Moncuit, Cuvée Hugues de Coulmet Blanc de Blancs  

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Brillant, was Nicole Moncuit für diesen Einstiegs-Preis abliefert.

Moncuit, Cuvée Hugues de Coulmet Blanc de Blancs  
Yves Moncuit, seine Schwester Nicole und deren Tochter Valérie sind Champagner-Winzer in Le Mesnil-sur-Oger. Es ist einer jener Orte an der Côte des Blancs, dessen Grand Crus weltweit begehrt sind. Die drei besitzen rund 30 Hektar Weinberge und haben sich ausschließlich auf Chardonnay spezialisiert. Neben den diversen Lagen in Le Mesnil-sur-Oger verfügen sie jedoch auch über Lagen in Sézanne. Dieser Ort wird häufig als eine kleine Appellation außerhalb der Côte des Blancs angesehen. Unterhalb von ihr beginnt das rund 100 Kilometer lange Nirgendwo der Champagne, wo kein Weinbau mehr betrieben wird. Erst danach findet man wieder Reben in Montgueux und an der Côte des Bar. In der Tat unterscheidet sich das Terroir von Sézanne erheblich von Le Mesnil-sur-Oger und Umgebung. Findet sich dort rund 70 bis 80 % reine Kreide, sind es in Sézanne eher 24 % Kreide und 76 % Ton, und zwar sandige Tone mit Quarz und anderen Komponenten. Dies führt naturgemäß zu einer völlig anderen Weinstilistik, die einem früh zu trinkenden Chardonnay allerdings deutlich entgegenkommt.

Entsprechend kann man den Hugues de Coulmet als frischen und vor allem fruchtbetonten Champagner bezeichnen, der sehr einladend und charmant wirkt. Florale Noten findet man hier ebenso wie Kräuter – Salbei vor allem –, aber auch reife, eher weißfleischige Steinobstfrüchte und ferner Zitrusfrüchte. Der Wein hat jede Menge Energie, die am Gaumen spürbar wird und sich dort mit frischer Säure und Mineralität entlädt. Gleichzeitig bleibt der Blanc de Blancs immer auf der charmanten Seite, gibt sich leicht cremig, ist fein in der Perlage und verfügt zudem mit acht Gramm Dosage über eine ganz feine Süße, welche die Säure ausgleicht. Es ist eine tolle Balance, die der Hugues de Coulmet hier liefert. Genau deshalb (und vielleicht wegen seinse unschlagbaren Preises) unser meistverkaufter Champagner.

Ein Champagner für den sofortigen Genuss, der seine Klasse aber sicher bis 2024 hält.
Land: Frankreich
Region: Champagne
Weingut: Pierre Moncuit – Le Mesnil-sur-Oger
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Sekt + Champagner
Rebsorten: Chardonnay
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FCH020100
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 6,0 (g/L)
Gesamtsäure: 7,5 (g/L)
   
schwefelige Säure: 6 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 73 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 12.01.17
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SAS Champagne Pierre Moncuit
11, rue Persault-Maheu
51190 Le Mesnil-sur-Oger
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
32,00 €
(entspricht 42,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Der Tipp von Pinard de Picard

Kunden, die dieses Produkt bestellten, kauften auch:

Produktfoto, Miniatur


35,00 Euro

Produktfoto, Miniatur


39,00 Euro

Produktfoto, Miniatur


22,50 Euro

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen