Dugat-Py, Beaune 1er Cru „Clos des Avaux” Vieilles Vignes, rouge 2020

Premier-Cru-Neuzugang von alten Reben!
Beaune 1er Cru „Clos des Avaux” Vieilles Vignes, rouge
129,00 €

Art.-Nr.: FBU031820 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 172,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Beaune 1er Cru „Clos des Avaux” Vieilles Vignes, rouge 2020

Beaune 1er Cru „Clos des Avaux” Vieilles Vignes, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Dugat-Py, Beaune 1er Cru „Clos des Avaux” Vieilles Vignes, rouge 2020

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

129,00 €

Art.-Nr.: FBU031820 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 172,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Premier-Cru-Neuzugang von alten Reben!

Für den zweiten Jahrgang des jüngsten Neuzugangs im Dugat-Py-Portfolio bewahrheitet sich eine Beobachtung, die William Kelley („Parkerstatthalter“ in Burgund mit ständigem Wohnsitz vor Ort) anlässlich seines großen „Burgundy vintage reports“ anfangs des Jahres im Wine Advocate notiert hat: „Die roten Burgunder des Jahrgangs 2020 sind beeindruckende Weine. (…) Stilistisch blieben sie bis zu meinen Verkostungen Ende 2021 ungewöhnlich primäraromatisch, definiert durch ihre Reinheit und Lebendigkeit der Frucht, die dazu neigte, sowohl neues Holz eindrucksvoll zu integrieren als auch die aromatische Signatur der Ganztraubengärung zu dominieren, selbst bei domaines, deren Visitenkarte das ist. Obwohl ich insgesamt immer noch zu den Roten von 2019 tendiere, gibt es mehr als nur ein paar Erzeuger, die 2020er produziert haben, die ihre 2019er übertroffen haben, und auch die potenzielle Langlebigkeit der 2020er scheint über der der 2019er zu liegen.“

Ein Teil dieses Clos’ befindet sich innerhalb der Lage Les Avaux, der andere Teil liegt auf der anderen Straßenseite in der Lage Champs Pimont (wo auch Loïcs vieilles vignes stehen, die er nun als erster Winzer biologisch bzw. unter Berücksichtigung biodynamischer Verfahren bewirtschaftet) – „bizarr, aber [typisch] Burgundisch“ (Jasper Morris, „Inside Burgundy“). Interessanterweise besitzen die Hospices de Beaune hier etwas mehr als anderthalb Hektar (und das schon in vorrevolutionärer Zeit), ihr Clos de Avaux ist allerdings die einzige Cuvée des Hauses, die nicht nach einem Stifter oder Wohltäter benannt ist.

Stilistisch zeigt der Wein deutlich die Dugat-Py’sche Handschrift, Loïcs wohlüberlegter und gekonnt dosierter „Holzeinsatz“ gibt dem „Clos de Avaux“ den notwendigen Rahmen, um die kraftvolle, sehr zugängliche, weil trotz früher Ernte wohl recht reife, angenehm süße Fruchtkomponente (wer Hospices-Abfüllungen dieser Lage aus vergangenen Zeiten vor Augen und Gaumen hat: viel eher Prosper Maufoux als Albert Bichot) entsprechend zu domestizieren. Auch hier wirkt das Tannin fast pudrig-griffig, was der, bei aller hauseigenen Eleganz, „fröhlichen Rustikalität“ von Dugat- Pys bisher letzter Ergänzung des Lagenportfolios, charmant entgegenkommt. Nicht auszudenken, was wir in künftigen Zeiten im Glas haben werden, wenn die Reben erst einmal ein Jahrzehnt von Loïc gehegt und gepflegt worden sind! Es bleibt spannend …

Schon jetzt mit Genuss (wenn auch noch fast ein wenig „rustikal“) zu trinken, ideal wohl ab 2025+ bis gut 2035+.

Kurz zusammengefasst:

Beaune 1er Cru „Clos des Avaux” Vieilles Vignes, rouge

Premier-Cru-Neuzugang von alten Reben!

Auch für den zweiten Jahrgang des jüngsten Neuzugangs im Dugat-Py-Portfolio bewahrheitet sich eine Beobachtung, die William Kelley („Parkerstatthalter“ in Burgund) anlässlich seines großen „Burgundy vintage reports“ anfangs des Jahres im WINE ADVOCATE notiert hat: „Die roten Burgunder des Jahrgangs 2020 sind beeindruckende Weine.“

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Dugat-Py
EARL Bernard Dugat-Py
Rue Planteligone
21220 Gevrey-Chambertin
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutDugat-Py
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU031820
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Dugat-Py
EARL Bernard Dugat-Py
Rue Planteligone
21220 Gevrey-Chambertin
Frankreich