Ampeleia, „Kepos” IGT Toscana, rosso 2020

Der letzte Jahrgang des Ampeleia „Kepos“ – und ein letzter hinreißender Tanz!
BioWein Logo

IT-BIO-014

„Kepos” IGT Toscana, rosso
15,95 €

Art.-Nr.: ITO010120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Kepos” IGT Toscana, rosso 2020

BioWein Logo

IT-BIO-014

„Kepos” IGT Toscana, rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Ampeleia, „Kepos” IGT Toscana, rosso 2020

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

15,95 €

Art.-Nr.: ITO010120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Der letzte Jahrgang des Ampeleia „Kepos“ – und ein letzter hinreißender Tanz!

Im Altgriechischen bedeutet „kepos“ (κῆπος) Garten. Allerdings bezieht sich Ampeleias weingewordener Garten nicht auf eine gewöhnliche Grünfläche, sondern den „kepos“ des Epikur, den dieser im dritten vorchristlichen Jahrhundert in Athen erwarben und zum Unterrichtsraum seiner Denkschule machte, die als Alternative zur Akademie Platons fungierte. Doch dieser Garten war weit mehr als nur ein Ort des Denkens und Lernens, er war ein Versammlungsort für alle, unabhängig von sozialer Stellung oder Geschlecht. Eines der Ziele war es, wahres Glück durch innere Ruhe zu finden – ein Zustand, der sich beispielsweise auch durch Tanzen erreichen ließ. Für den „Kepos“ des Weinguts Ampeleia ist der 2020er-Jahrgang nun nach 14 Jahren „The Last Dance“, der letzte Tanz. Weshalb? Weil die Reben für diese Cuvée aus Grenache Noir, der hier „Alicante Nero“ genannt wird, Carignan und Mourvèdre nun für andere Weine genutzt werden sollen, vor allem weil seit 2019 der „Rosato di Ampeleia“ aus Carignano und Alicante Nero das Portfolio bereichert.

So sehr wir den neuen „Rosato“ mögen, die eine oder andere heimliche Träne werden wir dem „Kepos“ doch nachweinen. Er ist uns einfach sehr ans Herz gewachsen. Wer einmal die Chance hatte, auf dem rund 300 Meter hoch gelegenen toskanischen Plateau unweit des Mittelmeeres zu stehen und die dortige Ruhe, Abgeschiedenheit und Schönheit zu genießen, wird uns verstehen. Und wer den Wein in der Vergangenheit im Glas gehabt hat sowieso! Im Prinzip ist der „Kepos“ ein klassischer Gemischter Satz, stehen die Rebsorten im Weinberg doch nicht nur beieinander, sondern werden auch zusammen vergoren und in Beton-cuves ausgebaut. Der Verzicht auf Holz sorgt dafür, dass der „Kepos“ schlank und frisch bleibt. Im Duft ist diese leicht transparente, granatrote Cuvée ein zutiefst mediterraner Wein, den man seiner Rebsortenstruktur wegen nicht direkt in der Toskana, viel eher aber im französischen Süden verorten würde. Der Alicante Nero ist hier deutlich mit seinen Aromen von reifen Himbeeren und Erdbeeren und dem Touch von Süßholz, den der Wein zweifelsohne hat, präsent. Hinzu kommen Noten von Hagebuttenkompott und Trockenkräutern, aber natürlich auch kühle steinige Noten. Wie es für die Weine von Elisabetta Foradori und Marco Tait typisch ist, sorgen sie für viel Trinkfluss, Saftigkeit und Frische. All das bietet der „Kepos“ in Verbindung mit seiner mediterranen Reife und dem damit verbundenen Charme. Das ist ein Wein, der einen an alte Kulturlandschaften denken lässt, an Steinhäuser, Weinberge, Olivenhaine und Zypressenalleen. Wir werden ihn vermissen. Doch zunächst freuen wir uns noch auf einen letzten Tanz auf der Zunge!

Ein Wein für die nächsten fünf Jahre bis 2027.

Kurz zusammengefasst:

„Kepos” IGT Toscana, rosso

Der letzte Jahrgang des Ampeleia „Kepos“ – und ein letzter hinreißender Tanz!

„Grazie di tutto, Kepos. E allora, let’s dance!“, schreiben Elisabetta Foradori und Marco Tait auf den 14. und letzten Jahrgang ihres „Kepos“. Die Cuvée aus Grenache, Carignan und Mourvèdre, deren Saft nun in andere Weine fließt, war uns ein guter Begleiter. Was für ein Glück, dass der 2020er-Jahrgang noch einmal alle Register zieht!

Rebsorten: Grenache, Carignan, Mourvèdre

Anschrift des Winzers:
Ampeleia
Società Agricola Ampeleia Srl
Località Meleta
58028 Roccatederighi (GR)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionToskana
WeingutAmpeleia
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Carignan, Mourvèdre
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.ITO010120
Bio-KontrollstelleIT-BIO-014
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Ampeleia
Società Agricola Ampeleia Srl
Località Meleta
58028 Roccatederighi (GR)
Italien