Pommard Vieilles Vignes, rouge

Pflicht-Pinot für Freunde dezenter Urigkeit.
Pommard Vieilles Vignes, rouge
39,95 €

Art.-Nr.: FBU120415 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 53,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Pommard Vieilles Vignes, rouge 2015

Pommard Vieilles Vignes, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Pommard Vieilles Vignes, rouge 2015

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

39,95 €

Art.-Nr.: FBU120415 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 53,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Pflicht-Pinot für Freunde dezenter Urigkeit.

Frisch geharkte Erde duftet aus dem Glas, Unterholz, braune Würze und dazu verführerische Sauerkirschen. Pommard läßt grüßen. Auch im Mund unverkennbar, kraftvoller als der Volnay, dichter, kompakter, erdiger. Schwarze Johannisbeeren tanzen auf der Zunge, stehen saftig drauf und teilen sich den Platz mit Sauerkirschen, Veilchen und mit Gartenkräutern. Der Pommard Vieilles Vignes ist "uriger" als der Volnay, zeigt, dass er Kraft hat und geizt auch nicht mit seinem Körper, den er gerne herzeigt. Heller Tabak gibt sich zu erkennen, der Gaumen zart bepinselt von einer erdig-braunen Würze. Seidig, niemals rustikal. Saftig ist die Frucht, hat viel Extrakt, ist rund und auch füllig, ohne das Idealgewicht zu überschreiten. Und fruchtig-saftig gleitet der Tropfen in die Kehle, fühlt sich auch dort reif und rund an, die Würze immer dezent im Hintergrund, als Begleitmusik und Untermalung quasi. Der Nachhall rot, und lang, und wiederum saftig. Am Ende stellt sich eigentlich so wie jedes Jahr die gleiche Frage: was will man mehr? Wer Subtilität und kühle Eleganz sucht, der wähle Volnay. Wer Saft, Frucht und eine dezent urige Würze mag, der kommt am Pommard nicht vorbei. Die Unentschlossenen können natürlich beide wählen ;-). Traumstoff für das Geld aus einem ganz großen Rotweinjahrgang im Burgund

Braucht noch etwas Zeit, Höhepunkt ab 2020 bis nach 2035.

Kurz zusammengefasst:

Pommard Vieilles Vignes, rouge

Pflicht-Pinot für Freunde dezenter Urigkeit.

Unverkennbar Pommard. Erdig, saftig, würzig, rote Frucht. Traumhaft, eindrucksvoll. Sauerkirschen auf der Zunge, am Gaumen Tabakrauch, ein Mundgefühl, das rund und saftig ist. Man will ihn knuddeln, den Pommard Vieilles Vignes, man will ihn trinken, in großen Schlucken. Wer Saft und Würze mag, der schlage zu. Das ist allerfeinste Ware.

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutJoseph Voillot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU120415
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker0,1 g/l
Gesamtsäure5,4 g/l
Schwefelige Säurefrei: 28 mg/l
gesamt: 85 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich