Antoniolo, „Osso San Grato“ DOCG Gattinara Riserva, rosso 2016

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Osso San Grato ist ein Referenzpunkt für Nebbiolo, Gattinara, Piemont und Italien.“ – Antonio Galloni (VINOUS)

Antoniolo, „Osso San Grato“ DOCG Gattinara Riserva, rosso 2016
„Der Gattinara Osso San Grato 2010 ist wahrscheinlich der größte Wein, den ich je von Antoniolo probiert habe. Der 2010er Wein von exquisiter Schönheit hat alle Eigenschaften, die Nebbiolo zu einer solchen Verführerin machen,“ schrieb Antonio Galloni (VINOUS) voller Begeisterung über diesen Cru, dem er seinerzeit 97 Punkte verlieh. Prachtvolle Lorbeeren für die Azienda Antoniolo, für Gattinara und für eine Riserva, die stets den bedeutendsten, bestbewerteten Wein des Hauses stellt – für den 2015er gab’s von Galloni übrigens 96 Punkte. Der „Osso San Grato“ wird von Basalt im Untergrund (durchzogen von einer vulkanischen Ader) geprägt. Auf über 500 Metern Höhe stehen die Nebbiolo-Reben für den Spitzenwein des Hauses – ganze fünf Hektar, davon viele, die in den 1940ern und 1950ern gepflanzt wurden. Wie bei allen Antoniolo-Crus vergären die Trauben rund 18 bis 20 Tage im Zementtank. Anschließend reift der „Osso San Grato“ 36 Monate in 30-Hekorliter-Eichenfässern und ein weiteres Jahr auf der Flasche.

Der intensiv granatrot strahlende Nebbiolo ist der Inbegriff komplexer Eleganz und Feinheit. Maraschinound Sauerkirschen, Rosenwasser, Veilchen und rote Beerenfrüchte steigen aus dem Glas. Das Bouquet (ein hinreißender Duft, den man als Eau de Parfum abfüllen möchte) ist enorm ätherisch, dabei von faszinierender Intensität, erinnert in seiner Komplexität an einen großen Pinot Noir. Mit etwas Luft entwickeln sich Schwarztee- und Heckenrosennoten sowie etwas Süßholz und balsamische Kräuter (Minze, ein Hauch Salbei). Am Gaumen ist dieser Cru trotz (oder gerade wegen?) seiner dichtgefügten, durchaus zupackenden Tanninstruktur ultrafein. Ein Vosne-Romanée aus kraftvollem Jahrgang? Nein, nördliches Piemont in seiner feinsten Ausprägung, die Top-Appellation Gattinara und der Top-Cru Antoniolos. Dieser (man kann es gar nicht häufig genug betonen) enorm elegante Wein strahlt pure grandezza aus und ist mit Burlottos Barolo „Monvigliero“ für uns die ganz hohe Nebbiolo- Schule! Nicht von ungefähr bezeichnet VINOUS-Chef und Italienexperte Antonio Galloni den „Osso San Grato“ als Referenz für „Nebbiolo, Gattinara, Piemont und Italien.“

Dieser große Rotwein bereitet (2–3 Stunden belüftet) schon jetzt große Freude. Höhepunkt wohl ab 2024 bis 2042+.
Land: Italien
Region: Piemont
Weingut: Azienda Vitivinicola Antoniolo - Gattinara
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten:
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: IPI100716
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Azienda Vitivinicola Antoniolo
Corso Valsesia 277
13045 Gattinara
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
69,90 €
(entspricht 93,20 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen