Albert de Conti, „Cuvée des Conti“ Bergerac Sec, blanc 2021

Der Stolz der Familie: die perfekte Balance zwischen knackig-frisch und füllig-schmelzig!
BioWein Logo

FR-BIO-07

„Cuvée des Conti“ Bergerac Sec, blanc
9,95 €

Art.-Nr.: FSW120121 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 13,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Cuvée des Conti“ Bergerac Sec, blanc 2021

BioWein Logo

FR-BIO-07

„Cuvée des Conti“ Bergerac Sec, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Albert de Conti, „Cuvée des Conti“ Bergerac Sec, blanc 2021

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

9,95 €

Art.-Nr.: FSW120121 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 13,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Der Stolz der Familie: die perfekte Balance zwischen knackig-frisch und füllig-schmelzig!

Im Bergerac erzählt man sich gern die Geschichte von einem amerikanischen Touristen, der sich im Fremdenverkehrsamt von Bordeaux vor seiner Weiterreise noch ein Weingut in der Dordogne empfehlen lassen wollte. „Aber Monsieur,“ so habe die bedauernde Antwort dort gelautet, „in der Dordogne gibt es gar keine Weingüter.“ Tatsächlich ist die nach ihrem wichtigsten Fluss benannte (und Liebhabern schwarzer Trüffeln auch als Périgord bekannte) Region zahlreichen Urlaubern ein Begriff. Doch ebenfalls trifft zu, dass die Bergerac-Weine aus der südwestlichsten Ecke der Dordogne dagegen weitgehend unbekannt geblieben sind – nicht nur unter ausländischen Touristen, sondern sogar innerhalb Frankreichs: Sie stehen buchstäblich im Schatten des benachbarten Riesen-Anbaugebiets Bordeaux. Dabei finden sich hier - eine gewisse Hartnäckigkeit bei der Suche vorausgesetzt - einige der bemerkenswertesten und zugleich preis-wertesten Weine des Landes … wie diese hellgoldene „Cuvée des Conti“ aus dem Bio-Weingut Albert de Conti. Einem idealtypischen weißen Bordeaux vergleichbar, sorgen 45 % Sauvignon Blanc bei diesem stolz nach der Familie benannten Flaggschiff-Wein für Frische und Spannung, 45 % Sémillon für Fülle und Schmelz. Hinzu kommen 10 % Muscadelle (eine vom Monbazillac her bekannte blumige Rebsorte), die eine angenehme Würze und den Duft von Rosenblättern hinzufügt. In der Nase getrocknete Lindenblüten und Wiesenkräuter, etwas weißer Pfirsich und eine Spur von grüner Paprika. Am Gaumen ist die temperamentvolle Frucht des Sauvignon durch den Sémillon gekonnt ausbalanciert, sodass dieser weiche, charaktervoll-würzige und insgesamt erfreulich ausgewogene Wein die verschiedensten Gerichte von Vorspeisen über Fisch und Geflügel bis zu Käse perfekt begleitet. Wer also den eleganten Stil weißer Bordeaux mag, nicht aber die im Bordelais mitunter gehobenen Preise, wird diese aromatisch komplexe, zugleich runde und lebendige Cuvée aus der Dordogne lieben. Ganz gleich, was einem die Touristen-Information weismachen will!

Ab sofort und bis 2025.

Kurz zusammengefasst:

„Cuvée des Conti“ Bergerac Sec, blanc

Der Stolz der Familie: die perfekte Balance zwischen knackig-frisch und füllig-schmelzig!

Sauvignon Blanc sorgt für Frische und Spannung, Sémillon für Fülle und Schmelz. Muscadelle fügt eine angenehme Würze hinzu. In der Nase getrocknete Lindenblüten und Wiesenkräuter, etwas weißer Pfirsich und eine Spur von grüner Paprika. Am Gaumen ist die temperamentvolle Frucht des Sauvignon durch den Sémillon gekonnt ausbalanciert.

Anschrift des Winzers:
Albert de Conti
Domaine Albert de Conti

Saint Julien d’Eynet
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdwesten
WeingutAlbert de Conti
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
VerschlussKorken (Press)
Bestell-Nr.FSW120121
Bio-KontrollstelleFR-BIO-07
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Albert de Conti
Domaine Albert de Conti

Saint Julien d’Eynet
Frankreich