Krack, „Freundeskreis” Grande Cuvée Brut Nature (deg. 10/22) 2018

Kracks „Freundeskreis“ ist das Highlight des Portfolios und ein grandioser Weinwert!
VeganWein Logo
„Freundeskreis” Grande Cuvée Brut Nature (deg. 10/22)
28,00 €

Art.-Nr.: DPF140518 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 37,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Freundeskreis” Grande Cuvée Brut Nature (deg. 10/22) 2018

VeganWein Logo
„Freundeskreis” Grande Cuvée Brut Nature (deg. 10/22)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Krack, „Freundeskreis” Grande Cuvée Brut Nature (deg. 10/22) 2018

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

28,00 €

Art.-Nr.: DPF140518 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 37,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Kracks „Freundeskreis“ ist das Highlight des Portfolios und ein grandioser Weinwert!

Dieser Sekt mit dem so markanten wie reduzierten Etikett, bei dem jede Flasche einen anderen „Freundeskreis“ erhält, ist einer der besten Sekte der Pfalz. Seitdem Christian, Anna, Axel und Felix im Jahr 2015 das Sekthaus Krack gegründet haben, bildet diese traditionell flaschenvergorene Grande Cuvée Brut Nature die Spitze des Portfolios. Der Freundeskreis“ reift ein Jahr länger als die anderen Sekte des Hauses und ist eine klassische Cuvée aus Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier. Wie es bei den Kracks Standard ist, wurden die Trauben recht früh von Hand gelesen und sortiert, um dann schonend gepresst zu werden. Dabei wird nur das Herz („cœur“) der Cuvée, also das Beste der Pressung verwendet, während die „taille“ für den Secco genutzt wird. Die Grundweine vergären im Wesentlichen in gebrauchten 500-Liter-tonneaux und verbleiben dann bis zum darauffolgenden Sommer auf der Vollhefe. Danach erfolgt die Assemblage, also die Cuvée der einzeln ausgebauten Partien, die in diesem 2018er-Jahrgang aus 55 % Chardonnay, 30 % Pinot Noir und 15 % Pinot Meunier geformt wurde. Der Wein kommt danach in die Flaschen, und es erfolgt eine zweite Gärung. In diesem Fall wurde der Wein im Juni 2019 gefüllt und im Oktober 2022 degorgiert. Er hat keine Dosage erhalten, ist also „knochentrocken“.

Der „Freundeskreis“ von 2018 trägt den Zusatz „Grande Cuvée“ zweifelsohne zu Recht. Dieser Sekt hat einfach Klasse, er besitzt Komplexität und Tiefe, Kraft und Druck, Länge und Intensität. Die Lernkurve bei den Kracks war seit der Gründung ohnehin schon phänomenal, und mit diesem aktuellen Portfolio rücken sie, was deutschen Sekt angeht, ganz weit nach vorne! Hier duftet es nach roten Äpfeln und Kirschen, Pomelos und Blutorangen, nach etwas Johannisbeere und Granatapfel, vor allem aber nach Rauch, etwas Tabak, Nüssen, Landbrot und Gestein. Am Gaumen wirkt der Sekt sehr animierend und zupackend mit einer fantastischen Säurestruktur, die die zitrische und die rote Frucht, die feine Gesteinswürze und die kreidigen Noten durcheinanderwirbelt. Getragen wird das von einer feinen Perlage und einer vibrierenden Mineralität. Das lange Hefelager des Grundweins und des Sekts sorgen für ein hefig-stoffiges Mundgefühl und für Tiefe, der Verzicht auf Dosage für Finesse und ein pures geschliffenes Gefühl am Gaumen, das noch lange existent bleibt, wenn die Grande Cuvée längst den Gaumen hinabgeflossen ist. Wenn man bedenkt, dass der Preis, der für diesen exzellenten Sekt aufgerufen wird, auf dem Niveau dessen ist, wofür in anderen berühmten Appellationen gerade einmal die Basis-Schaumweine von Genossenschaften zu haben sind, dann macht das gleich doppelt so viel Spaß! Chapeau, liebe Kracks!

Ab sofort und sicher bis 2030 mit Freude zu trinken.

Kurz zusammengefasst:

„Freundeskreis” Grande Cuvée Brut Nature (deg. 10/22)

Kracks „Freundeskreis“ ist das Highlight des Portfolios und ein grandioser Weinwert!

Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier sind klassische Rebsorten, die in der Champagne, aber auch bei den Kracks für eine großartige Balance und Qualität in den Schaumweinen sorgen. Die Spitze des verfügbaren Portfolios bildet bei den Kracks der „Freundeskreis“, dessen 2018er-Jahrgang herausragend gut gelungen ist.

Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Krack
Sekthaus Krack
Heumarktstraße 20
67146 Deidesheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutKrack
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartSekt + Champagner
RebsortenChardonnay, Pinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DPF140518
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Krack
Sekthaus Krack
Heumarktstraße 20
67146 Deidesheim
Deutschland