Palacios, „Propiedad” DOCA Rioja, tinto 2017

Luis Gutiérrez: 94 Punkte
„Propiedad” DOCA Rioja, tinto
21,18 €

Art.-Nr.: SRI010417 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 28,24 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Propiedad” DOCA Rioja, tinto 2017

„Propiedad” DOCA Rioja, tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Palacios, „Propiedad” DOCA Rioja, tinto 2017

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

21,18 €

Art.-Nr.: SRI010417 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 28,24 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Luis Gutiérrez: 94 Punkte

94 Punkte: „Ein super eleganter und seidiger Rioja mit delikater roter Frucht und Milchschokolade-Aromen, anstatt der Blaubeer- und Bitterschokolade so vieler moderner Weine von hier.“ – Suckling

Rebenflüsterer Palacios: Auch in der Rioja schafft er brillante Tropfen!
Monte Yerga: der Berg ruft...


Nicht wenige verorten den Winzer Alvaro Palacios ausschließlich im Priorat, wo er mit seinen Weinen L’Ermita, Les Aubaguetes oder Finca Dofí einen Kultstatus erlangte. Doch seine Heimat liegt in der östlichen Rioja und nachdem sein Vater verstarb, kehrte er um die Jahrtausendwende nach Alfaro zurück, um das elterliche Weingut, das 1945 gegründet wurde, ebenfalls zu einem Spitzengut zu formen. Und wenn der Berg ruft, ist Alvaro Palacios der erste, der genau hinhört: Denn am Monte Yerga, der Alfaro und seine Umgebung mit 1.100 Metern weit überragt, entdeckt der Vollblutwinzer eine Lage, die ihn sofort begeistert: Hier klammern sich mehr als 90 Jahre Garnacha-Reben in der Tiefe an den felsigen Grund, darüber ein Schicht kalkiger Tonerde mit vielen Kieseln – was für eine Chance für einen großen Wein!

Und Alvaro verwandelt die Steilvorlage der Natur souverän: Nach der Handernte in den frühen Morgenstunden, um die Aromen zu schonen, kommen die Reben auf den Selektionstisch – und alles, was nicht perfekt ist, muss leider draußen bleiben. Die Fermentation findet spontan in Eichenfässern statt. Der anschließende Ausbau erfolgt in großen 5.000-Liter-Fässern für 12 Monate.

Der Ergebnis ist eine Entführung in diverse Aromenwelten, eine schöner als die andere: Zunächst ins Gehölz: Düfte von Walderdbeeren und Baumrinde zur Begrüßung. Dann in den Orient: Orangenschale und Mandeln und schließlich mit getrockneten Kräutern ins Mediterrane – was für ein Reichtum. Am Gaumen ist der Wein sehr geschmeidig, ausgesprochen balanciert und im Ausklang lässt er – wieder eine neue Welt – Blumen sprechen. Eine aufregende Mischung aus Fruchtsüße und Salz verbleibt auf der Zunge, die unglaublich animierend ist. „Verweilender, filigraner Nachhall, der einen wieder zum Glas zieht”, schreibt James Suckling wunderbar plastisch und vergibt, genau wie Parker, 94 Punkte. Dieser Wein ist in seiner Preisklasse sehr weit vorne – oder vielleicht besser: sehr weit oben.

Dieser Wein wird seinen Höhepunkt ca. 2023 erreichen und sich mindestens bis 2028 weiter entwickeln.

Kurz zusammengefasst:

„Propiedad” DOCA Rioja, tinto

Luis Gutiérrez: 94 Punkte

Nachdem er das Priorat auf die Weltweinkarte gesetzt hatte, ging Kultwinzer Alvaro Palacios zurück in seine Heimat Rioja und krempelte das elterliche Gut um. Und er hat es wieder getan: Mit uralten Garnacha-Reben vom mystischen Monte Yerga schuf er einen Wein, der im Gedächtnis bleibt: Propiedad

Rebsorten: Grenache

Anschrift des Winzers:
Palacios
Alvaro Palacios
Polígono 6, parcela 26
43737 Gratallops (TA)
Spanien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandSpanien
RegionRioja
WeingutPalacios
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRotwein
RebsortenGrenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.SRI010417
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
Restzucker2,7 g/l
Gesamtsäure5,5 g/l
Schwefelige Säurefrei: 30 mg/l
gesamt: 79 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Palacios
Alvaro Palacios
Polígono 6, parcela 26
43737 Gratallops (TA)
Spanien