del Pino, „Albesani”, Barbaresco rosso 2014

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

„Bereits jetzt, in diesem jugendlichen Stadium, glänzt dieser Nebbiolo mit elegantem und zugänglichem Ausdruck!“ – Monica Larner

del Pino, „Albesani”, Barbaresco rosso  2014
Gegenüber seinem Vorgänger, der auf einer eher dunkelbeerigen Frucht ruhte, melden sich hier Erdbeeren an, auch Himbeeren und ein Hauch feinster Balsamico aus Modena, der in der Kopfnote Vanille verströmt. Der Holzeinsatz ist meisterlich subtil und auf den zarten Jahrgang perfekt abgestimmt. Die Tannine deuten sich erst vermehrt im Abgang an und erst jetzt wird klar, dass dieser verführerische Barbaresco noch ein blutjunger Wein ist, man vergisst dies schnell beim Schwärmen für diesen typischen Wein, der das ganze Piemont nicht nur im Glas auferstehen lässt, sondern jeden, der bereits diese zauberhafte Landschaft mit eigenen Augen an einem Herbsttag mit Nebel erlebt hat, direkt wieder zurückversetzt in die schöne Landschaft Norditaliens.

Zu genießen ab sofort, noch besser in einem guten Jahr, Höhepunkt wohl zwischen 2021 und 2031+.
Land: Italien
Region: Piemont
Weingut: Cantina del Pino - Piemont
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Nebbiolo
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: IPI060514
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 0,4 (g/L)
Gesamtsäure: 5,3 (g/L)
   
schwefelige Säure: 0 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 98 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 11.04.18
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Cantina del Pino
Strada Ovello 31
12050 Barbaresco
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen