Neri, Brunello di Montalcino DOCG 2015

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Idealtypischer Brunello aus einem schon jetzt als historisch zu bezeichnenden Jahrgang!

Neri, Brunello di Montalcino DOCG 2015
95 Punkte – Falstaff | 94 Parker-Punkte | 94 Punkte – Vinous | 94 Punkte – James Suckling | 94 Punkte – Decanter

Casanova di Neri produzierte den Brunello mit der „eticchetta bianca“ erstmals 1978, ein Jahrgang, der, so wie es die Regeln des Consorzio vorsehen, ab dem 1. Januar des fünften auf die Ernte folgenden Jahres für den offiziellen Handel freigegeben wurde und daher erst 1983 auf den Markt kam. Der Wein löste schon recht bald einen regelrechten Hype um den new style Brunello aus. Traditionalisten bemängelten vor allem den Holzeinsatz, der das „wahre“ Gesicht des Sangiovese maskiere. Hätten Sie gewusst, was sie mit dem „Tenuta Nuova“ oder dem „Cerretalto“ erwarten würde, dann wäre manche Kritik deutlich leiser und nach entsprechender Bedenkzeit, das heißt Reifezeit, gar nicht erst geäußert worden. Bestes Beispiel: der 2015-er-Jahrgang, den Weinkritiker James Suckling als vintage aller vintages in der Geschichte Montalcinos einschätzt. Einen besseren Jahrgang hat es seiner Meinung noch nicht gegeben. Haben wir diese Weine wirklich niemals besser getrunken? Und was wird er über die 2016-er sagen? Aber zurück zum Ausgangspunkt: Niemand bestreitet, dass 2015 tatsächlich ein ganz großer, ein historischer Jahrgang in Montalcino ist. Reife und Opulenz treffen auf vibrierende Frucht, auf wie mit dem Silberstift gezeichnete Tannine und belebend frische Säure. Die „eticchetta bianca“ fesselt mit einem herrlich duftigen, fast nostalgisch charmantem Bouquet – Rosenblüten und -blätter, Veilchenduft, dazu etwas Süßholz, eine Winzigkeit mehr Zimt – das sich immer zu erwärmen, zu intensivieren scheint. Jetzt deutlich Blaubeeren, sehr dicht, sehr samtig, dann klassisch vegetabile, leicht medizinale Noten, dazu balsamische Kräuter, Lorbeer und süßlich-pikante Gewürznoten. Am Gaumen mit Salz besprenkelte Blutorangen, Kirschen und noch mehr Kirschen, Brombeermus, wunderbar stoffig, dabei in perfekter Harmonie, saftig und mit schönem Trinkfluss, hellt das langgezogene, leicht süße Finish mit herben Granatapfelnoten auf. Stilistisch makellos und geradezu entspannt und entspannend zu trinken!

Wenn gleich, dann bitte die Karaffe bemühen, ansonsten ab 2021–2022 bis 2035+
Land: Italien
Region: Toskana
Weingut: Casanova di Neri - Montalcino
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Sangiovese
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: ITO130215
Alkohol: 14,5 % vol.
Gesamtsäure: 5,7 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Azienda Agricola Casanova di Neri di Giacomo Neri
Loc. Fiesole
53024 Montalcino
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
49,00 €
(entspricht 65,33 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen