Massolino, „Parafada” DOCG Barolo (Magnum) 2017

97 Punkte: „There’s serious elegance on the palate, with near-perfect tannins.“ – (DECANTER)
„Parafada” DOCG Barolo (Magnum)
139,00 €

Art.-Nr.: IPI070717M · Inhalt: Magnum 1,5 l · 92,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Parafada” DOCG Barolo (Magnum) 2017
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Normalflasche

64,90 €

Art.-Nr.: IPI070717 · Inhalt: 0,75 l (86,53 Euro/l) Lieferbar
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten


„Parafada” DOCG Barolo (Magnum)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Massolino, „Parafada” DOCG Barolo (Magnum) 2017

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

139,00 €

Art.-Nr.: IPI070717M · Inhalt: Magnum 1,5 l · 92,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Normalflasche

64,90 €

Art.-Nr.: IPI070717 · Inhalt: 0,75 l (86,53 Euro/l) Lieferbar
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten

97 Punkte: „There’s serious elegance on the palate, with near-perfect tannins.“ – (DECANTER)

Parafada gilt als die repräsentativste Lage im Portfolio von Massolino. Das liegt daran, dass der aus ihr entstehende Barolo im Allgemeinen kraftvoll, reichhaltig und majestätisch die großartige Komplexität der typisch sandigen und kalkmergeligen Böden mit viel aktivem Kalkstein von Serralunga d’Alba zum Ausdruck bringt. Massolino nutzt hier eine Lage von 1,13 Hektar mit mehr als 60 Jahre alten Rebstöcken, die auf 330 Metern Höhe stehen. Die Familie besitzt die Parzelle, die mitten in dem steilen und perfekt nach Süden ausgerichteten Amphitheater des Parafada-Crus liegt, seit 1962. Der Barolo wurde traditionell über 15 bis 20 Tage hinweg bei einer Temperatur von 31 bis 33°C vergoren, dann in Eichenfässern über rund 30 Monate ausgebaut. Anschließend reifte der „Parafada“ mindestens zwölf Monate auf der Flasche, bevor er in den Handel kam.

Mit dem 2017er-Jahrgang hat der „Parafada“ ein wenig von seiner Kraft und seinem üblichen Muskelspiel gegen mehr Tiefe, Konzentration, reichhaltige Eleganz und Charme eingetauscht. Der Nebbiolo zeigt von Beginn an – wenn man ihn vorher karaffiert hat, was bei einem noch so jungen Barolo sinnvoll ist – Noten von Rauch und gegrillten Kräutern, Teer und Anis, getrockneten Rosenblättern und Unterholz. Dazu gibt es die Frucht von Sauerkirschen und Walderdbeeren, von reifen Pflaumen und Granatäpfeln. Später kommen Zimt und Haselnuss hinzu, Orangenabrieb und zerstoßener Kalk. Sie merken schon, das wirkt bereits im Duft ausgesprochen komplex und sinnlich, entwickelt sich aber am Gaumen noch weiter; denn da wartet ja noch dieses herrlich elegante, ja geradezu perfekt feinkörnig und seidig wirkende Tannin, das der Eleganz dieses Weines die Krone aufsetzt. Hinzu kommt eine mineralische, an Eisenerz erinnernde Note und ferner die klare, lineare Säure, die für große Lebendigkeit sorgt. Das ist wieder ein hinreißend schöner Barolo geworden, der von den Kritikern des DECANTER absolut berechtigte 97 Punkte erhält!

Geben Sie dem Wein Zeit bis 2025 und genießen Sie ihn dann über die nächsten 25 Jahre hinweg. Vor dem Genuss unbedingt lange belüften bzw. frühzeitig karaffieren

Kurz zusammengefasst:

„Parafada” DOCG Barolo (Magnum)

97 Punkte: „There’s serious elegance on the palate, with near-perfect tannins.“ – (DECANTER)

Dieser 2019er „Barolo“ verbindet das Muskulöse und Kraftvolle der so exemplarischen Serralunga d’Alba-Lage Parafada mit dem Charmanten und Eleganten des 2017er Jahrgangs. Hier ist ein „Beau“ entstanden, dem es allerdings keineswegs an Tiefe oder gar Komplexität fehlt. Er hat all das – und zudem viel Potenzial!

Rebsorten: Nebbiolo

Anschrift des Winzers:
Massolino
Azienda Agricola Vigna Rionda S.S. di Massolini F.lli
Piazza Cappellano 8
12050 Serralunga d’Alba (CN)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionPiemont
WeingutMassolino
Inhalt Magnum 1,5 l
WeinartRotwein
RebsortenNebbiolo
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.IPI070717M
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
Restzucker0,5 g/l
Gesamtsäure5,9 g/l
Schwefelige Säurefrei: 0 mg/l
gesamt: 56 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Massolino
Azienda Agricola Vigna Rionda S.S. di Massolini F.lli
Piazza Cappellano 8
12050 Serralunga d’Alba (CN)
Italien