Boudau, „Padri” Côtes du Roussillon Villages, rouge 2019

Die Cuvée „Padri“ ist ein grenzüberschreitender Publikumsliebling in Deutschland und Frankreich
„Padri” Côtes du Roussillon Villages, rouge
15,95 €

Art.-Nr.: FRO030719 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Padri” Côtes du Roussillon Villages, rouge 2019

„Padri” Côtes du Roussillon Villages, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Boudau, „Padri” Côtes du Roussillon Villages, rouge 2019

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

15,95 €

Art.-Nr.: FRO030719 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 21,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Die Cuvée „Padri“ ist ein grenzüberschreitender Publikumsliebling in Deutschland und Frankreich

Dass Französinnen und Franzosen gerade auch in Wein-Angelegenheiten viel Geschmack beweisen, ist hinlänglich bekannt: Da nimmt es nicht Wunder, dass sich der „Padri“ im Nachbarland großer Beliebtheit erfreut und auch bei den bekanntesten Weinmessen regelmäßig zum Serien-Sieger gekürt wird. In unserem Portfolio zählt die famose Cuvée aus 80 % Mourvèdre und 20 % Grenache Noir längst zu den beliebtesten Rotweinen mit Genuss-Garantie zum fair kalkulierten Tarif. Verantwortlich für dieses generöse und sinnliche Gesamtkunstwerk sind die Geschwister Véronique und Pierre Boudau, die in Rivesaltes im Roussillon die Domaine Boudau leiten. Die Reben stehen auf augenfälligem rotem eisenoxid- und tonhaltigem Boden, im Untergrund findet sich eine Schicht aus Corbières-Kalk. Die Trauben wurden von Hand gelesen und über 24 Tage mazeriert, danach wurde die Cuvée zwölf Monate lang in überwiegend gebrauchten französischen Barriques ausgebaut – dabei soll der Holzeinfluss dezent ausfallen. Fließt dunkelfarben mit violetten Reflexen ins Glas, der üppige Duft betört sofort mit seinen Aromen von reifer Brombeere, Schwarzkirsche, Cassis und auch Holunder und Leder, dezente Röstaromen, etwas Garrigue; die Frucht ist klar und wird nicht vom Holz übertüncht. Relativ breit und rund angelegt am Gaumen mit südlicher Kraft, ordentlichem und süßlichem Extrakt, aber die vergnügliche Säure lässt nie das Gefühl von Sattheit und Überfluss aufkommen. Auch im Mund ist die saftige Frucht (Schwarzkirsche, süße Herzkirschen und Holunder) reif und auf dem Punkt; dunkle Schokolade und Espresso geben ein Intermezzo. Die Gerbstoffe in großer Menge sind weich und geschmolzen, das Holz ist perfekt eingebunden, da stimmen die Proportionen: Nie zu grob in der Wirkung, samtig und seidig, ausgewogen mit Tiefgang, Würze, feiner Mineralität und beachtlicher Länge. Sicheres Reifepotenzial, an „Padri“ wird man noch eine Weile lang große Freude haben! Ein delikates Argument dafür, warum das Roussillon als eine der momentan aufregendsten und auch attraktivsten Wein-Regionen in Frankreich gilt.

Derzeit noch karaffieren, bis 2027 und länger.

Kurz zusammengefasst:

„Padri” Côtes du Roussillon Villages, rouge

Die Cuvée „Padri“ ist ein grenzüberschreitender Publikumsliebling in Deutschland und Frankreich

Grenzüberschreitend hat sich die rote Cuvée „Padri“ aus Mourvèdre und Grenache Noir in Deutschland und Frankreich eine treue Fangemeinde erobert. Véronique und Pierre Boudau ist damit ein generöses und sinnliches Gesamtkunstwerk mit südlicher Kraft, betörender Frucht und samtenen Gerbstoffen zum fair kalkulierten Tarif gelungen. Publikumsliebling!

Rebsorten: Mourvèdre, Syrah, Grenache

Anschrift des Winzers:
Boudau
SARL DOMAINE BOUDAU
6, rue Marceau
66600 Rivesaltes
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionRoussillon
WeingutBoudau
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenMourvèdre, Syrah, Grenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRO030719
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Boudau
SARL DOMAINE BOUDAU
6, rue Marceau
66600 Rivesaltes
Frankreich