Friedrich Becker, Grauer Burgunder „Kalkmergel” trocken 2020

Grau ist hier gar nichts – spektakulärer Burgunder mit mineralischer Kante!
Grauer Burgunder „Kalkmergel” trocken
18,50 €

Art.-Nr.: DPF012220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 24,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Grauer Burgunder „Kalkmergel” trocken 2020

Grauer Burgunder „Kalkmergel” trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Friedrich Becker, Grauer Burgunder „Kalkmergel” trocken 2020

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

18,50 €

Art.-Nr.: DPF012220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 24,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leider bereits ausverkauft
Lieferbare Alternative >>

Grau ist hier gar nichts – spektakulärer Burgunder mit mineralischer Kante!

Der Grauburgunder, jenseits der Grenze – bei Fritz Becker ist durch die Lage in Schweigen ohnehin alles Grenzgängerei – Pinot Gris genannt, ist eine Mutation der Burgundersorte Pinot Noir, dessen Schalen rötlich-grau gefärbt sind. Die alten, über 50-jährigen Reben, die auf Kalkstein wachsen, liefern natürlich niedrige Erträge und ergeben ein hocharomatisches Lesegut. Die Trauben mazerierten vor dem sanften Pressen für mehrere Tage mit Schale, was für den bemerkenswerten Farbton – lachsfarben mit Kupferstich – sorgt. Dazu kommt ein mehrmonatiges Hefelager, das dem Wein eine angenehme Cremigkeit verleiht.

So intensiv die Farbe, so ausdrucksstark das Bouquet: Los geht es mit einer rauchig-holzigen Note, die rasch verfliegt und – wäre da nicht das Glas, würde man hineinbeißen wollen! –einem runden, prallen Pfirsich mit pelziger Haut! Ein wenig Blutorange, etwas Saft von gezuckerten Erdbeeren und ein Duft von Rosenblättern und weißem Pfeffer, der aus der Ferne heranweht – so könnt’ es ewig weitergehen!

Am Gaumen dann sofort dieser Pfirsich-Blutorange-Mix, saftig, also extraktreich und stoffig, sensorisch schön trocken und mit feinschmelzendem Mundgefühl, bevor dann eine herrliche Frische und ultra-angenehme Säure von apfelartiger Lebendigkeit das Kommando Trinkfluss und Vergnügen übernehmen und ein mineralisch salziger Film als Erinnerung an einen – pardon! – ziemlich sexy Abgang mit herben Noten verbleibt.

Das ist ein richtig großer, nicht nur durch die Farbe individueller und mitreißender Grauburgunder! Der bereitet – vielleicht sogar als avancierte Rosé-Alternative – solo über die nächsten Jahre Riesenvergnügen und kann sich mit seiner nicht zu breiten, doch ausdrucksstarken Charakteristik zu vielerlei Gerichten sicherlich exzellent behaupten.

Ab sofort ein Hochgenuss und dann bis 2030+.

Kurz zusammengefasst:

Grauer Burgunder „Kalkmergel” trocken

Grau ist hier gar nichts – spektakulärer Burgunder mit mineralischer Kante!

„Kalkmergel“: Ein richtig großer, nicht nur seiner Farbe wegen enorm individueller und mitreißender Grauburgunder! Bereitet solo über die nächsten Jahre ein Riesenvergnügen und macht sich dank seines extraktreich saftig-fruchtigen Charakters, seines Schmelzes und seiner herrlichen Mineralität auch als Essensbegleiter ganz hervorragend!

Rebsorten: Pinot Gris

Anschrift des Winzers:
Friedrich Becker
Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutFriedrich Becker
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenPinot Gris
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF012220
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker8,7 g/l
Gesamtsäure7,6 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Friedrich Becker
Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen
Deutschland