Mont-Olivet, Châteauneuf-du-Pape, blanc 2021

Für Liebhaber großer französischer Weißweine
Châteauneuf-du-Pape, blanc
36,00 €

Art.-Nr.: FRS190921 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 48,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Châteauneuf-du-Pape, blanc 2021

Châteauneuf-du-Pape, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Mont-Olivet, Châteauneuf-du-Pape, blanc 2021

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

36,00 €

Art.-Nr.: FRS190921 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 48,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Für Liebhaber großer französischer Weißweine

„Der Weißwein aus Châteauneuf bleibt in unseren Augen ein sicherer Wert dieser Appellation.“LA REVUE DU VIN DE FRANCE („Guide Vert“ 2023)

Bei Clos du Mont-Olivet ist wie bei anderen Weingütern des Châteauneuf-du-Pape der Weißwein eine Rarität. Und unserer Meinung nach ist der weiße „Clos du Mont-Olivet“ immer eine ganz besondere Kostbarkeit. Um die Frische dieses Weines – eine Cuvée aus überwiegend Clairette und Roussanne, abgerundet durch je unter 10 % Bourboulenc, Grenache Blanc, Clairette Rosé, Picpoul und Picardan – zu garantieren, hat ihn Familie Sabon zu nahezu komplett in Edelstahltanks ausgebaut, nur die Roussanne lagerte in neuen und gebrauchten Fässern. Die Frucht stammt aus den vor allem von lehmhaltigem Sand geprägten Lagen Montalivet, Le Chemin de Sourgues und Les Cabanes. Nach der Handlese wurden die Trauben mit Stielen und Stängeln gepresst. Nach einer Nacht Standzeit wurden die Rebsorten vergoren und auf der Feinhefe ausgebaut. Die Sabons achten darauf, dass es keine malolaktische Gärung gibt, sodass auch hier ein Mehr an Frische gewahrt bleibt.

Diese Frische und Lebendigkeit zeigen sich denn auch sehr direkt. Man muss sich immer wieder in Erinnerung rufen, dass die Südrhône der heißeste Teil Frankreichs ist. Der Clos du Mont-Olivet Châteauneuf-du-Pape blanc öffnet sich mit Noten von Forellen-Birnen, Ananas und Karambole, Zitronen und Orangen, Tabak, etwas Minze sowie zerstoßenem Stein. Am Gaumen verbindet er Reife und Fülle mit einer seidigen Textur und einer zahmen Säure und pikanter Salzigkeit, Mineralik und einer feinen steinigen und kräutrigen Würze. Das Hefelager sorgt für cremige Aspekte, die reife Frucht für Fleischigkeit und viel Substanz am Gaumen. All das wird am deutlichsten, wenn man den Wein einen Tag vor dem Genuss öffnet oder mindestens zwei bis drei Stunden in der Karaffe belüftet. Denn von großen Gläsern und Luftkontakt profitiert dieser Riese enorm!

Aktuell mit viel Luft genießen, idealerweise aber erst ab 2024 und dann und die nächsten 10–12 Jahre.

Kurz zusammengefasst:

Châteauneuf-du-Pape, blanc

Für Liebhaber großer französischer Weißweine

Der Weißwein der Domaine ist eine echte Kostbarkeit. Um die Frische dieses Weines – eine Cuvée aus überwiegend Clairette und Roussanne zu garantieren, hat ihn Familie Sabon zu nahezu komplett in Edelstahltanks ausgebaut, nur die Roussanne lagerte in neuen und gebrauchten Fässern. Die Frucht stammt aus den vor allem von lehmhaltigem Sand geprägten Lagen. Er verbindet Reife und Fülle mit einer seidigen Textur.

Rebsorten: Syrah, Grenache

Anschrift des Winzers:
Mont-Olivet
S.C.E.A. du Clos Mont-Olivet
3 Chemin du bois de la ville
84230 Châteauneuf-du-Pape
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutMont-Olivet
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartWeisswein
RebsortenSyrah, Grenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS190921
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Mont-Olivet
S.C.E.A. du Clos Mont-Olivet
3 Chemin du bois de la ville
84230 Châteauneuf-du-Pape
Frankreich