Santa Duc, „Les Saint Vierges” Châteauneuf-du-Pape, rouge

Parker: 95 Punkte! Ein Traum von Châteauneuf-du-Pape. Grandioser, feiner Wein!
BioWein Logo
Santa Duc, „Les Saint Vierges” Châteauneuf-du-Pape, rouge
32,50 €

Art.-Nr.: FRS091215 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 43,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Santa Duc, „Les Saint Vierges” Châteauneuf-du-Pape, rouge 2015

BioWein Logo
Santa Duc, „Les Saint Vierges” Châteauneuf-du-Pape, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Santa Duc, „Les Saint Vierges” Châteauneuf-du-Pape, rouge 2015

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

32,50 €

Art.-Nr.: FRS091215 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 43,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Parker: 95 Punkte! Ein Traum von Châteauneuf-du-Pape. Grandioser, feiner Wein!

Kirschen bis zum Anschlag in der Nase – das ist Grenachefeeling pur (90%, der Rest Mourvèdre und eine Miniinfusion Counoise). Und wie das duftet! Etwas Waldhimbeere, Leder sowie schwarzer Pfeffer runden das Spektakel ab. Ja, einerseits sicher spektakulär, aber dabei herrlich unaufgeregt, entspannt, von der leisen Art. Und genau deshalb so ungemein bezaubernd. Im Glas eher ein mittleres, durchscheinendes Rot, auch der Körper eher schlank und sehr gut gebaut, ein ‚Hingucker‘ sozusagen, kein Gramm Speck zuviel auf den Rippen. Hier geht es um Finesse und Feinheit und sicher nicht um Kraft! Umspült der Les Saintes Vierges dann die Zunge, zeigt er die Erdigkeit seiner sandigen Kalkböden, phantastisch, edlen Tabak und erst ganz hinten dann eine zarte, dezente, verführerische Frucht. Reif, aber kein bißchen fett, süß und feinsaftig tritt die Kirsche auf den Plan, auch schwarzer Pfeffer und etwas Würze. Überraschend seidig und feinkörnig (eben typisch für sandige Böden) die Tannine, die für leichte Haftung sorgen und dem Wein eine sehr feine Textur verleihen. Für die zweite Überraschung sorgt die traumhaft angenehme Säure, die dem Tropfen Leben einhaucht und ihn sehr agil erscheinen lässt. Das ist reinste Freude im Mund, ein Genuss, ein fach köstlich. Still, leise, schlicht. Dieser Wein ist nicht zum Beeindrucken gemacht, das ist kein Poser, ganz im Gegenteil, für Châteauneuf-du-Pape aus dem Jahrgang 2015 unglaublich finessenreich, eine subtile Köstlichkeit.

Mit Luft und 16-18 Grad im Glas ein wahres Meisterstück, das Erinnerungen an die 80er weckt, wo es Genießers Pflicht war, zu einem Châteauneuf-du-Pape ein Chateaubriand zu bestellen. Was für ein Traum, dieser Wein.

Kurz zusammengefasst:

Santa Duc, „Les Saint Vierges” Châteauneuf-du-Pape, rouge

Parker: 95 Punkte! Ein Traum von Châteauneuf-du-Pape. Grandioser, feiner Wein!

Kirschen bis zum Anschlag in der Nase – das ist Grenachefeeling pur (90%, der Rest Mourvèdre und eine Miniinfusion Counoise). Und wie das duftet! Etwas Waldhimbeere, Leder sowie schwarzer Pfeffer runden das Spektakel ab. Ja, einerseits sicher spektakulär, aber dabei herrlich unaufgeregt, entspannt, von der leisen Art. Und genau deshalb so ungemein bezaubernd.

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Counoise

Anschrift des Winzers:
Santa Duc
DOMAINE SANTA DUC


Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutSanta Duc
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Mourvèdre, Counoise
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS091215
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt15,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Santa Duc
DOMAINE SANTA DUC


Frankreich