Santa Duc, Gigondas „Clos Derrière Vieille”, rouge 2016

„Santa-Duc-Markenzeichen Frische und Reinheit…wirklich beeindruckend.“ – James Suckling
BioWein Logo

FR-BIO-01

Gigondas „Clos Derrière Vieille”, rouge
32,00 €

Art.-Nr.: FRS091316 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 42,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Gigondas „Clos Derrière Vieille”, rouge 2016

BioWein Logo

FR-BIO-01

Gigondas „Clos Derrière Vieille”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Santa Duc, Gigondas „Clos Derrière Vieille”, rouge 2016

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

32,00 €

Art.-Nr.: FRS091316 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 42,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leider bereits ausverkauft
Lieferbare Alternative >>

„Santa-Duc-Markenzeichen Frische und Reinheit…wirklich beeindruckend.“ – James Suckling

Schon Papa Yves wusste den Clos Derrière Vielle richtig einzuordnen. Während einer unserer Verkostungen vom Fass charakterisierte er den Cru wie folgt: „Der ‚Clos Derrière Vielle‘ ist für uns so etwas wie ein Grand Cru, ein Einzellagenwein, von gänzlichem anderen Terroir als der ‚Hautes Garrigues’. Wir spielen mit dem Kontrast der beiden völlig gegensätzlichen Böden: Während der ‚Hautes Garrigues‘ die ganze Tiefe seiner roten Lehmböden über ein Power-Bouquet und weiche, saftige Vollmundigkeit zum Ausdruck bringt, schwingt sich der ‚Clos Derrière Vielle‘ mit blumigem Duft und einem langen, mineralischen Finale die extrem kalkhaltigen Lagen der Dentelles de Montmirail hinauf.“ Diese Stilistik wird nochmals klarer, wenn einem bewusst wird, dass die Reben hier auf einer Höhe von 350m über dem Meeresspiegel gedeihen. Es ist also ein höher gelegener Cru, der gerade in den letzten Jahren der schleichenden Erwärmung so richtig profitiert hat. Und mit Sohn Benjamin, der mittlerweile äußerst gekonnt einen stilistischen Wechsel, hin zu mehr Finesse und Feinheit, eingeleitet hat, scheint uns dieser Clos nochmals im internen Ranking der Gigondas aufgestiegen zu sein.

Wir lieben die nordisch frische Brise, die in diesem Gigondas weht. Sauerkirschen, schwarzer Pfeffer, frische Rote Beeren, ein Hauch Lakritz. Über allem schwebt eine feine Wolke von Graphit. Wer aber ob der hohen Lagen einen am Gaumen abweisenden und harten Gigondas alter Schule erwartet, liegt völlig falsch. Die Tannine sind weich und seidig, die Frucht präsent, jedoch leicht unterkühlt. Das betont die Mineralität des Weines, ohne ihn hart erscheinen zu lassen. Ein Meer aus Veilchen, Lakritze und Sauerkirschen umhüllt den Gaumen subtil. Im Ausklang dann dezent wahrnehmbar Kakao und frisch gezogene Darjeeling-Teeblätter. Ein tänzelnder, floraler und seidiger Gigondas der Extraklasse, vielleicht der interessanteste Gigondas im Hause Santa Duc in den letzten Jahren, nicht zuletzt dank Sohn Benjamin, der das Gut wie einst Papa Yves auf ein neues Level befördert. Santa Duc ist einfach eine Bank für Gigondas und Châteauneuf und dies nun mittlerweile generationenübergreifend!

Bitte unbedingt belüften, Höhepunkt 2023 bis nach 2033.

Kurz zusammengefasst:

Gigondas „Clos Derrière Vieille”, rouge

„Santa-Duc-Markenzeichen Frische und Reinheit…wirklich beeindruckend.“ – James Suckling

Wir lieben die nordisch frische Brise, die in diesem Gigondas weht. Sauerkirschen, schwarzer Pfeffer, frische Rote Beeren, ein Hauch Lakritz. Über allem schwebt eine feine Wolke von Graphit. Wer aber ob der hohen Lagen einen am Gaumen abweisenden und harten Gigondas alter Schule erwartet, liegt völlig falsch. Die Tannine sind weich und seidig, die Frucht präsent.

Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre

Anschrift des Winzers:
Santa Duc
DOMAINE SANTA DUC


Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutSanta Duc
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Syrah, Mourvèdre
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS091316
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Santa Duc
DOMAINE SANTA DUC


Frankreich