Laberdolive, Domaine de Jaurrey, Bas Armagnac „Hors d’Age Sables Fauves” (20 ans)  

42,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Grandioser Armagnac von roten Sandböden

Laberdolive, Domaine de Jaurrey, Bas Armagnac „Hors d’Age Sables Fauves” (20 ans)  
Es sind die Sandböden, welche den Armagnac geologisch vom Cognac unterscheiden. Im Bas Armagnac, der angesehensten der drei Regionen Armagnacs und speziell bei dieser Assemblage, wachsen die Trauben auf roten Sandböden. Anders als die in der Charente (Cognac) primär vorliegenden Kalkböden sorgt der Sand für säurebetonte Trauben. Diese sind der Garant für die Langlebigkeit und Frische eines Armagnac. Dieser Hors d’Age ist eine Assemblage von mindestens 20jährigem Armagnac. Er legt in Punkto Komplexität gegenüber der 12jährigen Variante nochmals an feinen Tertiäraromen zu. Neben einer expressiven Frucht begleiten leichte Zedernholz-, Mokka- und Tabaknoten den Armagnac und auch ein Hauch des vielgerühmten rancio ist hier bereits zu verspüren, der jeden reifen Weinbrand aus der Gascogne veredelt und am ehesten an feine Reifenoten von Sherry oder Mandel-Nussnoten erinnert.

Hochkomplexer Armagnac, der mittekräftige bis kräftige Havanna-Zigarren begleitet, Schokoladendesserts und lange Abende mit fesselnder Lektüre in puren Hochgenuss verwandelt.
Land: Frankreich
Region: Armagnac
Weingut: Laberdolive - Labastide d’ Armagnac
   
Inhalt: 0,7 Liter 0,7 l
Weinart: Eau de Vie
Rebsorten:
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: YLA0200
Alkohol: 42,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
129,00 €
(entspricht 184,29 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen