Fondrèche, „Il était une fois” Ventoux, rouge 2019

95 Punkte - JEB DUNNUCK | 92-94+ Punkte - ROBERT PARKER
„Il était une fois” Ventoux, rouge
32,00 €

Art.-Nr.: FRS030819 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 42,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Il était une fois” Ventoux, rouge 2019

„Il était une fois” Ventoux, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Fondrèche, „Il était une fois” Ventoux, rouge 2019

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

32,00 €

Art.-Nr.: FRS030819 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 42,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

95 Punkte - JEB DUNNUCK | 92-94+ Punkte - ROBERT PARKER

Es war einmal … ein wundervoller Wein aus uralten Reben!

Sébatien Vincentis „wunderschöne, parfümierte, florale“ (Jeb Dunnuck) Cuvée „Il était une fois“ ist eine Grénache- dominierte Cuvée, die von jeweils rund 10 % Syrah und Mourvèdre abgerundet wird. Im Gegensatz zum eher würzig-pfeffrigen, von Syrah deutlich geprägten „Persia“, nähert man sich hier in stilistischer Hinsicht durchaus dem Châteauneuf-du-Pape.

Der Name ist Programm: Es war einmal ein Berg, ein „Riese der Provence“, in dessen Schatten sich vor langer Zeit die Wurzeln uralter Reben tief in die Erde gegraben haben. Aus dieser Parzelle, die bereits 1936 und 1938 mit Grenache Noir bepflanzt wurde, vinifziert Sébastien einen wunderbar fruchtintensiven Wein, bei dem sich, trotz aller „sexyness“, die ihm von verschiedenen Kritikern mit einer schönen Regelmäßigkeit immer wieder bescheinigt wird, „alles um Finesse und Eleganz dreht“ (Jeb Dunnuck). Er duftet nach Veilchen, saftigen Kirschen, reifen Himbeeren und Erdbeeren. Dazu eine leise Note wie von „hellem“ Wildleder, etwas Orangenzeste und eine zurückhaltend pfeffrige, pudrige Kakaonote. Mit etwas mehr Luft changiert der „Il était une fois“ immer beseelter zwischen duftigen Blüten, unglaublich profilierter, strahlend klarer Frucht und einer immer deutlicher werdenden kreidigen Mineralität.

Vergoren im Beton und ausgebaut im großen Stockinger-Fuderfass, zeigt sich hier die ganze Kunst des Winzers, der dem Terroir um den mythischen Mont Ventoux jedes Geheimnis abgelauscht zu haben scheint. „Il était une fois“ ist die intensivste aller Cuvées der Domaine de Fondrèche, gleichzeitig auch die eleganteste. Ein Konzentrat mit dicht gewobenen Tanninen, einer hellen, präzisen und geradezu animierend frischen Säure, das Sébastien nicht von ungefähr als „Grenache des Südens mit nördlicher Ausstrahlung“ bezeichnet. Gönnen Sie diesem Wein unbedingt zwei bis drei Jahre Flaschenreife – er wird’s Ihnen danken. Es lohnt sich enorm, diesem Ventoux rouge den Raum und die Zeit zu geben, die so einem märchenhaften und märchenhaft schönen Wein seines Namens wegen zustehen.

Ideal wohl ab 2024, Potenzial bis leicht 2037+.

Kurz zusammengefasst:

„Il était une fois” Ventoux, rouge

95 Punkte - JEB DUNNUCK | 92-94+ Punkte - ROBERT PARKER

Rebsorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre

Anschrift des Winzers:
Fondrèche
DOMAINE DE FONDRECHE
2589 La Venue Saint Pierre de Vassols
84380 Mazan
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutFondrèche
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Syrah, Mourvèdre
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS030819
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Fondrèche
DOMAINE DE FONDRECHE
2589 La Venue Saint Pierre de Vassols
84380 Mazan
Frankreich