J.L. Chave, Chave, Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge 2008

Chave, Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge
15,90 €

Art.-Nr.: FRN010208 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Angebot der Woche, gültig, solange Vorrat reicht, längstens bis 28. September 2012. Statt 21,95 Euro jetzt nur noch 15,90 Euro!

Chave, Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge 2008

Chave, Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

J.L. Chave, Chave, Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge 2008

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Angebot der Woche, gültig, solange Vorrat reicht, längstens bis 28. September 2012. Statt 21,95 Euro jetzt nur noch 15,90 Euro!

15,90 €

Art.-Nr.: FRN010208 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leider bereits ausverkauft
Lieferbare Alternative >>

Diese becircende Pretiose hat alles, was ein großer Wein der nördlichen Rhône haben muss: Geniale Frische, betörende Frucht und eine abgründige mineralische Tiefe mit feiner Süße und geschliffenen Tanninen. Und welch traumhaft komplexe, ungemein raffinierte Aromenintensität. Dazu riecht man die Kraft der phantastischen Schiefer- und Granitböden und schmeckt die Kühle der großen Lagen, die hoch oben über dem tief eingeschnittenen Rhônetal gelegen sind. 2008 ist bei Chave ein mitreißender Jahrgang in Saint Joseph von ganz eigener, urwüchsiger Ausstrahlung, dicht gepackt, dabei von kühler und edler Textur, mit einem betörenden Fruchtnotenbukett, das an schwarze Kirschen und Maulbeeren erinnert und stark ausgeprägte ätherische Noten mit Anklängen an Minze, Eukalyptus und Lavendel, sogar Rosenblätter, vermischt mit dem Duft von schwarzem Pfeffer, Zimt, Pumpernickel und reifen, schwarzen Oliven. Am Gaumen präsentiert sich dieser noble Saint Joseph elegant, mit einer erfrischenden Säurestruktur und feinem Tannin. Und eine kühle, fast salzig wirkende Mineralität steckt in dunkelwürzigen Adern voller Frucht im langen Nachhall! Ein genialer Wein, der erst am Anfang seiner Entwicklung steht, viele seiner Reize nur geheimnisvoll andeutet und dadurch fast mythisch wirkt, aber bereits soviel Offenherzigkeit zeigt, dass einem fast schwindlig wird. Kein Wunder, dass dieser Referenzwein aus Saint Joseph in den USA zwischen 50 und 70 Dollar die Flasche kostet. Wert ist er’s allemal!

Und was meint Parker? „The Chave estate wines’ finest value is St.-Joseph (5,000 bottles produced in each vintage), which comes from hillside vines planted in pure schist just outside their home village of Mauves.“

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt bis 2016, mindestens.

Kurz zusammengefasst:

Chave, Saint-Joseph „Offerus”, J.L. Chave Selection rouge

Was meint Parker? „The Chave estate wines’ finest value is St.-Joseph (5,000 bottles produced in each vintage), which comes from hillside vines planted in pure schist just outside their home village of Mauves.”

Rebsorten: Syrah

Anschrift des Winzers:
J.L. Chave
Domaine Jean-Louis Chave
37 avenue du Saint-Joseph
7300 Mauves
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionNördliche Rhône
WeingutJ.L. Chave
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRN010208
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
J.L. Chave
Domaine Jean-Louis Chave
37 avenue du Saint-Joseph
7300 Mauves
Frankreich