Caillou, „Les Quartz“ Côtes-du-Rhône, rouge 2021

Pures Understatement: Der Côtes du Rhône, der einmal ein Châteauneuf-du-Pape war
BioWein Logo

FR-BIO-10

„Les Quartz“ Côtes-du-Rhône, rouge
21,90 €

Art.-Nr.: FRS020521 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 29,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Les Quartz“ Côtes-du-Rhône, rouge 2021

BioWein Logo

FR-BIO-10

„Les Quartz“ Côtes-du-Rhône, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Caillou, „Les Quartz“ Côtes-du-Rhône, rouge 2021

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

21,90 €

Art.-Nr.: FRS020521 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 29,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Pures Understatement: Der Côtes du Rhône, der einmal ein Châteauneuf-du-Pape war

Vor einigen Jahren wurde der Quarzit vom Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler (BDG) zum „Gestein des Jahres“ gewählt. Diese Ehrung kam wenig überraschend, denn schließlich hat sich dieses sogenannte Umwandlungsgestein in der Geschichte schon vielfach bewährt: in der Antike etwa beim Bau von Tempeln, in der Bildhauerei der Renaissance oder gar bei den Särgen für Pharaonen oder französische, pardon! korsische Potentaten. Bis zum heutigen Tag empfiehlt die Baubranche den exquisiten, vielfarbigen Naturstein für Fußböden und Fassadenverkleidungen. Weinfreunde indes schätzen den Quarzit vor allem als Boden mineralischer Rieslinge oder dieses außergewöhnlichen Côtes-du-Rhône, der das bunte, schillernd glänzende Gestein nicht nur auf dem Etikett abbildet, sondern auch schon im Namen trägt: „Les Quartz“ von der Domaine Clos du Caillou wächst auf sandigen Untergründen aus Quarzit-Rollkieselsteinen, die in das Anbaugebiet Châteauneuf-du-Pape eingebettet sind und diesen Bio-Rotwein von 50 Jahre alte Reben so außergewöhnlich machen. (Dass es sich hierbei um dieselbe Lage handelt, aus der auch der berühmnte Châteauneuf-du-Pape „Les Quartz“ von Clos du Caillou kommt, erinnert daran, dass ein kostenbewusster Vorfahre der heutigen Eigentümer einst aus steuerlichen Gründen für die Abwertung gesorgt hat.) Der Wein brilliert rubinrot im Glas, mit purpurnen Reflexen. In der Nase öffnen sich Aromen von Himbeeren, Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren und kandierten Süßkirschen, gefolgt von etwas Sternanis-, Thymian- und Pfefferminz-Würze. Die Mineralität der Quarzite prägt das Bouquet mit Noten von Feuerstein und Bleistiftmine. Am Gaumen ist der Wein cremig und vollmundig mit Aromen von zerdrückten Backpflaumen, Lakritzstangen, Kakaobohnen und Kirschkonfitüre. Im langen Abgang nachhaltige Ledernoten. Trotz seiner Kraft und Opulenz behält der Wein Frische und Finesse. Die komplexe Nase und der vollmundige Gaumen machen ihn zu einem Hochgenuss – Quarzit sei Dank!

Ab sofort und bis 2029+

Kurz zusammengefasst:

„Les Quartz“ Côtes-du-Rhône, rouge

Pures Understatement: Der Côtes du Rhône, der einmal ein Châteauneuf-du-Pape war

Rubinrot im Glas. In der Nase öffnen sich Aromen von Himbeeren, Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren und Süßkirschen, gefolgt von etwas Sternanis-, Thymian- und Pfefferminz-Würze. Vollmundig am Gaumen mit Aromen von zerdrückten Backpflaumen, Lakritzstangen, Kakaobohnen und Kirschkonfitüre. Im langen Abgang nachhaltige Ledernoten.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Anschrift des Winzers:
Caillou
LE CLOS DU CAILLOU


Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutCaillou
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Syrah
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS020521
Bio-KontrollstelleFR-BIO-10
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Caillou
LE CLOS DU CAILLOU


Frankreich