Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge

Saint-Joseph – extrem charmant und zum Niederknien schön! 17 Punkte von Jancis Robinson
Coup de Cœur Logo
Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge
26,90 €

Art.-Nr.: FRN010217 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 35,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge 2017

Coup de Cœur Logo
Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge 2017

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

26,90 €

Art.-Nr.: FRN010217 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 35,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Saint-Joseph – extrem charmant und zum Niederknien schön! 17 Punkte von Jancis Robinson

Seit dem ersten Jahrgang, dem 1995er Offerus, hat sich bei Jean-Louis Chave viel verändert. Damals hat er die Syrah-Trauben für diese Sélection noch komplett von befreundeten Vertragswinzern erworben – ihm fehlten die entsprechenden Weinberge! Sehr bald aber stellte sich – wie zu erwarten! – der große Erfolg ein und bescherte ihm die Möglichkeit, immer mehr erstklassige Parzellen in Saint-Joseph zu erwerben. Die Ernte dieser Parzellen steckt nun im Offerus, dessen Frucht in großen offenen Holzbottichen vergoren wurde, um dann in alten, neutralen Holz-Demi-Muids (rund 650 Liter Fassungsvermögen) zu reifen. Das Ergebnis: Ein überaus charmanter, eleganter Nord-Rhône-Syrah, der sich zunächst verhalten, mit etwas mehr Zeit (und entsprechender Belüftung) immer zugänglicher, offener, ja generöser zeigt. Bleistift- bis Graphitnoten und balsamisch-pfeffrige Würze treffen hier auf reife Blaubeeren, Brombeeren und wie mit Anis versetzte Kirschen und eine fast rauchige Melange von dunklem Gestein und Erde. Am Gaumen wirkt der Syrah bei aller jugendlichen Kraft und Präsenz schon ausnehmend elegant: reifes, feinkörnig-griffiges Tannin, das die dunkle Frucht wie flüssige Schokolade umhüllt. Im Finale macht sich die pfeffrige, dabei ätherische Würze des Saint-Joseph, die von zart vegetabilen Noten (von Blütenduft über Garrigue bis Waldboden) begleitet wird, bemerkbar. Unglaublich, wie lebendig, wie einladend sich dieser noch junge, so komplexe wie harmonische Saint-Joseph schon jetzt präsentiert.

Macht schon jetzt enorm viel Spaß, bestimmt aber noch 2032+.

Kurz zusammengefasst:

Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge

Saint-Joseph – extrem charmant und zum Niederknien schön! 17 Punkte von Jancis Robinson

Jean-Louis Chaves 2017er Offerus ist ein herrlich seidiger Syrah aus der Nord-Rhône-Appellation Saint-Joseph: Bleistift- bis Graphitnoten und balsamisch-pfeffrige Würze treffen hier auf reife Blaubeeren, Brombeeren und wie mit Anis versetzte Kirschen und eine fast rauchige Melange von dunklem Gestein und Erde. Wann war junger Nord-Rhône-Syrah je so charmant?

Rebsorten: Syrah

Anschrift des Winzers:
J.L. Chave
Domaine Jean-Louis Chave
37 avenue du Saint-Joseph
7300 Mauves
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionNördliche Rhône
WeingutJ.L. Chave
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah
VerschlussKorken (Kunststoff)
Bestell-Nr.FRN010217
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
J.L. Chave
Domaine Jean-Louis Chave
37 avenue du Saint-Joseph
7300 Mauves
Frankreich