Sousa, „Caldas” DOC Douro, tinto 2020

Alves de Sousa ist einer der Rotwein-Pioniere im Douro-Tal, sein „Caldas“ ein kaum zu überbietender Weinwert!
Coup de Cœur Logo
„Caldas” DOC Douro, tinto
8,50 €

Art.-Nr.: PDO100420 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 11,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Caldas” DOC Douro, tinto 2020

Coup de Cœur Logo
„Caldas” DOC Douro, tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Sousa, „Caldas” DOC Douro, tinto 2020

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

8,50 €

Art.-Nr.: PDO100420 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 11,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Alves de Sousa ist einer der Rotwein-Pioniere im Douro-Tal, sein „Caldas“ ein kaum zu überbietender Weinwert!

Domingos Alves de Sousa zählt zu den Winzern, die den Weinbau im Douro-Tal verändert und geprägt haben: Als er vor 30 Jahren seinen neuen Weinkeller fertig stellen ließ, beschloss er, darin nicht nur Port herzustellen, wie es im Tal lange Zeit Tradition war. Er begann auch mit der Erzeugung trockener Rotweine und lag mit dieser Entscheidung genau richtig: Während die Port-Produktion in die Krise rutschte, begann der Boom emblematischer Rotweine. Und der Winzer hat längst bewiesen, dass er auch ein Händchen besitzt für trockene Weißweine. Sein roter Einstiegswein „Caldas“ stammt aus einem direkt am Douro gelegenen warmen Weinberg mit Schieferboden und relativ hohem Lehmanteil – beste Voraussetzungen für körperreiche und großzügige Weine mit mineralischem Hintergrund. Der Name „Caldas“ bezieht sich auf die berühmten Brunnen mit heißem Quellwasser, eine davon ist auch auf dem Etikett abgebildet. Fruchtige und würzige Nase nach reifen dunklen Kirschen, Cassis, Brombeere, schwarzem Pfeffer, etwas Lakritz, Eukalyptus, Blutorange und Pfeifentabak. Bei aller Reife und Würze wirkt das Bukett nie zu überladen und bewahrt einen kühlen Charme. Großzügig am Gaumen, wo „Caldas“ viel Substanz und Kraft zeigt, die von einem feinen Säurenerv gekonnt austariert werden. Markantes Tanningerüst, für Jahre gemacht, Herzkirschen, Holunder und Schattenmorelle sorgen für eine fruchtige Herbe, die das Spektrum erweitern wie die zitrischen Noten von Blutorange und maritimen Anklängen. Die Schiefer-Mineralik sorgt für Raffinesse und kühle Spannung. Man dürfte zu diesem Tarif kaum einen Alltagswein solcher Güte finden!

Ab sofort und bis 2027 und länger.

Kurz zusammengefasst:

„Caldas” DOC Douro, tinto

Alves de Sousa ist einer der Rotwein-Pioniere im Douro-Tal, sein „Caldas“ ein kaum zu überbietender Weinwert!

Domingos Alves de Sousa ist einer der Pioniere bei der Erzeugung von trockenen Rotweinen im warmem Douro-Tal, wo traditionell der Portwein im Vordergrund stand. Sein „Caldas“ aus dem Jahrgang 2020 ist ein großzügiger Rotwein mit üppiger Frucht, markantem Gerbstoffgerüst, gutem Trinkfluss und charmanter Art. Man dürfte zu diesem Tarif kaum einen Alltagswein solcher Güte finden!

Rebsorten: Touriga Nacional, Tinta Barroca

Anschrift des Winzers:
Sousa
Quinta da Gaivosa
Pousada da Cumieira 2214
5030-055 Santa Marta de Penaguião
Portugal

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandPortugal
RegionDouro
WeingutSousa
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRotwein
RebsortenTouriga Nacional, Tinta Barroca
VerschlussKorken (Press)
Bestell-Nr.PDO100420
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Sousa
Quinta da Gaivosa
Pousada da Cumieira 2214
5030-055 Santa Marta de Penaguião
Portugal