Fondrèche, Le Rosé 2019

Wie aus dem Bilderbuch eines Künstlers. Bei diesem Rosé bekommt man direkt Fernweh.
Le Rosé
8,90 €

Art.-Nr.: FRS030519 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 11,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Le Rosé 2019

Le Rosé
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Fondrèche, Le Rosé 2019

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

8,90 €

Art.-Nr.: FRS030519 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 11,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Wie aus dem Bilderbuch eines Künstlers. Bei diesem Rosé bekommt man direkt Fernweh.

Rosés gehören zu den erfolgreichsten Weinen der letzten Jahre, und das weltweit. Begonnen hat diese Erfolgsstory in der Provence. Und wer einmal Sébastien Vincentis Le Rosé im Glas hatte, weiß auch, warum das so ist. Dieser Rosé verbindet Frucht und Frische mit der Leichtigkeit des Seins und lässt einen direkt an Sommer, Sonne und Urlaub denken. Das fixt einfach an, vor allem dann, wenn der Rosé nicht nur für Lebensfreude sorgt, sondern gleichzeitig auch noch so exzellent und nachhaltig vinifziert ist wie in der Domaine Fondrèche. Sébastien Vincentis Le Rosé ist eine Cuvée aus 50 % Cinsault, 30 % Syrah und 20 % Grenache von sandigen und schluffigen Böden. Gelesen wurde nachts. Die Trauben wurden langsam unter Stickstoff und ohne Zugabe von Schwefel gepresst und über zehn Tage hinweg kühl vorvergoren, damit sich die Sedimente natürlich absetzen konnten. Nach der Gärung bei kontrollierter Temperatur wurde der Rosé über sechs Monate hinweg im Edelstahl auf der Feinhefe ausgebaut. Die Füllung erfolgte genauso nach dem biodynamischen Kalender wie die Lese.

Der Le Rosé zeigt sich lachsfarben im Glas. Schon das ist typisch Provence. Noch typischer aber ist das Duftbild von Orangen- und Pfirsichblüten, von Orangenschalen und Orangensaft, Weinbergspfirsich und roten Beeren, Kräutern und geriebenem Kalk. Am Gaumen ist der Le Rosé absolut saftig mit einer frischen hellen Frucht, einer reifen Süße an der Zungenspitze wie auch einer mineralischen Lebendigkeit und einer pikant erfrischenden Note von Zitronenzesten im Finale. Das erinnert an Sommer, an ein weites Land mit Bergen auf der einen und Meer auf der anderen Seite, es erinnert an das Surren von Zikaden und eine ausgedehnte Siesta mit einem Glas Rosé im Schatten. Top-Rosé!

Diesen Wein kann man sicher bis 2022 oder länger genießen. Gemacht aber ist dieser Rosé, um ihn jetzt zu trinken.

Kurz zusammengefasst:

Le Rosé

Wie aus dem Bilderbuch eines Künstlers. Bei diesem Rosé bekommt man direkt Fernweh.

Dieser Rosé aus Sébastien Vincentis Domaine de Fondrèche sorgt für Glücksgefühle und Fernweh zugleich. Der Duft nach Blüten, Zitronen, Johannisbeeren, Steinobst und Kalk ist elegant und einladend. Der Geschmack ist frisch, saftig und lebendig. Vincenti hat das typisch Mineralische eines echten Ventoux Rosé perfekt herausgearbeitet.

Rebsorten: Cinsaut, Syrah, Grenache

Anschrift des Winzers:
Fondrèche
DOMAINE DE FONDRECHE
2589 La Venue Saint Pierre de Vassols
84380 Mazan
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutFondrèche
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRosé
RebsortenCinsaut, Syrah, Grenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS030519
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
Restzucker0,2 g/l
Gesamtsäure5,9 g/l
Schwefelige Säurefrei: 37 mg/l
gesamt: 97 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Fondrèche
DOMAINE DE FONDRECHE
2589 La Venue Saint Pierre de Vassols
84380 Mazan
Frankreich