Laffont, Laffont, Cuvée „Hécate”, rouge 2004

Laffont, Cuvée „Hécate”, rouge
24,50 €

Art.-Nr.: 504104 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 32,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Laffont, Cuvée „Hécate”, rouge 2004

Laffont, Cuvée „Hécate”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Laffont, Laffont, Cuvée „Hécate”, rouge 2004

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

24,50 €

Art.-Nr.: 504104 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 32,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Dieser originäre Kultwein aus einer einzigartigen önologischen Enklave mit uralten Reben brilliert mit seinem authentischen Charakter, seiner wilden natürlichen Schönheit, seiner immensen Dichte verbunden einer edlen Stilistik: Ein grandioses Meisterwerk mit aristokratischer Noblesse und Schmelz, faszinierender Eleganz, großer Feinheit und der Typizität der gesündesten Rebe der Welt! Für viele Kenner ist es daher der beste Wein des Madiran – fernab aller önologischen Gleichmacherei aus Frankensteins Monsterlaboren in Übersee! Pierre Speyers unermüdliche Weinbergsarbeit, die sich dadurch immer weiter verbessernde Bodenstruktur, die tiefgründigen Lehmböden mit ihrer immensen Wasserhaltekraft, die bis zu 70 Jahre alten Tannatreben mit ihren tief reichenden Wurzeln und weitere kellertechnische Fortschritte infolge langer gemeinsamer Überlegungen mit seinem Freund Pascal Verhaeghe, genialer Eigner von Château du Cèdre, all dies trägt erkennbare Früchte und führte zusammen mit den für die Tannattraube herausragenden klimatischen Bedingungen des großen Madiranjahrgangs 2004 und den niedrigen Erträgen zu einer neuen Qualitätsdimension im Madiran, zu einem Weinmonument, einem Tannatwein in Vollendung! In der Farbe zeigt dieser Gigant ein extrem dichtes Schwarz mit violettem Rand und in der Nase eine grandiose Aromenvielfalt mit Anklängen an saftige, wild wachsende schwarze Beeren, Tabak, Schokolade, Minze und herrlich duftende südliche Kräuter. Tiefgründig mineralisch kleidet die ungemein reichhaltige, samtige Fruchtfülle den ganzen Gaumen verschwenderisch aus, kriecht unaufhaltsam bis in den letzten Mundwinkel, die bestens in die immens frische Frucht integrierten Tannine sind derart elegant, seiden und voller Finesse, dass man kaum glauben mag, dass dieser Weltklassewein aus dem Madiran stammt! Die leicht süßlichen Holztöne sind bestens integriert, die gewaltige Dichte und unglaubliche Konzentration erinnern an den phantastischen 2001er, doch die Cremigkeit, Balanciertheit und Finesse dieses großen eigenständigen Weins hat es in dieser Form früher noch nicht gegeben. Ein wahres Preis-Leistungswunder, geboren in einem fabelhaften Jahrgang, ein aristokratischer Madiran mit einer „neuen Dimension der Weichheit”, ein originärer Tropfen mit geradezu unglaublich saftigen, reifen Tanninen: Die Mikrooxidation, die kontrollierte Sauerstoffzufuhr beim Ausbau des Weines im neuen Barrique, beherrscht Pierre Speyer, lebenslustiger Winzer belgischer Provenienz, in Perfektion.

Zu genießen etwa ab 2010 bis nach 2030. Kein Zweifel: Der bis dato beste abgefüllte Wein von Pierre Speyers, der in Liga von 94-95 Punkten spielt. Und für diese Qualität ist der „unmögliche” Preis ein absolutes Schnäppchen!

Kurz zusammengefasst:

Laffont, Cuvée „Hécate”, rouge

Rebsorten: Tannat

Anschrift des Winzers:
Laffont



Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionMadiran
WeingutLaffont
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenTannat
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.504104
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Laffont



Frankreich