Riesling Sekt Brut

Breuer-Riesling mit Perlen!
Riesling Sekt Brut
16,00 €

Art.-Nr.: DRG041219 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Riesling Sekt Brut 2019

Riesling Sekt Brut
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Riesling Sekt Brut 2019

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

16,00 €

Art.-Nr.: DRG041219 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Breuer-Riesling mit Perlen!

Was wäre das Weingut Breuer ohne seinen klassischen Riesling-Sekt? Kaum eine andere Rebsorte eignet sich in unseren nördlichen Breitengeraden derart gut für die Erzeugung eines feinen und frischen Schaumweins wie der Riesling. Ihre natürliche Säure sowie ihre mineralische und präzise Aromatik prdäestinieren diese Sorte zur Basis eines idealen Grundwein. Dieser Brut-Sekt, der ganz nach traditioneller Methode (Flaschengärung!) produziert wurde, stammt ausschließlich aus südlich ausgerichteten Steillagen aus dem Rüdesheimer Berg Schlossberg und Rauenthaler Nonnenberg, den beiden Spitzenlagen des Weinguts! 2019 ist der aktuelle Vertreter, den Theresa hier bewusst etwas früher dégorgiert hat. Die hohe Grundreife des Traubenmaterials ergibt einen schon jetzt herrlich knackigen, weil rezenten und frischen Sekt, dessen kürzere Hefestandzeit den Rebsortencharakter vorzüglich bewahrt. Daher unsere Einschätzung: Schmeckt wie Breuer-Riesling,eben nur mit Perlen!

Der hellgoldene „Brut“ entwickelt ein feines Schaumkrönchen, das wunderbar geschmeidig und feinporig im Glas abschmilzt, um dann den intensiven Duft dieses Sekts preiszugeben: Noten von weißen Blüten, auch Quitten, Äpfeln und Aprikosen – Aromen, die sich so auch in einem Rheingau- Riesling finden. Am Gaumen, dies überzeugt uns am meisten, ist die Perlage hauchfein – das Qualitätsmerkmal eines geduldigen Ausbaus. Man nimmt sofort die intensive Rieslingaromatik wahr, die sich in diesem Jahrgangssekt zeigt. Ein Apéritif-Riesling-Sekt? Auch, würden wir sagen! Denn diesem hier gelingt der gekonnte Spagat zwischen anregender Frische und doch stoffigem Körper, intensive Aromatik inklusive, sodass man gleich zum Essen übergehen könnte. Häufig fällt bei Weinen wie diesem der Vergleich mit den wesentlich berühmteren Schäumern französischer Provenienz – hier weder angebracht noch nötig. Denn so einen Sekt, gibt es nur in Deutschland! Zumal so besonders gut gelungen gelungen wie der von Theresa Breuer aus Rüdesheim. Preis-Genuss-Verhältnis? Fantastisch!

Ab sofort bis 2024+.

Kurz zusammengefasst:

Riesling Sekt Brut

Breuer-Riesling mit Perlen!

Der Brut-Sekt, der ganz nach traditioneller Methode (Flaschengärung!) produziert wurde, stammt ausschließlich aus südlich ausgerichteten Steillagen aus dem Rüdesheimer Berg. 2019 ist der aktuelle Vertreter, den Theresa hier bewusst etwas früher dégorgierte. Die hohe Grundreife des Traubenmaterials ergibt einen schon jetzt herrlich knackigen und frischen Sekt, dessen kürzere Hefestandzeit den Rebsortencharakter vorzüglich bewahrt.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Georg Breuer
Weingut Georg Breuer
Grabenstraße 8
65385 Rüdesheim am Rhein
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionRheingau
WeingutGeorg Breuer
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartSekt + Champagner
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DRG041219
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Georg Breuer
Weingut Georg Breuer
Grabenstraße 8
65385 Rüdesheim am Rhein
Deutschland