Pommard 1er Cru „Les Rugiens”, rouge

SWEET SPOT (Meadows)! 93–95 Punkte von Neal Martin!
Pommard 1er Cru „Les Rugiens”, rouge
70,32 €

Art.-Nr.: FBU120818 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 93,76 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Pommard 1er Cru „Les Rugiens”, rouge 2018

Pommard 1er Cru „Les Rugiens”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Pommard 1er Cru „Les Rugiens”, rouge 2018

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

70,32 €

Art.-Nr.: FBU120818 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 93,76 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

SWEET SPOT (Meadows)! 93–95 Punkte von Neal Martin!

„Das ist einer der besten Weine, die ich auf dieser Domaine entdeckt habe. Sie werden keinen besseren Rugiens als diesen hier finden. “ – Neal Martin

Der heimliche Grand Cru Pommards stammt aus einer 0,25 Hektar großen Parzelle!

Nahe am Ortskern zur Volnay-Seite hin findet man die Pommard-Lage „Les Rugiens“, in der die Domaine Joseph Voillot eine gerade einmal 0,25 Hektar umfassende Parzelle mit alten, in den 1950ern gepflanzten Reben ihr Eigen nennt. Dieser Top-Cru Pommards stellt das Highlight der diesjährigen Kollektion der Domaine Joseph Voillot dar. Ja, wir gehen sogar so weit und behaupten, dass Charlots Pommards mittlerweile zu den „Top 3“ der Appellation gezählt werden muss. Diese Weine begeistern uns in den letzten Jahren immer mehr und wir sind der Ansicht, als gelänge es Jean-Pierre und seinem Neffen Etienne dieser Appellation zu immer mehr Eleganz und Feinheit zu verhelfen. Der Premier Cru „Les Rugiens“ besitzt die vielschichtigste Nase aller Voillot’schen Pinot Noirs, duftet nach roter Beerenfrucht, etwas Laub und Nelke. Das Bouquet ist dabei nie massiv, sondern fast schwebend, scheint wie aus einem Guss und bannt die Nase im Glas. Am Gaumen zeigen sich kräftige aber besonders feinkörnige Tannine, die das große Potenzial andeuten. Und doch schwebt der Wein magisch über den Gaumen und besitzt eine wunderbare Textur, die zwischen fleischiger Frucht und purer Seide pendelt. Dann ist da der Geschmack von Eisen im Hintergrund, der so typisch für die Region Pommard ist – eine ergänzende aromatische Facette wirkt ergänzend. Neben dieser Eigenschaft, die vom hohen Eisengehalt des Kalkbodens herrührt, sind es Noten von Unterholz und Walderdbeeren und saftige Kirschen die diesen Premier Cru prägen, der von vielen Kennern im Rang Grand Cru gehandelt wird. Les Rugiens 2018 zeigt sich am Gaumen ungemein samtig und in sich ruhend. Das ist ein großer Pommard und einer der allerbesten Weine, den die Domaine in den letzten Jahren hervorbrachte. Das sieht auch Neal Martin so, bekennender Voillot-Fan, ehemaliger Parker-Verkoster fürs Burgund und mittlerweile Gallonis Experte für die Region. „Sie werden keinen besseren Rugiens al diesen hier finden.“ schwärmt er über den 2018er.

Dieser Pommard wird in drei bis vier Jahren seinem Höhepunkt entgegengehen und sich mindestens weitere zehn bis fünfzehn auf dem Niveau halten.

Kurz zusammengefasst:

Pommard 1er Cru „Les Rugiens”, rouge

SWEET SPOT (Meadows)! 93–95 Punkte von Neal Martin!

Der Premier Cru Les Rugiens genießt exzellentes Ansehen. Die Lage aus Pommard bringt kraftvolle und harmonische Pinot Noirs hervor, die durch die eisenhaltigen Böden eine besondere Tiefe und Festigkeit erhalten. 2018 gelang der Domaine der vielleicht beste „Rugiens“, den wir, seit wir mit Voillot zusammenarbeiten, genießen durften.

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutJoseph Voillot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FBU120818
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Joseph Voillot
Domaine Joseph Voillot
Place de L’Eglise
21190 Volnay
Frankreich