Marken

Marken

Morgenröte erstrahlt über den Marken. Die „Marche” liegen zwar im Schatten der gewaltigen Toskanischen Apenninen, abseits der berühmten Weingüter der benachbarten Provinzen Toskana und Umbrien. Aber nehmen Sie uns beim Wort: Das hügelige Hinterland an der Adriaküste bringt inzwischen einige der besten Tropfen Italiens hervor und glänzt im Licht der internationalen Presse. Parker und der „ Gambero Rosso” rühmen regelmäßig die Spitzengüter, an vorderster Stelle dabei immer unser Kleinod Saladini Pilastri.

Solche Weingüter haben ihre Chance erkannt und genutzt: Rebpflege und Kellertechnik wurden professioneller und verkörpern einen ähnlich ganzheitlichen Ansatz wie auch die deutschen Spitzenwinzer mit ihren inzwischen wieder weltweit gefragten Rieslingen: naturnaher, ja ökologischer Anbau – DIE Voraussetzung für Terroir-Ausdruck –, kombiniert mit moderner, aber

Mehr Info »


nach oben
Nach oben