Bürklin-Wolf, „Hommage à Luise” Riesling 2021

Ein halbtrockener Riesling, wie ihn Luise Wolf geliebt hätte, die mit Dr. Albert Bürklin das Weingut in der heutigen Form gegründet hat.
BioWein Logo

DE-ÖKO-003

„Hommage à Luise” Riesling
14,00 €

Art.-Nr.: DPF122021 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

9,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Hommage à Luise” Riesling 2021

BioWein Logo

DE-ÖKO-003

„Hommage à Luise” Riesling
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Bürklin-Wolf, „Hommage à Luise” Riesling 2021

9,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

14,00 €

Art.-Nr.: DPF122021 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein halbtrockener Riesling, wie ihn Luise Wolf geliebt hätte, die mit Dr. Albert Bürklin das Weingut in der heutigen Form gegründet hat.

91 PunkteJAMES SUCKLING

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf ist in seiner heutigen Form 1875 durch die Ehe von Dr. Albert Bürklin mit Luise Wolf entstanden. Luise hatte damals die attraktivsten Lagen mit in die Ehe und in das Weingut gebracht. Ihr ist dieser Riesling gewidmet, der in einem Stil erzeugt wird, den sie sicher gemocht hätte. Die Trauben, die für die „Hommage à Luise“ genutzt werden, stammen aus vergleichsweise kühlen Wachenheimer Weinbergen am Rande des Pfälzer Waldes. Die Weinberge werden seit 2005 – zertifiziert nach Biodyvin-Richtlinien – biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Nach der selektiven Handlese wurden die Trauben spontan und temperaturkontrolliert im Edelstahl vergoren und bei 35 Gramm Restzucker im Verhältnis zu 7,8 Gramm Säure abgestoppt und im Edelstahl und Doppelstückfass ausgebaut.

Der hell strohgelbe Riesling besitzt noch ein wenig Gärkohlensäure, die ihn im jungen Stadium noch frischer und trinkfreudiger macht, als er es ohenhin schon ist. Im Duft verbinden sich Zitronenbaiser mit weißem Pfirsich, gelben Birnen und Mirabellen, etwas Hefe und weißen Blüten. Am Gaumen wird es ungemein saftig und geradezu süffig in der gelungenen Kombination aus Restzucker und einer reifen, aber eindringlichen Säure, die durch die feine Gesteinswürze und die Mineralität des Terroirs noch gepusht wird. Keine Frage, dieses Pfälzer Kabinettstück verfügt über gefährlich viel Trinkfluss.

Der Riesling trinkt sich jetzt und sicher die nächsten acht Jahre hervorragend.

Kurz zusammengefasst:

„Hommage à Luise” Riesling

Ein halbtrockener Riesling, wie ihn Luise Wolf geliebt hätte, die mit Dr. Albert Bürklin das Weingut in der heutigen Form gegründet hat.

Im Allgemeinen steht das Weingut Dr. Bürklin-Wolf für trockene Rieslinge der Pfalz. Doch bei der „Hommage à Luise“ verhält es sich ein wenig anders. Sie ist der Weingutsgründerin gewidmet, die durchaus ein wenig Restsüße in ihrem Wein mochte. Und das macht diesen Riesling von kühleren Lagen so äußerst attraktiv, fruchtig und fein.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Bürklin-Wolf
Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutBürklin-Wolf
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF122021
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-003
Alkoholgehalt9,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Bürklin-Wolf
Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim
Deutschland