Dolcetto d’Alba rosso

„Wein für einen Pizza-Abend.“ – Parker
Dolcetto d’Alba rosso
11,50 €

Art.-Nr.: IPI040119 · Inhalt: 0,75 l · 15.00 Euro/[artikel.einheitsreis.eineit]
inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Dolcetto d’Alba rosso 2019

Dolcetto d’Alba rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Dolcetto d’Alba rosso 2019

13.0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

11,50 €

Art.-Nr.: IPI040119 · Inhalt: 0,75 l · 15.00 Euro/l
inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Wein für einen Pizza-Abend.“ – Parker

Es gibt Weine für die große Bühne und solche für jeden Tag. Ein Dolcetto ist ganz klar ein einfacher Tischwein, der unbeschwert die Saftigkeit und Fruchtintensität der Rebsorte ins Glas zaubert. Daher handelt es sich beim Dolcetto d’Alba auch um den einzigen Rotwein im Hause Sandrone, der kein Holzfass gesehen hat. Einfach, weil die Rebsorte einen anderen Ansatz benötigt. In Italien steht der Dolcetto wie Salz- und Pfefferstreuer auf dem Tisch. Damit hier aber ein Wein von Charakter entsteht, müssen die Ausgangsbedingungen perfekt sein. Sandrones Trauben stammen aus 11 verschiedenen Lagen (unter anderem aus Montforte d’Alba, Castelletto Novello und Rocche di San Nicola), die mit ihren unterschiedlichen Böden (hoher Kalkanteil) einen komplexen Facettenreichtum in diesen betörenden Tropfen mit seinem phantastischen Preis-Genuss-Verhältnis einbringen!

Aus dem intensiv violetten Glas steigt ein kraftvolles Fruchtspektrum, das von frischen Blaubeeren über Blaubeerkonfitüre bis hin zu Pflaumen und Brombeeren reicht. Eine erdig-würzige Note, ganz fein im Hintergrund, bildet den Rahmen für die feine Fruchtausprägung. Am Gaumen zeigt sich Sandrones Rotwein-für-jeden-Tag dann fruchtintensiv und saftig. Am 2019er Jahrgang gefällt uns besonders das weiche und ausgewogene Tannin. Der Wein hat eine geschmeidige Textur, lässt die schwarzen Johannisbeeren und Blaubeeren wie auf einem Samtteppich dahingleiten. Das ist einfach ein völlig authentischer Piemonteser Rotwein, dem man nur etwas hochwertige Salami beilegen muss oder eine Pizza und schon hat man einen entspannten Abend. Der Ohrensessel darf gerne breit und weich sein und die Musik bereits aufgelegt. Dann kann nichts mehr schiefgehen.

Zu genießen ab sofort und gerne stets zart gekühlt, bei 14 bis 16 Grad. Potenzial bis 2024.

Kurz zusammengefasst:

Dolcetto d’Alba rosso

„Wein für einen Pizza-Abend.“ – Parker

Der ideale Begleiter der italienischen Landküche. Pasta im Norden Italiens, Pizza im Süden. Der Dolcetto steht nicht nur in Italien wie Salz- und Pfefferstreuer auf dem Tisch. Auch hierzulande ist das eine geniale Kombination. Sandrones Trauben stammen aus 11 verschiedenen Lagen, die zur Komplexität des Weins beisteuern.

Rebsorten: Dolcetto

Anschrift des Winzers:
Azienda Agricola Luciano Sandrone - Piemont
Azienda Agricola Luciano Sandrone
Via Pugnane 4
12060 Barolo (CN)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionPiemont
WeingutAzienda Agricola Luciano Sandrone - Piemont
InhaltNormalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenDolcetto
VerschlussKorken (Diam®)
Bestell-Nr.IPI040119
Alkoholgehalt13.0 Vol.%
Schwefelige Säure
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Azienda Agricola Luciano Sandrone - Piemont
Azienda Agricola Luciano Sandrone
Via Pugnane 4
12060 Barolo (CN)
Italien