rheinhessen ganz traditionell beheimatet ist. Hier sei nebenbei erwähnt, dass einige Exemplare aus Rheinhessen in den letzten Jahren immer mehr überzeugten, so sehr, dass diese Rebsorte wohl in jenen Breitengraden das Zeug zum ganz großen trockenen Wein hat und mittlerweile auch internationale Anerkennung erfährt.

Dieser ausschließlich aus Westhofener Lagen stammende Silvaner, dessen Lieblingsfass wir uns exklusiv gesichert haben, verblüfft durch seine perfekten Proportionen. Das ist ungemein griffiger Stoff aus Kalklagen, komplett spontanvergoren und, alles andere als spontan, nachhaltig gut geworden. Maßgeblich verantwortlich für diesen großen Erfolg war auch Florians Entscheidung für einen frühen Lesezeitpunkt des Jahrgangs 2019. Denn als die Regenschauer eintrafen, hatte er fast den kompletten Jahrgang bereits eingefahren!

Diesen Grünen Silvaner im Glas, schönes Terrassenwetter als optionales Leckerli obendrauf und ein paar saftig gegarte Stangen frisch gestochenen Spargel vorausgesetzt, bleiben wenige Möglichkeiten für schöneres, puristisches, irdisches Glück offen. Dieser „Lecker-Schmecker“ überzeugt uns mit seiner feinen Salzigkeit am Gaumen (das ist in dieser Preisklasse schlicht sensationell!), der seidig weichen Struktur und einem schlanken, anschmiegsamem Körper. Er duftet nach Melonen und Birnen, verbirgt aber auch nicht die würzige Komponente der Rebsorte, die am Gaumen nochmals durch eine angenehm herbe Würze unterstrichen wird. Dabei ist er unterlegt von zartem Schmelz und Extrakt und ebenso von enormer Frische geprägt. Im Abgang zitronig und frisch, klingt er federleicht aus und macht Lust auf einen großen zweiten Schluck. Ein ausdrucksstarkes Gewächs aus einer traditionellen rheinhessischen Ur-Rebe, ein Charakterwein, der bei aller Konzentration ohne Schwere über die Zunge zu tänzeln scheint. Hier erstrahlt Rheinhessens traditionelle Urrebe in neuem Glanz: Dieser Referenz-Silvaner ist in seiner Preiskategorie einer der größten Weinwerte Deutschlands. Ein echter Heimatwein!
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Weingut: Weingut Seehof – Westhofen, Rheinhessen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Silvaner
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DRH050719
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 3,7 (g/L)
Gesamtsäure: 5,8 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Seehof Fauth GbR
Seegasse 20
67593 Westhofen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
Einer unserer Liebslingsweine, den wir als Sonderedition haben füllen lassen
6,95 €
(entspricht 9,27 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen