Vazart-Coquart & Fils, Brut Réserve, Grand Cru, Blanc de Blancs  

Vazart-Coquarts Non-Vintage-Brut: Ein fantastischer Einstieg in die Welt der Blanc de Blancs!
Coup de Cœur Logo
Brut Réserve, Grand Cru, Blanc de Blancs
36,50 €

Art.-Nr.: FCH140100 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 48,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Brut Réserve, Grand Cru, Blanc de Blancs  
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Magnum

84,00 €

Art.-Nr.: FCH140100M · Inhalt: 1,5 (56,00 Euro/l) Lieferbar
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten


Coup de Cœur Logo
Brut Réserve, Grand Cru, Blanc de Blancs
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Vazart-Coquart & Fils, Brut Réserve, Grand Cru, Blanc de Blancs  

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

36,50 €

Art.-Nr.: FCH140100 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 48,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Magnum

84,00 €

Art.-Nr.: FCH140100M · Inhalt: 1,5 (56,00 Euro/l) Lieferbar
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten

Vazart-Coquarts Non-Vintage-Brut: Ein fantastischer Einstieg in die Welt der Blanc de Blancs!

Der Brut Réserve Grand Cru Blanc de Blancs ist der Basis-Champagner unseres Neuzugangs aus der Champagne. Es ist ein „Non-Vintage“ (NV), also ein Champagner ohne Jahresangabe, der in diesem Fall zu 56% aus Chardonnay des Jahrgangs 2018 besteht und zu 44% aus einer sogenannten „Réserve Perpétuelle“, auch „Solera“ genannt, bei der Jean-Pierre Vazart einen Edelstahltank nutzt, den er 1982 erstmals gefüllt hat und seitdem immer wieder bis zum Rand auffüllt, wenn er jährlich einen Teil entnommen hat. Im Prinzip mischen sich hier also Weine von 1982 bis 2017. Dies ist nicht nur im Sherry-Gebiet eine übliche Art, Reserveweine zu erzeugen, sie hat auch in der Champagne Tradition. Jean-Pierre ist einer der großen Liebhaber dieser Art, Reserveweine zu lagern und füllt auch einen besonderen Champagner aus dieser Solera. Sein Ansatz ist der eines Winzers, der unkonventionell arbeitet. Er sprüht nur so vor Energie und ist absolut überzeugt von dem, was er tut. Das beginnt in den Weinbergen, die er mittlerweile auch offiziell auf biologische Bewirtschaftung umgestellt hat, nachdem er diese Wirtschaftsweise schon länger für sich ausprobiert hatte. Seine Weinberge liegen in Chouilly, dem Ort, der als letzter den Grand-Cru-Status an der Côte des Blancs erhalten. Chouilly ist bekannt für seine etwas exotischeren und fülligeren Chardonnays. Diesen Charakter unterstreicht Jean-Pierre mit seiner Terroir- Arbeit im Weinberg. Er sorgt schon im Weinberg, vor allem aber im Keller dafür, dass seine Weine mit großer Frische gesegnet sind. Das erreicht er nicht zuletzt dadurch, dass er ausschließlich im Edelstahl ausbaut.

Der Brut Réserve Grand Cru Blanc de Blancs stammt aus einem Grand-Cru-Weinberg von elf Hektar in Chouilly. Das Alter der Chardonnay-Reben, die dort tief in der für die Côte des Blancs so typischen Belemnit- Kreide wurzeln, beträgt im Durchschnitt 43 Jahre. Dieser Champagner ist eigentlich ein „Extra Brut“, denn Jean-Pierre hat den Wein mit lediglich fünf Gramm dosiert. Der in mittlerem Strohgelb strahlende Wein besitzt eine lebendige Perlage und bietet genau das, was man von einem Basis-Champagner verlangt. Er wirkt klassisch, voll und reif mit einer wunderbar eindringlichen Frucht von Steinobst und Kernobst, ein wenig Yuzu und lemon curd in Verbindung mit Mandelhörnchen und einer leicht jodigen, aber auch kreidigen Note. Am Gaumen wirkt der Brut Réserve Grand Cru ungemein lebendig, frisch und spannungsvoll. Die fünf Gramm Dosage sorgen für eine ganz feine charmante Süße, die sehr gut zum Volumen passt, das dieser Champagner besitzt. Auch hier findet man Kernobst und Steinobst, aber auch ein paar exotische Noten, Mandelbiskuit und weiße Schokolade. Dahinter liegen die zitrischen und jodigen Noten, ein wenig kandierter Ingwer und Zitronenabrieb. Dazu kommt der Druck der frischen Säure, ferner ein wenig Kalk wie auch Kreide und Salz. Der Brut Réserve Grand Cru ist ein ganz famoses Beispiel dafür, was „Grand Cru“ schon im Einstiegsbereich bedeuten kann. Da ist schon viel Tiefe und Komplexität vorhanden. Durch die Verbindung von jungem Wein und dem aus der „Réserve Perpétuelle“ ergibt sich eine wunderbare Balance aus Frische und Fülle, Lebendigkeit und Charme. Man kann gar nicht genug davon bekommen!

Kurz zusammengefasst:

Brut Réserve, Grand Cru, Blanc de Blancs

Vazart-Coquarts Non-Vintage-Brut: Ein fantastischer Einstieg in die Welt der Blanc de Blancs!

Der Brut Réserve Grand Cru Blanc de Blancs ist der perfekte Einstieg in die Welt von Jean-Pierre Vazarts Champagnern von der Côte des Blancs. Der „Non-Vintage“ bietet mit seinen 56% Chardonnay aus 2018 und 44% Reservewein aus der Solera sehr viel Spannung, Frische, Tiefe und Trinkfluss. Das ist einfach richtig gut!

Anschrift des Winzers:
Vazart-Coquart & Fils
Champagne Vazart-Coquart & Fils
Rue des Partelaines 6
51530 Chouilly
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionChampagne
WeingutVazart-Coquart & Fils
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartSekt + Champagner
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FCH140100
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
Restzucker5,7 g/l (extra herb)
Gesamtsäure6,7 g/l
Schwefelige Säurefrei: 0 mg/l
gesamt: 56 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Vazart-Coquart & Fils
Champagne Vazart-Coquart & Fils
Rue des Partelaines 6
51530 Chouilly
Frankreich