Tempier, Bandol, rouge 2017

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Der ewige Referenzwein des Bandol: Die Cuvée Classique

Tempier, Bandol, rouge 2017
Die Domaine Tempier zählt zu den geschichtsträchtigsten Weingütern der französischen Weinkultur und erinnert uns an historisch relevante Betriebe wie Lopez de Heredia in der Rioja und Burlotto im Piemont. Eng verbunden mit Geschichte der im Jahr 1834 gegründeten Domaine ist Lucie „Lulu“ Tempier, die Grande Dame Bandols. Sie feierte im Jahr 2017 ihren atemberaubenden 100jährigen Geburtstag. Sie war es, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Lucien im Jahre 1940 die Domaine erwarb. Neben der konstanten Qualitätsoptimierung der Domaine kümmerte sich das Ehepaar intensiv um die Gründung der Appellation Bandol, was ihnen in den 40er Jahren auch gelang. Legendäre Paulées in Paris und den Großstädten Frankreichs festigten den Weltruhm um die heute heißbegehrte Appellation, ließen Bandol in einem Atemzug mit den großen Regionen Bordeaux, Burgund und Appellationen wie Côte-Rôtie und Hermitage Erwähnung finden.

Auch heute noch stellt die Domaine den primus inter pares Bandols dar. Neben den parzellengenauen Füllungen stellt die Cuvée Classique das Zugpferd des Betriebs dar und gehört auch zu den persönlichen Lieblingsweinen unsererseits. Denn hier erhält man einen preiswerten Gegenwert und echten Klassiker der Provence. Die Cuvée, deren Rückgrat die brombeerige und würzige Rebsorte Mourvèdre ausmacht, wird ergänzt um Grenache, Cinsault und etwas Carignan sowie Syrah in geringen Anteilen. Die Reben wachsen auf Lehm-Kalkböden auf an Amphitheater erinnernden Terrassenlagen, deren kühle und windige Meeresbrise jegliche Pilzproblematik verhindert und für ein langsames und langes ausreifen der Trauben unter milden Temperaturen sorgt.

Ausgebaut in großen Eichenfässern von 25 bis 50 Hektolitern, reift der Wein über 18 Monate, bevor er auf die Flasche gezogen wird. Dort besitzt er dann ein Reifepotenzial von rund 15 Jahren und trinkt sich am besten etwa 4 Jahre nach dem Jahrgang. Der Jahrgang 2017, eine Hommage an „Lulu“, duftet typisch würzig und brombeerig im Glas. Auch eine gewisse Animalität in Form von Leder und Moschus ist dem Wein durchaus nicht uneigen. Am Gaumen überzeugt er durch dichte aber fein polierte Tannine und eine schwarzbeerige, aber kühle Aromatik. Bei aller Würze und Tiefe vermisst man hier niemals den Trinkfluss, denn alle Weine der Domaine Tempier zeichnet eine besondere Frische und Balance aus, die zum unverkennbaren Markenzeichen des geschichtsträchtigen Kultweinguts geworden sind. Ein ganz großer Klassiker von einem der sympathischsten Betriebe, der die Appellation geprägt hat wie kein anderes Weingut.

Die Cuvée Classique ist bereits ein großer Wein der Domaine. Wir empfehlen ihn stets 2-3 Stunden vorab zu karaffieren. Ein höchst wandlungsfähiger Bandol mit Reifepotenzial von mühelos 15 Jahren.
Land: Frankreich
Region: Provence
Weingut: Domaine Tempier - Bandol
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rosé
Rebsorten:
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FPR050317
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine Tempier
Chemin des Ganges 1082
83330 Le Castellet
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
34,50 €
(entspricht 46,00 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen