Mourgues du Grès, „Fleur d‘Eglantine“ Costières de Nîmes, rosé (12 Flaschen) 2022

Biodynamischer Nektar aus Grenache, Mourvèdre und Cinsault. 91 Punkte – Robert Parker’s WINE ADVOCATE
Sie sparen € 19,00
BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Fleur d‘Eglantine“ Costières de Nîmes, rosé (12 Flaschen)
99,00 € statt 118.00 €

Art.-Nr.: FRS050322-S · Inhalt: 12 Flaschen 9 l · 11,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

SPARPAKET! 10+2 Flaschen gratis!

„Fleur d‘Eglantine“ Costières de Nîmes, rosé (12 Flaschen) 2022
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Normalflasche

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

9,90 €

Art.-Nr.: FRS050322 · Inhalt: 0,75 · 13,20 Euro/l
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten


Sie sparen € 19,00
BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Fleur d‘Eglantine“ Costières de Nîmes, rosé (12 Flaschen)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Mourgues du Grès, „Fleur d‘Eglantine“ Costières de Nîmes, rosé (12 Flaschen) 2022

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

SPARPAKET! 10+2 Flaschen gratis!

99,00 € statt 118.00 €

Art.-Nr.: FRS050322-S · Inhalt: 12 Flaschen 9 l · 11,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Normalflasche

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

9,90 €

Art.-Nr.: FRS050322 · Inhalt: 0,75 · 13,20 Euro/l
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten

Biodynamischer Nektar aus Grenache, Mourvèdre und Cinsault. 91 Punkte – Robert Parker’s WINE ADVOCATE

Im Nordosten des Languedocs gelegen, erstreckt sich die Appellation Costières de Nîmes südlich und östlich von Nîmes und nördlich der Camargue auf ca. 24.000 Hektar Rebfläche. Obwohl die bereits 1986 klassifizierte Appellation geografisch zum Languedoc gehört, ähneln die dort produzierten Weine stilistisch eher denen der südlichen Rhône. So ist es auch alles andere als verwunderlich, dass sich diese in Deutschland oft noch unter dem Radar fliegende Appellation, insbesondere für die Produktion von kräftigen, aber leicht zugänglichen und harmonischen Rotweinen sowie tiefgründig, eleganten Rosés einen Namen gemacht hat. Das Besondere dabei ist, dass es hier im Vergleich zum Rhône-Gebiet noch einige Geheimtipps (insbesondere in Bezug auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis) zu entdecken gibt. Ein gutes Beispiel für einen dieser Geheimtipps hört auf den Namen „Fleur d’Eglantine“ und stammt aus dem Hause Mourgues du Grès. Dieser unkonventionelle Rosé begeistert mit seiner Eigenständigkeit und der Vision hochqualitatives, durch biodynamische Bewirtschaftung erzeugtes Lesegut mit möglichst wenig Intervention zu Wein werden zu lassen. So gehen die Besitzer der Domaine, Anne und Francois Collard sowohl im Weinberg, als auch im Keller eigene Wege und erzeugen dadurch einen spektakulär vielschichtigen Rosé.

Der nach den Blüten der (an den Weinbergen der Collards wachsenden) Heckenrosen benannte „Fleur d’Eglantine“ zeigt sich in der Nase zunächst zurückhaltend, elegant und mit authentischen Noten roter Früchte sowie verspielt blütigen Tönen. Ein angenehm purer Rosé, der sich erst am Gaumen in seiner Tiefgründigkeit offenbart. Hier zieht uns die Cuveé aus Grenache, Mourvèdre und Cinsault mit faszinierend kontrastierendem Spiel aus nahezu ölig-seidiger Textur und schwebend, blütiger Aromen in ihren Bann. Charmant verweben sich reife Pfirsiche, Granatapfel, rote Johannisbeeren, rosa Grapefruitzesten, Kirschblüten, Hibiskus und subtile pfeffrige Würze zu einem besonderen Roséerlebnis.

Diese Kombination aus Tiefe und zugänglicher Rotfruchtigkeit zeigt eindrucksvoll wie lebhaft saftig Rosé mit minimaler Intervention schmecken kann. Ein horizonterweiternder Wein der sowohl solo, als auch als Begleiter zu gegrilltem Fisch oder einem scharfen Thai-Curry mit Ananas eine großartige Rolle spielt.

Ab sofort bis 2027

Kurz zusammengefasst:

„Fleur d‘Eglantine“ Costières de Nîmes, rosé (12 Flaschen)

Biodynamischer Nektar aus Grenache, Mourvèdre und Cinsault. 91 Punkte – Robert Parker’s WINE ADVOCATE

Dieser unkonventionelle Rosé aus Grenache, Mourvèdre und Cinsault begeistert mit faszinierend kontrastierendem Spiel aus ölig-seidiger Textur und schwebend, blütigen Aromen und bereitet sowohl solo genossen, als auch als Begleiter zu gegrilltem Fisch oder einem scharfen Thai-Curry mit Ananas, große Freude.

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah

Anschrift des Winzers:
Mourgues du Grès
CHATEAU MOURGUES DU GRES SARL Francois Collard
Route de Bellegarde
30300 Beaucaire
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutMourgues du Grès
Inhalt 12 Flaschen 9 l
WeinartRosé
RebsortenGrenache, Mourvèdre, Syrah
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS050322-S
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker0,2 g/l
Gesamtsäure2,9 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Mourgues du Grès
CHATEAU MOURGUES DU GRES SARL Francois Collard
Route de Bellegarde
30300 Beaucaire
Frankreich