Rossignol-Trapet, Gevrey-Chambertin „Aux Ételois”, rouge 2018

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Top-Lage im Nobelviertel Gevrey-Chambertins

Rossignol-Trapet, Gevrey-Chambertin „Aux Ételois”, rouge 2018
Auf gute Nachbarschaft soll man Anstoßen! Diese steinige Parzelle besitzt zwar lediglich Villages-Status, dabei befindet sie sich nur unweit der beiden legendären Grand Cru Lagen „Charmes“ und „Griotte-Chambertin“, in die die höchstgelegenen Parzellen des „Aux Ételois“ wie ein Dreieck hineinragen. Aus dieser Lage, die wir auch bei unserem Shooting-Star Duroché sehr schätzen, stammen die kleinbeerigen Trauben (so klein, dass sie sich am Stock praktisch nicht berühren und immer gut durchlüftet werden) für diese rare und sowohl ihrer Feinheit als auch inneren Kraft wegen so gerühmten Lage, die vieles überragt, was Sie sonst noch im Burgund im Bereich der Villages-Weine finden. Die Rossignol-Brüder besitzen hier 0,4 Hektar Rebfläche, die sie bewusst separat ausbauen, denn der steinige Anteil ist hier enorm, der Lehmanteil, wie man ihn sonst in Gevrey-Chambertin vorfindet, deutlich geringer. Das Ergebnis ist ein Wein mit besonders mineralischer Ausprägung.

Der Rappenanteil von fast 50 % und der Ausbau in nahezu komplett gebrauchten Barriques verleiht im Jahrgang 2018 diesem lieu-dit ein fantastisches Parfum von Sauerkirschen und dunklen Waldbeeren. Diese werden unterlegt von einem Hauch asiatischer Gewürze und getrocknetem Fleisch, wie man es oft in den Weinen dieser Appellation vorfindet. Und dann ist da das elegante Spiel am Gaumen, die feine Frucht, die von nur ganz zarten Tanninen begleitet, somit nicht kaschiert wird und eine feine Säurestruktur, die den Gaumen erfrischt. Der „Aux Etelois“ strahlt Eleganz und Feinheit aus, hebt sich nochmals klar vom einfachen Gevrey-Chambertin in puncto Feinheit und Mineralität ab. Das ist ein wunderbarer Villages, den man durchaus wie einen Premier Cru behandeln darf. Geben Sie ihm eine wunderbare und würdige Bühne mit gefüllten Wachteln mit dunklem Jus und Steinpilzen oder zartgeschmorten Kalbsbäckchen und Wirsing. Zur Wildsaison passt ein zart gegartes Rehrückenfilet mit Pastinakenpüree. Es wird ein Fest sein!

Zu genießen ab Herbst 2022 bis etwa 2040
Land: Frankreich
Region: Burgund
Weingut: Domaine Rossignol-Trapet – Gevrey-Chambertin
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FBU060718
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine Rossignol-Trapet
4, Rue de la Petite Issue
21220 Gevrey Chambertin
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
69,00 €
(entspricht 92,00 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen