Borgoluce, Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG brut  

11,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Ein Musterbeispiel dafür, dass Prosecco mehr kann: fruchtig, mineralisch, harmonisch!

Borgoluce, Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG brut  
Das Weingut Borgoluce liegt im Südosten des Prosecco DOCG-Gebiets Valdobbiadene–Conegliano. Die Schaumweine aus dem Hügelgebiet zwischen Dolomiten und Venedig sind der drei Jahrhunderte alte Kernbereich des Prosecco-Anbaus, seit 2009 als Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG – kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung) klassifiziert. Nur als Schaumweine erzeugte Prosecchi aus der Glera-Traube tragen die Bezeichnung „Prosecco Superiore“.

Die Trauben für diesen Prosecco Superiore vom mit integrierter Landwirtschaft und vielen agrarischen Visionen arbeitenden Weingut Borgoluce werden extra früh geerntet, streng selektioniert, cuveetiert und vergären bei der Prosecco-typischen Methode im Autoklaven bei niedrigen Temperaturen. Die Produktion ist begrenzt. So will man Raffinesse gewinnen und Geschmack erhöhen. Die Qualitätsfanatiker bei Borgoluce lassen immer nur kleine Parzellen in kleinen Tanks langsam und bei kontrollierter Temperatur vergären, das sorgt für dieses Wahnsinns-Geschmacksprofil und diese feine Perlage.

Bei dem hellem, strohgelben Ergebnis fällt diese Raffinesse sofort auf. Der Duft von knackig gelben Äpfeln und einem kleinen Hauch ebensolcher Birne und kurz vor der Reife stehender Banane springt nicht exaltiert an, sondern animiert zu wiederholtem Riechen. Fast typisch, möchten wir sagen, fühlen wir uns versetzt auf eine Wildblumenwiese, die reichlich Sonne abbekam. Dazwischen liegen Steine, denn – exemplarisch fürs Herz des Prosecco-Gebiets und insbesondere für die geschliffenen Prosecco von Borgoluce – addiert sich dazu eine steinige Mineralität. Am Gaumen ist der Prosecco dann endgültig Prince Charming. Er moussiert seidig elegant, ein geschliffen feines Mundgefühl. Auf dessen Basis sich abgerundete reifgelbe Apfelaromen und eine süße Zitrusnote ausbreiten. Das tänzelt schlank und grazil auf der Zunge und hat einen harmonischen Ausdruck mit genau der richtigen Mischung aus Komplexität und purer Lebensfreude. Acht Gramm Restzucker sind analytisch Brut, sensorisch einfach perfekt für ein elegant ausgewogenes Trinkerlebnis – zu jeder Anstoß-Gelegenheit und durchaus auch mal als hervorragender Speisenbegleiter.

Ab sofort bei 8 Grad zu genießen, gerne aus einem Weißweinglas.
Land: Italien
Region: Venetien
Weingut: Borgoluce
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Sekt + Champagner
Rebsorten: Glera
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: IVE050400
Alkohol: 11,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Cantina Borgoluce
Località Musile 2
31058 Susegana (Treviso)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
14,95 €
(entspricht 19,93 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen