Guillemot, Savigny-lès-Beaune „Vieilles Vignes”, rouge 2020

„ The 2020 Savigny-lès-Beaune Vieilles Vignes another fine rendition of this remarkably consistent cuvée.“ – William Kelley (Robert Parker’s Wine Advocate)
Savigny-lès-Beaune „Vieilles Vignes”, rouge
32,90 €

Art.-Nr.: FBU260220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 43,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Savigny-lès-Beaune „Vieilles Vignes”, rouge 2020

Savigny-lès-Beaune „Vieilles Vignes”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Guillemot, Savigny-lès-Beaune „Vieilles Vignes”, rouge 2020

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

32,90 €

Art.-Nr.: FBU260220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 43,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„ The 2020 Savigny-lès-Beaune Vieilles Vignes another fine rendition of this remarkably consistent cuvée.“ – William Kelley (Robert Parker’s Wine Advocate)

Es wundert uns überhaupt nicht, dass William Kelley, der das Burgund für Robert Parker’s Wine Advocate bereist, den „Savigny-lès-Beaune Vieilles Vignes“ als „brillant“ bezeichnet. Schließlich stammt die Frucht für diesen Wein aus namhaften Villages-Lagen wie Les Planchots de la Champagne, Les Vermots und Dessus les Gollardes, also ausschließlich Savigny-Parzellen. Aber mehr noch: Die Reben sind im Durchschnitt 66 Jahre alt, und genau das spürt man, denn der Pinot Noir zeigt sich vibrierend frisch und lebendig. Das wird in Jahren wie 2018 und jetzt auch 2019 immer wichtiger, in denen die Säure reifer wird und der Wein voller und fruchtbetonter. Auch das Burgund ist längst im Klimawandel angekommen, und die Jahrgänge 2018 bis 2020 bilden eine neue Ära. Philippe und Vincent Guillemot haben das hervorragend im Griff, lesen recht früh, nutzen rund 30 % Ganztrauben samt reifen Rappen und fahren den Neuholzanteil immer weiter herunter, der jetzt (im Schnitt) bei 25 % liegt. Diese Rappen, diese nach altem Holz duftenden Noten kann man in diesem Vollblut-Savigny klar wahrnehmen. Sie finden sich im Duft der reifen Kirschen, ausdrucksstarken Himbeeren, Walderdbeeren und Pflaumen, in den Noten von „warmen“ Gewürzen (Brotklee, Kardamom, Koriandersaat) und Walderde, wobei hier auch eine deutlich kühlere „Spur“ am Boden zu erschnuppern ist. Am Gaumen führt das zu einer faszinierenden Balance von süßer reifer Frucht und kühler Strenge und elegant-kerniger Struktur. Die herrlich konzentrierte Frucht, die feine Säure, eine, trotz jugendlicher Tannine, sinnlich-seidiger Textur und die dem Wein schon immer innewohnende lebendige Mineralität sorgen hier (d. h. bei uns) wie gewohnt für Begeisterung – und bei Ihnen hoffentlich auch!

Ideal wohl ab 2024–2025, dann bis sicherlich 2040+.

Kurz zusammengefasst:

Savigny-lès-Beaune „Vieilles Vignes”, rouge

„ The 2020 Savigny-lès-Beaune Vieilles Vignes another fine rendition of this remarkably consistent cuvée.“ – William Kelley (Robert Parker’s Wine Advocate)

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Guillemot
​Domaine Pierre Guillemot
Rue Boulanger et Vallée, 11, place Founi
21420 Savigny-les-Beaune
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutGuillemot
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU260220
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Guillemot
​Domaine Pierre Guillemot
Rue Boulanger et Vallée, 11, place Founi
21420 Savigny-les-Beaune
Frankreich