Florane, „Terre Pourpre”, Côtes du Rhône Visan rouge (Magnum) 2017

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Aus 390m Höhenlage!

Florane, „Terre Pourpre”, Côtes du Rhône Visan rouge   (Magnum) 2017
Parker: „Der 2017er Cotes du Rhone Villages Visan Terre Pourpre setzt die Erfolgslinie fort.“

Der „Terre Pourpre“ (zu deutsch: purpurne Erde) trägt seinen Namen von den purpurroten Kieselsteinböden, auf denen die Grenache- und Mourvedrereben stehen. Der Terre Poupre ist eine strenge Selektion der allerbesten Trauben, die auf circa 390m Höhe über dem Meeresspiegel wachsen. Das verleiht ihnen eine frische Brise und erlaubt eine langsame Ausreifung bei vollaromatischer Entwicklung. 2015 begeisterte uns und Sie, werte Kunden, gleichermaßen, wurde zum größten Erfolg des Weinguts und die tollen Bewertungen von Parker und der Revue du vin de France befeuerten die große Nachfrage nochmals enorm. Um so mehr freut es uns, dass Parker auch über den aktuellen Jahrgang genauso euphorisch urteilt: „Der 2017er Côtes du Rhône Villages Visan Terre Pourpre setzt die Erfolgslinie fort.“

Das überrascht uns kaum, denn mit dem Jahrgang 2017 sind die Reben zudem auf biologisch zertifizierte Bewirtschaftung umgestellt, was ihnen nochmals eine Qualitätsverbesserung mitgab. Der Wein wirkt feiner und facettenreicher denn je. Man möchte regelrecht eintauchen in diesen warmduftigen Rotwein. Frisch geriebene Muskatnuss, Schlehe und Cassis steigen hier aus dem schwarzbeerigen Bouquet empor. Man spürt die Kraft des Weins schon in der Nase, und kaum hat man den Terre Pourpre im Mund, geht die Post erst richtig ab. Diese Cuvée aus 80% Grenache und 20% Syrah verbindet die satte Frucht der Grenache-Traube mit den erdigen Untertönen der Syrah, mit Aromen von Rumtopffrüchten, Mokka und Thymian. Sicherlich der komplexeste und intensivste Wein der Domaine La Florane. Er ist saftig, er ist dicht und unglaublich geschmeidig. Das ist Saft gewordene Eleganz, die da im Mund steht, man spürt die enorme Kraft der Muskeln, die der Tropfen unter seiner Haube hat und wundert sich, wie grazil er sich trotzdem bewegt. Eine höchst subtile Säureader impft dem Wein eine ungeheure Frische ein, die man so in einem Rhônewein nicht erwartet hätte. Das macht Spaß und ist trotz des Potenzials bis wohl 2035 aktuell schon das reinste Weinvergnügen. Der Wein braucht keine Karaffe, er ist charmant und präsent mit dem ersten Ausgießen.

Terre Pourpre 2017: Die konsequente Weiterentwicklung Adrien Fabres zu mehr Finesse dank nachhaltiger Bewirtschaftung. Ein echter Gaumenschmeichler!
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine La Florane - Côtes-du-Rhône, Visan
   
Inhalt: Magnum 1,5 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Mourvèdre
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FRS120317M
Bio-Kontrollstelle: FR-BIO-01
Alkohol: 14,5 % vol.
Restzucker: 2,0 (g/L)
Gesamtsäure: 3,2 (g/L)
   
schwefelige Säure: 21 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 63 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 17.04.19
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
29,50 €
(entspricht 19,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen