Pinard de Picard - Zurück zur Startseite
 

PINwand N°330

JAKOB SCHNEIDER

„2020 ist fantastisch!“ - WINE ADVOCATE
Das Preis-Genuss-Wunder von der Nahe!

PINwand 330

ROSSIGNOL-TRAPET

Kleine Demeter-Kult-Domaine
mit spektakulärem Jahrgang 2019

MASSOLINO

„Beeindruckende Barolo“ - VINOUS
Unter den Top Ten des Piemont

DEUTSCHLAND 2020

Letzte Chance: Best of...
Die stärksten Großen Gewächse

alle Weine PINwand 330
Alle Weine der PINwand in der
Kurzübersicht

Magazin PINwand 329
Die PINwand als ePaper:
Im Magazin blättern und direkt bestellen!

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

in unserer heutigen Pinwand liegt ein Schwerpunkt auf den besten Weinen aus Deutschland.

Nach und nach veröffentlichen immer mehr internationale Kritiker ihre Wertungen, und mit jeder neuen Publikation setzt ein Run auf die bestbewerteten Weine ein. Die Großen Gewächse unserer Top-Winzer zählen zu den stärksten Weinen des Jahrgangs überhaupt. Sichern Sie sich, bei Interesse, jetzt noch einige der schönsten Weine von 2020, denn die Bestände gehen rapide zu Neige. Last call sozusagen.

Über einen ganz besonderen Erfolg darf sich Jakob Schneider von der Nahe freuen. Seine Weine überragen durch ihr vorzügliches Preis-Genuss-Verhältnis, diesbezüglich „spielt er in seiner eigenen Liga“, attestiert ihm Stephan Reinhardt (Robert Parker's WINE ADVOCATE). 2020 ist der bestbewertete Jahrgang der Gutsgeschichte, und die Preise sind angesichts der Qualität der Weine schlicht sensationell!

Kaufalarm gilt insbesondere auch für die Weine unserer kleinen Weingüter wie Marcel Lapierre oder Esmeralda García, die in Insiderkreisen Kultstaus genießen und im Handumdrehen ausverkauft sein werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Clos du Mont-Olivet | Chateauneuf-du-Pape
Clos du Mont-Olivet | Châteauneuf-du-Pape
Während die Weine aus Marcillac, einer der kleinsten Weinbauregionen Frankreichs, weitgehend unbekannt sind, genießen die Messerschmiede aus Laguiole und Aubrac-Rinder der Region Kultstatus. Genau von hier stammen die urwüchsigen und so preiswerten Weine unseres Geheimtipps, der Domaine du Cros.
zu den Weinen | über das Weingut

Chateau du Cedre | Cahors
Château du Cèdre | Cahors
Der Geschmack befindet sich stets im Wandel: Pascal Verhaeghe reinterpretiert mit dem „Extra Libre“ die Stilistik Cahors’ und läutet damit ein neues Zeitalter in dieser Region ein.
zu den Weinen | über das Weingut

Domaine Rossignol-Trapet | Gevrey-Chambertin
Domaine Rossignol-Trapet | Gevrey-Chambertin
„Die besten Weine sind überragend, sie gehören schlicht zum Allerbesten, was Burgund hervorbringen kann.“ so Jasper Morris (Inside Burgundy) über die Gebrüder Rossignol.
zu den Weinen | über das Weingut

Domaine Marcel Lapierre | Beaujolais
Domaine Marcel Lapierre | Beaujolais
Marcel Lapierre war einer der wichtigsten Wegbereiter der französischen Naturweinszene. Seine Kinder, Camille und Mathieu, haben seine Philosophie des Non-Interventionismus verinnerlicht.
zu den Weinen | über das Weingut

Patrick Baudouin | Anjou und Savennieres
Patrick Baudouin | Anjou & Savennieres
„Unsere Weine können Ihnen die Geschichte ihrer Entstehung durch Ihr Glas erzählen.“ Patrick Baudouin, Chenin-Blanc- und Cabernet-Franc-Guru aus dem Anjou, hat für uns einige gereifte Schätze parat!
zu den Weinen | über das Weingut

Jakob Schneider | Nahe
Jakob Schneider | Nahe
Eine Liebeserklärung! Stuart Pigott (James Suckling) und Stephan Reinhardt (Wine Advocate) bewerten Jakob Schneiders diesjährige Kollektion mit absoluten Höchstnoten. Spitzenriesling von der Nahe war nie erschwinglicher!
zu den Weinen | über das Weingut

Weingut Friedrich Becker | Pfalz
Weingut Friedrich Becker | Pfalze
Das an der Grenze zu Frankreich gelegene Dörfchen Schweigen kristallisiert sich immer mehr zum Hotspot deutscher Spitzenburgunder heraus. Friedrich Becker jr. vinifiziert die vielleicht langlebigsten Spätburgunder Deutschlands.
zu den Weinen | über das Weingut

Die besten Grossen Gewaechse 2020 | Deutschland
Die besten Großen Gewächse 2020 | Deutschland
Die internationalen Kritiker haben ihr Urteil gefällt: „Ein weiterer guter Jahrgang!“– Stuart Pigott. Mit Höchstnoten!
zu den Weinen

Azienda Agricola Foradori | Trentino
Azienda Agricola Foradori | Trentino
Wachablösung: Elisabetta Foradori wird von Weinliebhabern wie -kritikern gleichermaßen als ungekrönte Königin des Teroldego gefeiert! Ihr Sohn Emilio tritt in ihre Fußstapfen und reüssiert nun (naturgemäß!) mit seinen Weinen!
zu den Weinen | über das Weingut

Massolino | Piemont
Massolino | Piemont
Profilschärfung, die über Generationen fortwährt: Massolino beeindruckt selbst die erfahrensten Verkoster mit der jüngsten Kollektion. Antonio Galloni:„Die 2017er-Weine von Massolino sind beeindruckend.“
zu den Weinen | über das Weingut

Esmeralda García | Castilia y León
Esmeralda García | Castilia y León
Hinsetzen. Trinken. Und staunen. Zweite Folge! Das Thema: Immer noch Verdejo. Verdejo? Und ob, wir bleiben dabei. Und niemand zaubert mit dieser Rebsorte so wie Esmeralda!
zu den Weinen | über das Weingut

Weingut Tement | Südsteiermark
Weingut Tement | Südsteiermark
Wo die Familie Tement zu Hause ist, entstehen große Weine. Der Muschelkalk bildet hier die Grundlage, gnaz gleich ob von österreichischer oder slowenischer Seite stammend. Der Zieregg ist der heilige Berg der Südsteiermark und kennt keine Landesgrenzen.
zu den Weinen | über das Weingut

Bestelliste
Zur Bestellliste

Weingut Von Winning - Pfalz

„2020 ist wieder ein starker Jahrgang!“ - Stephan Attmann

MarMar, das pochende Herz der legendären Lage Forster Ungeheuer!

„MarMar, Bester trockener Riesling in 2016, 98-100 Punkte!“ VINUM

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

bei unserer Jahrgangsverkostung vor wenigen Wochen hat uns Stephan Attmann, dieser visionäre Winzer aus der Pfalz, eine Kollektion vorgestellt, die in Deutschland stilistisch ihresgleichen sucht. Sie ist einmalig! Die Basisweine bieten einen saftigen Trinkgenuss, der sich kaum zügeln lässt, die Rieslinge aus den Ersten Lagen und die Grossen Gewächse aus den Pfälzer Paradelagen beeindrucken nachhaltig. Aber es ist vor allem dieser eine Wein, der Weinliebhaber elektrisiert:

Nur fünf Jahre hat es gebraucht, um dem fantastischen MarMar einen festen Platz in der Riege der grössten Rieslinge Deutschlands zu sichern.
Bereits der erste Jahrgang schlug wie eine Bombe sein, Parker-Verkoster Stephan Reinhardt erkannte sofort das unglaubliche Potenzial dieses Weinriesen: „Das ist ein neuer Ikonenwein, bereits der erste Jahrgang ist spektakulär!“
Im Jahr darauf wird der MarMar in der VINUM zum „Besten trockenen Riesling“ gewählt und mit 98–100 Punkten ausgezeichnet!

Er stammt aus der weltberühmten Lage Forster Ungeheuer, an der auch schon Bismarck Gefallen gefunden hatte („Dieses Ungeheuer schmeckt mir ungeheuer“), dort von einer kleinen Parzelle, deren Untergrund – eine Mischung aus Kalk- und Basaltböden mit einer deutlich geringeren Bodenauflage als anderswo im Ungeheuer – einen besonders mineralischen „Fussabdruck“ hinterlässt! Die Urgewalt der hier wachsenden alten Rebstöcke sorgt für Druck und Dichte, die kalkreichen Böden für eine singuläre Noblesse und Finesse. Und wenn alle Grossen Gewächse von Von Winning zumeist stark an burgundische Weissweine der absoluten Spitzenklasse erinnern, dann ist die Frankreichassoziation hier eine andere: Wir nehmen hier leise, aber umso deutlichere stilistische Anklänge an einen der berühmtesten Weissweine des Bordeaux wahr, nämlich Haut Brion!
Ein absoluter Riesling-Gigant, der hier in Deidesheim im Gewölbekeller auf der Feinhefe schlummert!
„Der MarMar bricht Dämme,“ schwärmt Stephan Attmann. Noch ein knappes Jahr werden wir uns gedulden müssen, bis dieser begeisternde Weindas Licht der Welt erblickt, vollendet in seiner glockenklaren Aromatik, seiner feinen Würze, dichten Struktur und seiner schier unergründlichen Tiefe. Ein Elixier, ein Göttertrunk!

Liebe Freunde des Pfälzer Kultweinguts: Stephan gönnt seinen grossen Rieslingen ein längeres Hefelager, sie werden erst im nächsten Frühjahr auf den Markt kommen. Sichern Sie sich jetzt einige dieser formidablen Gewächse in Subskription, die meisten Weine werden zu ihrem Erscheinungstermin wie in der Vergangenheit schon ausverkauft sein!

Und wer nicht so lange auf die Von-Winning-Weine warten möchte, darf sich an den bereits verfügbaren 2020ern laben, es lohnt sich! Natürlich! Aber das wissen Sie ja ...

Viele Grüsse aus Saarwellingen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Auch mit dem 2020er Jahrgang wieder ein Coup de Coeur!
 

Dr. Deinhard Forster Riesling UK, Kabinett trocken
Mit dem „Dr. Deinhard Forster Riesling“ beginnt alljährlich der Reigen der neuen Weine des Riesling-Magiers Stephan Attmann und des Weinguts von Winning. Dabei gehört der „Forster“ seit vielen Jahren zu den beliebtesten Weinen unseres Sortiments. Kein Wunder; denn wo sonst gibt es in Preisbereich einen so saftigen und lebendigen Riesling?
Art.-Nr.: DPF051620 · Inhalt: 0,75 l · 11,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,50 €

Sauvignon Blanc? Fruchtig-saftiges, ungemein mineralisches Trinkflusswunder!

Sauvignon blanc II „Von Winning Weinmanufaktur“
Dieser Pfälzer Sauvignon Blanc ist ein Durstlöscher von höchster Qualität, der ein herrliches Gesamterlebnis aus subtil tropischer Fruchtexotik, charmantem, animierendem Mundgefühl und rasant trinkfreudiger Straffheit bietet. Schon der Einstieg beweist: Die können Sauvignon Blanc bei von Winning! Viel zu gut für den bloßen „Sommergenuss“!
Art.-Nr.: DPF051320 · Inhalt: 0,75 l · 14,67 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 11,00 €

MarMar:
Riesling wie vom andern Stern
 

„MarMar“ Riesling, trocken
Der Riesling „MarMar“ hat innerhalb kürzester Zeit weltweit für Furore gesorgt und sich zum heiß gesuchten Liebhaberwein etabliert. In den USA, Dänemark und auch hierzulande sorgten die beiden Erstlingsjahrgänge 2015 und 2016 für unbegrenzte Euphorie. Stephan Attmann bekam Rückmeldungen von Kunden, die ihn nach Verkosten dieses Weins in ihr tägliches Nachtgebet einschließen wollten, ein amerikanischer Importeur vergleicht „MarMar“ geschmacklich mit Leflaives Chevalier-Montrachet und in Dänemark betteln eifrige Sommeliers um einige wenige Flaschen für ihre Weinkarte.
In Subskription - Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich im September 2022!
Art.-Nr.: DPF052220 · Inhalt: 0,75 l · 113,33 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 85,00 €

Hier präsentieren wir Ihnen, liebe Kunden, beliebte Bestseller unseres Programms –
zu reduziertem Schäppchenpreis:

NEU im Sortiment!
Das rosafarbene Herz des Salento!

„Corerosa“ Salento IGP, rosato
„Corerosa“ bedeutet im salentinischen Dialekt nichts anderes als „cuore rosa“ – „rosafarbenes Herz“. Für die Macher der Cantina Due Palme ist dieser Name Bekenntnis und Ansporn zugleich, einen echten Prestige-Rosé zu vinifizieren. Und tatsächlich ist der „Corerosa“ die qualitative Speerspitze, zweifelsohne der beste Rosé des Betriebs.
Ankunftsofferte!
Art.-Nr.: IPU011020 · Inhalt: 0,75 l · 11,87 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 8,90 €  statt 9,90 €

12 Wein-Klassiker
unseres Programms!

Pinard de Picard-Kennenlernpaket (12 Flaschen)
Mit dabei:

Jülg, Riesling trocken - Längst kein Geheimtipp mehr, sondern ein Klassiker, auf den sich zahlreiche Weinliebhaber freuen.

Pierre Clavel, Les Garrigues, rouge - Das bezaubernde Parfum des Südens und „eine Referenz des Langeudoc!” – Guide Hachette

Aires Hautes, „Chrysope” Minervois, rouge - Eine Hommage an die Flora und Fauna seiner Weinberge und an die Sonne im Minervois.

... u.v.m.
Art.-Nr.: 80011 · Inhalt: 9,0 l · 8,88 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 79,95 €   statt 95,65 €

Perlende Vielschichtigkeit!
 

Bouvet-Ladubay-Probier-Paket
Für die festlichen Tage bieten wir Ihnen ein hochwertiges Bouvetpaket zum Sparpreis an! 6 verschiedene Cremants aus dem Hause Bouvet-Ladubay!
Art.-Nr.: FLO019900P · Inhalt: 4,5 l · 16,89 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 76,00 €  statt 81,60 €

Unsere letzten Pinard de Picard - Newsletter

Pinard de Picard - Newsletter

Als Abonnent unseres Newsletters informieren wir Sie regelmäßig per eMail, sobald eine neue PINwand erscheint (in der Regel 2-3 Tage vor eintreffen des Printmailings bei Ihnen) und Sie erfahren schnell und unkompliziert alle interessanten Neuigkeiten rund um Pinard de Picard und „seine” Winzer. Darüber hinaus profitieren Sie als Abonnent immer wieder von unseren besonderen Newsletter-Angeboten!

zum Newsletter anmelden

Weine aus der Schatzkammer

Pinard de Picard-Schatzkammer

Nach 10 Jahren perfekter Lagerung in den Kellern des Châteaus!

Châteauneuf-du-Pape „Oenothèque”, rouge
Dieser Edel-Châteauneuf-du-Pape „von einem der traditionellsten Weingüter Westeuropas, geschaffen in kompromissloser handwerklicher Ethik” (Parker), ist ein betörender Sinneszauber mit grandiosem Potential. Mit traumhaft cremigen, seidig-weichen, nobel strukturierten Tanninen, die eine drei- bis fünfjährige Flaschenreife einfordern und ein Genusspotential von 25-30 Jahren versprechen! Diese singuläre Qualität zählt zu den ganz großen Wein-„Persönlichkeiten” Frankreichs mit einer expressiven Natürlichkeit, die ihre faszinierende Aura dem großen Terroir und einer meisterhaften Weinbereitung durch Pierre Perrin verdankt. Wahrlich: Legenden sterben nie!
Art.-Nr.: FRS010709 · Inhalt: 0,75 l · 160,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 120,00 €

Robert Parker: 98-100 Punkte!
 

Château La Mission Haut-Brion, Pessac-Léognan rouge
Robert Parker: „One of the most powerful La Missions ever produced. 98-100 Punkte!”

René Gabriel, WeinWisser: „Noch nie war ein Mission als Fassprobe so elegant und feingliedrig!”
Art.-Nr.: FBX490110 · Inhalt: 0,75 l · 966,67 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 725,00 €

WEINWISSER: 18/20 Punkten!
 

Château Haut-Brion, Pessac-Léognan 1er cru classé rouge
Art.-Nr.: FBX190106 · Inhalt: 0,75 l · 620,00 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 465,00 €

Alles außer Wein

„Rose-Darjeeling-Rhabarber”, Sparkling Juicy Tea (alkoholfrei)
Das mild-blumige Aroma der Teesorte Darjeeling harmoniert mit dem leicht säuerlichen Saft rot-stieligen Rhabarbers der Sorten The Sutton und Frambozen aus heimischem Anbau. Wenige Tropfen Rosenwasser runden die Rezeptur ab.
Enthält 0,25 € Einwegpfand
Art.-Nr.: XVN4200 · Inhalt: 0,75 l · 10,60 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 7,95  €

Haselnuss „Das Original” (0,5l)
Am besten bei 16°C bis 18°C genießen und dazu vielleicht ein Stück Trappe Echourgnac oder Bananen-Kokusnuss-Taler, Karameliesierte Kalbsleber, Créme-Brûlée, gegrilltes Mittelmeergemüse in Rucolamarinade mit einem Lammfilet unter der Olivenkruste.
Art.-Nr.: YVA2300 · Inhalt: 0,5 l · 59,80 Euro/l · inkl. MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 29,90 €

„Tenuta Zangara”, Olivenöl Extra Vergine
Das grün-goldene Öl aus handgepflückten Oliven verführt die Nase mit seinen intensiven, fruchtigen Aromen von frisch gemähtem Gras, wilder Distel und Artischocken, von vollreifen Tomaten und eleganten Rosmarin- und Mandeltönen, am Gaumen sowohl cremig als auch pikant und sehr nachhaltig, zeigt zarte Anklänge von frischem Gemüse, langer, leicht pfeffriger Abgang, Weltklasse pur!
Art.-Nr.: XAL0120 · Inhalt: 0,75 l · 23,87 Euro/l · inkl. 7% MwSt. · zzgl. Versandkosten

  à 17,90 €

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de

Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Wir beraten Sie gerne!
Persönliche Sommelier-Beratung für Events, Familienfeiern und besondere Anlässe.

Ihr Ansprechpartner:
Sommeliere Pinard de Picard
Andreas Braun
braun@pinard.de
☏ 06838/97950-20
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Versand Neue Versandkonditionen bei Pinard

Zahlungsarten
Unsere Angebote Service & Unternehmen