Envínate, „Doade” VdM (Ribeira Sacra), tinto 2021

NEU! Grand Terroir vom Schiefer!
„Doade” VdM (Ribeira Sacra), tinto
29,00 €

Art.-Nr.: SRS010421 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 38,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

/ Allergene: Sulfite / Subskription

In Subskription. Auslieferung Ende Februar 2023. Maximal 2 Flaschen pro Kunde!

„Doade” VdM (Ribeira Sacra), tinto 2021

„Doade” VdM (Ribeira Sacra), tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Envínate, „Doade” VdM (Ribeira Sacra), tinto 2021

/ Allergene: Sulfite / Subskription

In Subskription. Auslieferung Ende Februar 2023. Maximal 2 Flaschen pro Kunde!

29,00 €

Art.-Nr.: SRS010421 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 38,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

NEU! Grand Terroir vom Schiefer!

Mit dem Jahrgang 2021, einer der vielversprechendsten Spaniens der letzten Jahre, haben die Vier von Envínate ihr ohnehin spannendes Portfolio um den in jeder Hinsicht berückenden „Doade“ erweitert. Doade, ein Weiler in der Gemeinde Sober, liegt in Amandi, dem bekanntesten Teilbereich der Ribeira Sacra. Von hier stammen auch die beiden Weine der Spitzenparzellen Camiño Novo und Seoane, die alljährlich zu den höchstbewerteten „Crus“ dieser Appellation gehören und sich der ganz besonderen Gunst von Wine Advocate-Kritiker Luis Gutierrez erfreuen. Und die sicherlich auch daher Kultstatus genießen, deswegen lediglich in homöopathischen Mengen verfügbar sind. „Doade“ hingegen stellt gewissermaßen einen aus etwas größerer Gemarkung stammenden Rotwein unterschiedlicher Parzellen dar. Vereinfacht gesagt in etwa so als ob man die oberhalb Vosne-Romanées anreihenden Grand Crus Romanée-Conti, La Romanée und Richebourg zu einem Blend zusammenfassen würde. Das ist natürlich ein etwas ketzerischer Vergleich, erklärt aber zumindest die Verhältnisse dieser vielparzelligen Verstrickungen der Ribeira Sacra, die nur den wenigsten bekannt sein dürften und bei der man nicht umhinkommt Vergleiche anzustellen, da es hier keine offizielle Klassifikation gibt wie etwa in den meisten Appellationen Frankreichs. Doch die in den Dörfern wohnenden Winzer haben natürlich das Wissen über die besten Parzellen über Generationen weitergegeben. Die Hangneigung bzw. Steigung zählt hier mit bis zu 80 % zum absoluten Maximum im Weinbau, der entsprechend ausschließlich händisch zu bewältigen ist. Auch bei dieser Cuvée mit autochthonen Rebsorten gibt die Mencíatraube den Takt an. Der Ausbau geschieht wie bei den restlichen Weinen in gebrauchten Fässern. Das Ergebnis: Eine Interpretation mit feingeführter Klinge und grandioses Debüt.

Ab Freigabe bis 2035+.

Kurz zusammengefasst:

„Doade” VdM (Ribeira Sacra), tinto

NEU! Grand Terroir vom Schiefer!

Rebsorten: Mencia

Anschrift des Winzers:
Envínate
Envinate S.L.
Terrero 72-74
02630 La Roda (Albacete)
Spanien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandSpanien
RegionRibeira Sacra
WeingutEnvínate
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenMencia
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.SRS010421
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Envínate
Envinate S.L.
Terrero 72-74
02630 La Roda (Albacete)
Spanien