Rebholz, Spätburgunder Rose trocken 2019

11,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Die ganz eigene Interpretation eines deutschen Rosés – und ein Rebholz-Wein par excellence

Rebholz, Spätburgunder Rose trocken 2019

Wenn man einen Weinstil als kompromisslos bezeichnen kann, dann den von Rebholz. Doch wie verbindet man diesen durchgegorenen, griffigen, säure- und terroirbetonten Stil mit Rosé, der doch oft eher fein und primärfruchtig sowie gerne mit etwas Restsüße daherkommt? Keine Kompromisse, heißt es im Hause Rebholz, und so wurde der Spätburgunder vom Lösslehm früh gelesen, sodass der Rosé gerade einmal 11 % Alkohol aufweist – und das nicht, weil noch Restsüße im Spiel wäre. Nein, die liegt bei 0,2 Gramm. Das ist weniger, als wir es von den meisten provençalischen Rosés kennen. Parallel dazu aber liefert der Rosé mit 7,3 Gramm Säure fast so viel wie der Riesling des Hauses. Keine Kompromisse … So ist hier ein lachsfarben transparenter Wein entstanden, der vom ersten Moment an nach Frische duftet. Grapefruits, rote Johannisbeeren, Berberitzen, Rhabarber und Cranberrys bestimmen das Geschmacksbild, ergänzt durch ein wenig Trockenkräuter und Stein.

Am Gaumen taucht all das wieder auf, wird aber ergänzt durch eine cremige Note wegen des Ausbaus auf den Hefen. So wirkt dieser die Frische betonende Rosé elegant, die Textur bleibt fein und seidig und der Säurebogen, der das Rückgrat dieses Weines bildet, natürlich gespannt. Der „Spätburgunder Rosé“ wäre kein Rebholz-Wein, wenn er nicht so charakterstark wäre, dass er über einen reinen Sommerwein hinausginge; denn solch ein Stil passt auch im Winter zur leichten Küche. Aber wir freuen uns auch darauf, diesen Wein schon jetzt mit auf die Terrasse zu nehmen und ihn bei einem Sonnenuntergang mit den Liebsten zu genießen.



Ein Rosé für jetzt und die nächsten Jahre bis 2023.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: Weingut Ökonomierat Rebholz - Siebeldingen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rosé
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: DPF034119
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-003
Alkohol: 11,0 % vol.
Restzucker: 0,2 (g/L)
Gesamtsäure: 7,3 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Ökonomierat Rebholz
Weinstraße 54
76833 Siebeldingen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
Vegan
11,50 €
(entspricht 15,33 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen