Massolino, „Parussi” Barolo DOCG 2017

95 Punkte: „This is an unbelievably classy Barolo“ – Antonio Galloni (VINOUS)
VeganWein Logo
„Parussi” Barolo DOCG
64,90 €

Art.-Nr.: IPI070617 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 86,53 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Parussi” Barolo DOCG 2017
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Magnum

14,5 Vol.% / Allergene: [allergene] / Lieferbar

139,00 €

Art.-Nr.: IPI070617M · Inhalt: 1,5 · 92,67 Euro/l
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten


VeganWein Logo
„Parussi” Barolo DOCG
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Massolino, „Parussi” Barolo DOCG 2017

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

64,90 €

Art.-Nr.: IPI070617 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 86,53 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Magnum

14,5 Vol.% / Allergene: [allergene] / Lieferbar

139,00 €

Art.-Nr.: IPI070617M · Inhalt: 1,5 · 92,67 Euro/l
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten

95 Punkte: „This is an unbelievably classy Barolo“ – Antonio Galloni (VINOUS)

Der 2017er-Jahrgang ist ein ganz großer bei Massolino. Ein Highlight jagt das nächste. In diesem Fall ist es der „Barolo - Parussi“, der in der Nebbiolo-Ortschaft Castiglione Falletto erzeugt wird. Die 1,3-Hektar-Lage war 2007 der letzte Neuzugang unter den Barolo-Lagen und auch der erste außerhalb von Serralunga d’Alba. Aber die Lage auf 300 Metern in perfekter Südost-/Südwestausrichtung und einem alten und tiefen Kalk-, Lehmboden spricht für sich. Der Barolo wurde traditionell über 15 bis 20 Tage hinweg bei einer Temperatur von 31 bis 33°C vergoren, dann über rund 30 Monate in Eichenfässern ausgebaut. Anschließend reifte der „Parussi“ noch mindestens ein Jahr auf der Flasche, bevor er in die „frei Wildbahn“ entlassen wurde.

Der „Parussi“ von 2017 ist ein absolut klassischer Barolo aus Castiglione Falletto. Er öffnet sich mit floralen wie mit süßen Gewürznoten, erinnert an getrocknete Rosen und Veilchen, Sandelholz und Unterholz, Sauerkirschen, Walderdbeeren und Himbeeren, abgeschmeckt mit Soft-Aprikose und Orangenschale, ein wenig Kardamom, Rauchsalz und Feuerstein. Von diesem intensiven und betörenden Duft geht der Wein über zu einer überaus charmanten Frucht, einer kraftvollen Tanninstruktur mit außergewöhnlicher Balance und einer fantastischen Kühle und Mineralität, ferner zu Sattelleder und getrockneter Minze. Was zunächst kraftvoll und fleischig wirkt, wird mit Luft immer seidiger, geschliffener, engmaschiger und linearer; lang und finessenreich im grandiosen Finale! JEB DUNNUCK, VINOUS und dem WINE ENTHUSIAST ist das 95 Punkte wert, dem DECANTER satte 96 Punkte. Kein Wunder; denn der „Parussi“ ist ein echtes Ereignis!

Geben Sie dem Wein Zeit bis 2025, und genießen Sie ihn dann über die nächsten 25 Jahre hinweg. Vorher sollte man ihn vor dem Genuss länger karaffieren.

Kurz zusammengefasst:

„Parussi” Barolo DOCG

95 Punkte: „This is an unbelievably classy Barolo“ – Antonio Galloni (VINOUS)

Massolinos Barolo „Parussi“ ist ein Ereignis! Der Nebbiolo wirkt jetzt schon unglaublich balanciert und in sich ruhend, dabei ist er fleischig, samtig und geschliffen, filigran und doch kraftvoll, jetzt schon sehr charmant, dabei für die Langstrecke vinifiziert. Kein Wunder, dass die Weinkritik ihn gleich dreimal mit 95 und sogar 96 Punkten feiert!

Rebsorten: Nebbiolo

Anschrift des Winzers:
Massolino
Azienda Agricola Vigna Rionda S.S. di Massolini F.lli
Piazza Cappellano 8
12050 Serralunga d’Alba (CN)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionPiemont
WeingutMassolino
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRotwein
RebsortenNebbiolo
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.IPI070617
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
Restzucker0,5 g/l
Gesamtsäure5,9 g/l
Schwefelige Säurefrei: 0 mg/l
gesamt: 62 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Massolino
Azienda Agricola Vigna Rionda S.S. di Massolini F.lli
Piazza Cappellano 8
12050 Serralunga d’Alba (CN)
Italien