Müller-Ruprecht, Ungsteiner Weilberg Riesling 2016

Weilberg 2016: Ein Zaubertropfen, der für magische Momente sorgt!
VeganWein Logo
Ungsteiner Weilberg Riesling
13,46 €

Art.-Nr.: DPF060616 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 17,95 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Ungsteiner Weilberg Riesling 2016

VeganWein Logo
Ungsteiner Weilberg Riesling
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Müller-Ruprecht, Ungsteiner Weilberg Riesling 2016

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

13,46 €

Art.-Nr.: DPF060616 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 17,95 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Weilberg 2016: Ein Zaubertropfen, der für magische Momente sorgt!

Die „Grand Cru“-Lage Weilberg (Südhang!) findet sich in Ungstein, an der südlichen Grenze von Kallstadt gelegen und kann wahrlich auf eine lange Weinbaugeschichte zurückblicken. Bereits die Römer erkannten die Qualitäten dieser Lage, es lassen sich erste Rebpflanzungen bis in deren Zeit nachweisen! Der Boden ist geprägt von rotem, tonigen Lehm mit Kalksteingehalt (im Volksmund wird er ‚Roterde‘ genannt), mit einem hohen Feinerdeanteil und wenig Steinen, aber reich an Karbonat und Eisen. Und diese ‚Terra Rossa‘ bildet somit die ideale Unterlage für vollmundige, sehr nachhaltige Weine mit pikanten, oft tropisch angehauchten Fruchtaromen.

Die Nase von Sabines 2016er Weilberg zeigt lustvolle Opulenz pur, mit tollen blumigen Aromen, Rosenblättern, Orangenblüten, Minze, Apfel und Grapefruit, unterlegt mit einem phantastischen kalkig-mineralischen und kühlen Kick. Am Gaumen absolut keine Schwere, aber er füllt die Geschmackshöhle, ist kühl und frisch und seine tropische Note im Abgang und im mineralischen Nachhall machen ihn zum Sündenfall. Hallelujah, kann ich da nur sagen. Der Kerl rockt wie seinerzeit die Helden der Gitarre! Das ist auch Leichtigkeit und Finesse pur. Da steht ein Monument im Mund und macht einfach auf bodenständig. Was für eine Untertreibung, denn das ist unleugbar ein tolles Gewächs aus einer ‚Grand Cru‘-Lage, aber zu welch lächerlich kleinem Preis!

Ab sofort mit Riesenspaß zu trinken. Wenn Sie dem Tropfen auch noch Luft und ein großes Glas genehmigen, dann werden Sie unglaublich feines wie auch anspruchsvolles Rieslingkino erleben.

Kurz zusammengefasst:

Ungsteiner Weilberg Riesling

Weilberg 2016: Ein Zaubertropfen, der für magische Momente sorgt!

Da steht ein Monument im Mund und macht einfach auf bodenständig. Was für eine Untertreibung, denn das ist unleugbar ein tolles Gewächs aus einer ‚Grand Cru‘-Lage, aber zu welch lächerlich kleinem Preis!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Müller-Ruprecht
Wein- und Sektgut Müller-Ruprecht GbR
Freinsheimer Straße 31
67169 Kallstadt
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutMüller-Ruprecht
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF060616
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
Restzucker4,8 g/l
Gesamtsäure6,7 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Müller-Ruprecht
Wein- und Sektgut Müller-Ruprecht GbR
Freinsheimer Straße 31
67169 Kallstadt
Deutschland