Boisson-Vadot, Auxey-Duresses 1er Cru Pierre Boisson, rouge 2017

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Roter Burgunder mit Idealproportionen

Boisson-Vadot, Auxey-Duresses 1er Cru Pierre Boisson, rouge  2017
Leonardo da Vincis berühmtes, Ende des 15. Jahrhunderts gezeichnetes Bildnis des vitruvianischen Menschen, der mit Armen und Beinen einen Kreis formt, gilt als Inbegriff der Ästhetik- und Proportionslehre. Der sogenannte „Goldene Schnitt“ faszinierte nicht nur in der Renaissance. Auch wir sind stets auf der Suche nach DEM perfekten Pinot Noir, gleichwohl wissend, dass die Stärke der Rebsorte gerade in ihrer mannigfaltigen Ausdrucksart liegt.

Pinot Noir ist nicht einfach Pinot Noir. Das Großartige an Region und Rebsorte sind die differenzierten Geschmäcker, welche die für ihre Liebhaber größte Rotweinrebsorte der Welt auf den besten Lagen ihrer mythischen Landschaft hervorbringt.

Und doch entspricht dieser Auxey-Duresses von 1er-Cru-Lagen unserem Idealbild eines Pinots. Auxey-Duresses ist westlich von Meursault und Pommard gelegen und ein echter Insidertipp, besitzen doch hier viele Spitzenwinzer aus Meursault Top-Lagen, die sie mit gleicher Aufmerksamkeit bewirtschaften. Dieser 1er Cru besticht durch sein feines und intensiv duftendes Bouquet aus Herzkirschen, Brombeeren und Cassis. Der Keller von Pierre Boisson ist sehr kalt, sodass die Trauben hier im Saft oft einige Tage ziehen und so eine sehr zarte, die Frucht betonende Extraktion erfahren. Der Auxey-Duresses 1er Cru ist sicher der komplexeste Rotwein der Domaine, besticht aber durch eine ebenso zarte und von Finesse geprägte Stilistik wie der Monthelie. Hier sind die Tannine allerdings kräftiger, die Frucht dichter gepackt und die Mineralität des von dunklen Waldfrüchten und Sauerkirschen geprägten Auxey-Duresses mehr in den Vordergrund gerückt. Die Tannine sind seidig weich und strukturieren den Burgunder, werden über die Jahre immer mehr abschmelzen und dem Wein so Lagerpotenzial von mehr als einem Jahrzehnt bescheren. Das ist ein idealer Partner zu gebratenem Geflügel, speziell einem Perlhuhn mit dunklem Cassis-Jus, Steinpilzen und Dauphinette-Kartoffeln. Und natürlich solo bereits ein Hochgenuss, zu vergleichsweise kleinem Preis.

Höhepunkt bis nach 2033.
Land: Frankreich
Region: Burgund
Weingut: Domaine Boisson-Vadot
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FBU020717
Alkohol: 13,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine Bernard Boisson-Vadot
1, rue du Moulin Landin
21190 Meursault
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
47,00 €
(entspricht 62,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen