Baricci, „Nello“ DOCG Brunello di Montalcino Riserva, rosso 2015

15,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

96 Punkte – VINOUS

Baricci, „Nello“ DOCG Brunello di Montalcino Riserva, rosso 2015
96 Punkte: „Der 2015er Brunello di Montalcino Riserva Nello von Baricci wartet mit einer unglaublich intensiven, reinen Sangiovese-Frucht auf. Wow! Das wurde in den vierundzwanzig Stunden, in denen ich den Wein beobachtete, nur noch besser!“ – Eric Guido (VINOUS)

Dieser geniale Brunello Riserva von Baricci verkörpert genau die Stilistik eines Weines aus Montalcino, den Liebhaber unverwechselbarer, authentisch-traditioneller Weinstile lieben. Ein Herzblut-Heimatwein mit Seele, unkopierbar auf der Welt, eines der immer seltener werdenden großen Weinoriginale. Für unsere sympathische Traditionalisten-Familie Baricci ist ihr Brunello in allen Jahrgängen bei aller inneren Dichte und samtenen Fülle ein Antipodenwein zu den nur allzu vielen „dicken“, marmeladigen Wuchtbrummen und zu den austauschbaren Weltweinen im technisch gestylten Einheitslook, die leider viel zu häufig seit über zwei Jahrzehnten in Italien, gerade auch in der Toskana, vinifiziert werden. Liebhaber eines „altmodischen“, handwerklichen Weinstils werden begeistert sein: Die Zeit scheint still zu stehen. Dieser Archetypus eines einzigartig feinsinnigen Brunello besitzt im Jahrgang 2015 eine traumhafte Textur und Präzision.

Die Baricci-Weine lassen „Montalcino“ auf jede nur erdenkliche Weise erklingen. Einladend komplexe Sangiovese-Frucht in Reinkultur, der man das Reifepotenzial sofort „anschmecken“ kann. Baricci ist einer der wenigen Produzenten, der Größe und Magie dieses Jahrgangs auf Riserva-Niveau eingefangen haben. Der „Nello“ Riserva stammt aus einer besonderen Parzelle des Weinbergs der Familie oder, wie Francesco Baricci es ausdrückt, „Ein Cru in einem Cru“. Ein Wein, der erstmals 2010 kreiert wurde, um die immense und bewundernswerte Lebensleistung des Großvaters, des nonno Nello zu feiern. Nach 2012 ist das bisher erst der zweite Jahrgang zu dem man sich auf Baricci hat „hinreißen“ lassen, denn die Jahre 2013 und 2014 konnten die hohen Ansprüche, die man – naturgemäß – an sämtliche Parameter, die diesen Wein ausmachen, nicht erfüllen. 2015 allerdings war es dann soweit. Der „Nello“ mazeriert etwa 21 bis 24 Tagen auf den Schalen (anders als beim „Standard“-Brunello, bei dem sich die Zeit auf 15 bis 18 Tagen verkürzt) und wird dann über vierzig Monate in 5-Hektoliter-Tonneaux ausgebaut.

Wir können Eric Guidos „wow!“ nur allzu gut nachvollziehen: welch fulminante Nase – fast sind wir versucht von „perfekt“ zu sprechen …! Ein intensiver Duft nach Walderdbeeren, schwarzen Kirschen und Pflaumen strömt uns hier aus dem Glas entgegen, dazu balsamische Noten, wieder die so typische (und hier fast schon kandierte) Orangenschale, Blüten und eine Spur exotisches Holz. Am Gaumen wunderbar weich, sinnlich, dabei schlank und elegant (das perfekte Maß an Himbeeren, säuerlichen Blaubeeren und einer fast pikanten Würzigkeit), die Tannine trotz aller pronocierter Jugendlichkeit wunderbar eingebunden. Wunderbar auch der mineralische, leicht salzig-kalkige, ungemein vielversprechende grip, die feine Säure ist ausgereift und hält den Wein frisch, die Aromatik nobel, der Tiefgang beeindruckend. Diese betörend duftige und zugleich wild-aromatische Transparenz, gepaart mit Kraft, Würze sowie einer balsamisch reifen Süße, machen Bariccis unmodisch-zeitlose, dunkel- schöne Riserva „Nello“ schlicht einzigartig!

PS: Auch 2016 ist ein „Nello“-Jahr, allerdings wird er wohl erst 2023 freigegeben.

Erreicht seinen ersten Höhepunkt in 2–3 Jahren, dann sicherlich bis gut 2036+.
Land: Italien
Region: Toskana
Weingut: Azienda Agricola Nello Baricci – Montalcino
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Sangiovese
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: ITO020315
Alkohol: 15,0 % vol.
Restzucker: 0,5 (g/L)
Gesamtsäure: 5,7 (g/L)
   
schwefelige Säure: 30 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 89 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 02.07.19
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
120,00 €
(entspricht 160,00 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen