Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg Riesling trocken

Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg Riesling trocken
19,50 €

Art.-Nr.: DNA040111 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 26,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg Riesling trocken 2011

Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg Riesling trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg Riesling trocken 2011

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

19,50 €

Art.-Nr.: DNA040111 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 26,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Der Halenberg hat ganz große Triumphe gefeiert. So hat beispielsweise eine Jury unter Leitung von Gerd Eichelmann in einer Blindverkostung die besten 2002er Rieslinge Deutschlands nochmal nachverkostet. Und wer hat gewonnen?
„Natürlich” wurden Werner und Frank Schönleber für den besten Riesling Deutschlands in 2002 ausgezeichnet, und zwar mit der Auslese trocken (Sie wissen: erst seit dem Jahrgang 2003 wird die Bezeichnung Großes Gewächs statt Auslese trocken geführt) aus dem Monzinger Halenberg. „Eine der großen deutschen Rieslinglagen, die Jahr für Jahr hervorragende Weine erbringt. Damit wiederholte das Weingut seinen Vorjahreserfolg aus dem Jahrgang 2001” (Nikos Weinwelten). Der Mythos Halenberg strahlt also heller als je zuvor. Seine Weine in den sorgsamen Händen von Werner und Frank Schönleber schmecken bereits jung. Und sie altern grandios! „Es ist doch ganz logisch: Das beste Orchester wird mit dem besten Dirigenten die beste Musik hervorbringen”, ist selbst der so bescheidene „Graue Wolf” Werner Schönleber bereit zu konstatieren. Und geradezu ein Triumph ist der „normale” Halenberg trocken 2011 (dieser Wein kommt stets erst im Herbst nach der Ernte auf den Markt, der 2012er also in ein paar Monaten), ein genialer, traumhaft trinkanimierender Tropfen, der wohl in jedem anderen Weingut Deutschlands ebenfalls in das Große Gewächs eingeflossen wäre.

Kurz zusammengefasst:

Emrich-Schönleber, Monzinger Halenberg Riesling trocken

So viel Körper und so wenig Schwere! Der extrem lange, salzig-mineralische Nachhall dieses bestens balancierten, sinnlichen Rieslings von edler Gestalt und brillanter Struktur ist glockenklar.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Emrich-Schönleber
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutEmrich-Schönleber
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DNA040111
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Emrich-Schönleber
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstraße 10
55569 Monzingen
Deutschland