Volnay 1er Cru „Les Champans”, rouge

Pflanzjahr der ältesten Reben: 1934!
Volnay 1er Cru „Les Champans”, rouge
67,00 €

Art.-Nr.: FBU120618 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 89,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Volnay 1er Cru „Les Champans”, rouge 2018

Volnay 1er Cru „Les Champans”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Volnay 1er Cru „Les Champans”, rouge 2018

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

67,00 €

Art.-Nr.: FBU120618 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 89,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Pflanzjahr der ältesten Reben: 1934!

„Die Domaine Joseph Voillot befindet sich im Schatten der Kirche im Zentrum des Dorfes Volnay und ist seit vielen Jahren eine feste Institution der sogenannten „traditionellen“ Weinherstellungspraktiken. „Jean- Pierre Charlot ist ein Winzer, dessen Bekanntschaft ich schon lange vor Beginn des Schreibens genossen habe und der von seinen Kollegen als ,echter Winzer‘ respektiert wurde“, schreibt Neal Martin in seinem Verkostungsbericht über die Domaine. Das trifft den Charakter Charlots absolut. Er, ein stattlicher Winzer, bereits im hohen Alter und stets mit schmutzigen Händen, hat eine klare Vorstellung vom Winzerdasein, das er vor allem als Handwerk versteht. Sämtliche Allüren sind ihm fremd, denn das Produkt – ein Erzeugnis von Herkunft und Heimat Charlots – ist der Protagonist und dies steht eindeutig im Zentrum seines Lebens. Dabei weiß Charlot auch, dass sein wahrer Schatz die unzähligen alten Reben in besten Lagen von Pommard und Volnay sind.

Direkt an der Landstraße D 973 von Meursault Richtung Pommard östlich von Volnay befindet sich der Premier Cru „Champans“. Diese Lage ist flachgründig, steinig, rot gefärbt von Eisenoxid und geprägt von Oxford-Kalk und Kreide. Der Cru ist so etwas wie der Archetyp eines Volnays. Nur rund 15 % neues Holz gab Charlot ihm im Jahrgang 2018. Die komplett entrappten Trauben dufteten so fein und intensiv, da wollte er sie nicht durch exzessiven Ausbau überfrachten. Das Ergebnis ist ein schnörkelloser Premier Cru, dessen opulentes Bouquet nach Sauerkirschen duftet, auch nach dem schwebenden Duft von Kirschgeist, denn so klar lässt sich die Frucht eigentlich nur im Destillat einfangen. Es handelt sich um einen dunklen Pinot Noir (die Schalen waren enorm dick im Jahrgang 2018), der auch nach Rosen duftet. Am Gaumen wirkt er noch kraftvoller und maskuliner als der Premier Cru „Fremiets“, dabei allerdings nicht kantig oder robust, sondern einfach etwas breitschultriger. Zwetschgen, vor allem aber auch Unterholz, Trockenkräuter und Gestein tauchen hier auf. Das ist ein berührender Wein, der mit einer fantastischen Säurestruktur ausgestattet ist, die ihn in eine lange Zukunft führen wird. Den muss man einfach mögen!

Der ‚Champans‘ kann jetzt schon angetrunken werden. Ideal aber wohl ab 2024 bei einem Potenzial von mindestens weiteren 15 Jahren.

Kurz zusammengefasst:

Volnay 1er Cru „Les Champans”, rouge

Pflanzjahr der ältesten Reben: 1934!

Von bis zu 80-jährigen Reben stammen die entrappten Trauben des „Champans“. Das Ergebnis ist ein druckvoller und enorm intensiver Volnay, dessen dunkle Frucht regelrecht anziehend wirkt und verzaubert. Großes Potenzial im Jahrgang 2018.

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutJoseph Voillot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FBU120618
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich