Alle Regionen

Alle Regionen

Foto: Abruzzen

Abruzzen

Foto: Alicante

Alicante

Foto: Almansa

Almansa

Foto: Apulien

Apulien

In Apulien wurden in der Vergangenheit fast ausschließlich profillose Billigweine in großen Mengen erzeugt, in den letzten Jahren jedoch erzielten qualitätsorientierte Winzer vorwiegend mit den einheimischen Rebsorten erste große Erfolge und erlangten internationale Reputation. Voraussetzung für diesen Qualitätssprung war die Verknüpfung von Tradition im besten Sinne – insbesondere die Verwendung der regionalen autochthonen Rebsorten sowie eine radikale Mengenbegrenzung in den …

Foto: Baden

Baden

Nähere Informationen zur Region Baden sind vorläufig leider noch nicht verfügbar.

Foto: Beaujolais

Beaujolais

Das Märchen vom hässlichen Entlein © shutterstock/Richard Semik Liebe Kunden: Kennen Sie noch das Märchen „Das hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen? Wenn nicht, hätten Sie vielleicht Lust, es wieder einmal zu lesen. Wir möchten Sie gerne dazu einladen:   Es war einmal eine Entenmutter, die ihre Eier ausbrütete. Es waren derer sieben in ihrem Nest und die Entenmutter freute sich sehr auf ihren Nachwuchs. Eines Tages war es endlich soweit und aus den Eiern …

Foto: Bierzo

Bierzo

Foto: Bordeaux

Bordeaux

© www.bordeaux-promotion.de Bordeaux ist ein legendäres Weinanbaugebiet. Mit tollen Schlössern. Mit wunderbaren Weinen. Und sagenhaften Preisen. Ganz Bordeaux? Nein. Denn Bordeaux ist beileibe nicht nur Grand Cru Classé im qualitativen wie preislichen High-End-Bereich. Im Gegenteil! In Bordeaux gibt es auch ganz tolle Weine für jeden Tag und jeden Anlass. Authentisch im Stil. Und preislich so attraktiv wie unsere Bestseller aus dem Langedoc-Roussillon. Wunderbare Tropfen, …

Foto: Burgenland

Burgenland

„Nirgends ist um fünf Uhr nachmittags das Leben so friedlich und doch auch so beängstigend schön wie in einem Weingarten im Burgenland”. Wie recht der berühmte österreichische Schriftsteller und Autor des „Großen österreichischen Weinlexikons”, György Sebestyén, doch hat: Ein Abendspaziergang am Neusiedlersee – Europas größtem Steppenmeer im östlichen Zipfel Austrias, unmittelbar vor der ungarischen Grenze – wenn die letzten Sonnenstrahlen das zart im Winde sich wiegende Schilf …

Foto: Burgund

Burgund

Pinot Noir: Die „roten Rieslinge” begeistern Weinliebhaber mit weltweit einzigartiger Eleganz und Finesse! Chardonnay: Mineralität statt Holzorgien aus Übersee! Viele von Ihnen, liebe Kunden, kennen den Kultfilm „Sideways”: Das berührende, bittersüße Road-Movie-Meisterwerk ist großes, emotionales Kino. Es erzählt von Illusionen und Lebenslügen, von gescheiterten Entwürfen und zerbröckelnden Beziehungen – und von der großen Liebe zum Wein! Genauer gesagt, der spezifischen …

Foto: Cahors

Cahors

Vom Niedergang und der Wiederauferstehung eines der großen Weinanbaugebiete Frankreichs Quercy im Südwesten Frankreichs ist eine zauberhafte Landschaft. In Millionen von Jahren hat der wildromantische Lot zwischen der Garonne-Ebene und den Auvergne-Bergen sein Flussbett in die trockene Hochebene am Rande des Zentralmassivs gegraben und seine für den Weinanbau so wertvollen Sedimente angehäuft. Er mäandert durch abrupte Felsabbrüche und weiß getünchte Kalkklippen, aber auch …

Foto: Castilla y Léon

Castilla y Léon

Foto: Chablis

Chablis

Foto: Champagne

Champagne

Natürlich darf in unserem Angebot ein Champagner der absoluten Spitzenklasse nicht fehlen. Ohne Zögern entschieden wir uns für die Weine von Billecart-Salmon, einem der wenigen wirklich herausragenden Erzeuger dieser berühmten Region.

Foto: diverse

diverse

Foto: Douro

Douro

Wir sind ständig auf der spannenden Suche, unser Programm mit erstklassigen Weinen aus neuen Anbauregionen zu ergänzen, Weine, die aufgrund ihrer unverwechselbaren, faszinierenden Individualität unseren hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Dass wir dabei auf Portugal gestoßen sind, ist keine große Überraschung, findet sich hier doch ein „faszinierendes Spektrum landestypischer Rebsorten und eigenständiger Weine” (so der „Feinschmecker” in seiner großen Portugaldegustation …

Foto: East Midlands

East Midlands

Foto: Emilia-Romagna

Emilia-Romagna

Foto: Extremadura

Extremadura

Foto: Franken

Franken

Foto: Galizien

Galizien

Foto: Graubünden

Graubünden

Foto: Kampanien

Kampanien

Foto: Kamptal

Kamptal

An der Mündung des Flusses Kamp in die Donau öffnet sich das Kamptal nach Südosten und damit auch dem Einfluss des pannonischen Klimas: Heiße Tage fördern die Reife der Trauben, während der Kaltluftzufluss aus dem nahen Waldviertel für kühle Nächte sorgt. Für Weinkenner ist das Kamptal ein Paradies, verleiht dieses spezielle Klima doch den Rieslingen und Grünen Veltlinern (die hier besonders „pfeffrig” ausfallen und über ein immenses Alterungspotential verfügen) zusammen mit einem …

Foto: Languedoc

Languedoc

Terroir, Klima, Geschichte Manchmal verlaufen Revolutionen friedlich. Wie jene Ende der 80-er Jahre im Languedoc-Roussillon. Aussteiger aus allen französischen Departements ließen sich hier nieder und brachten der Region frisches Blut. Einige unter ihnen waren beseelt von der Vision, eine völlig neue Qualitätskategorie zu schaffen: den großen Wein des Midi. Heute reißen sich die Kenner und Liebhaber rund um den ganzen Globus um die herrlichen Tropfen des größten zusammenhängenden …

Foto: Levante

Levante

Foto: Loire

Loire

Die Loire fasziniert Weinliebhaber seit jeher durch ihre vielfältigen, sehr unterschiedlichen Bodenformationen, die sich als unmittelbarer Terroirausdruck in ihren großartigen, höchst eigenständigen Weißweinen widerspiegeln. Nein, wir meinen damit nicht die vielen simplen Billigprodukte, die unter dem Markennamen „Sancerre” die Supermärkte überschwemmen und von Weinnovizen kritiklos eingekauft und konsumiert werden, da ein jeder den Namen dieser Appellation schon irgendwo einmal …

Foto: Lombardei

Lombardei

Foto: Madiran

Madiran

In wenigen anderen Weinanbauregionen der Welt hat sich in den letzten Jahren qualitativ so viel getan wie im Madiran, einer sanften, bezaubernden Hügellandschaft im Herzen der Gascogne. Die Rotweine dieser kleinen Appellation sind mittlerweile unter Kennern zu einer Art Geheimtipp und damit zu sehr gesuchten Tropfen avanciert. Und dies, obwohl sie, wie andere große Rotweine der Welt, einige Zeit und Geduld bis zum Erreichen der Trinkreife erfordern, da sie überwiegend aus der …

Foto: Madrid

Madrid

Foto: Marken

Marken

Morgenröte erstrahlt über den Marken. Die „Marche” liegen zwar im Schatten der gewaltigen Toskanischen Apenninen, abseits der berühmten Weingüter der benachbarten Provinzen Toskana und Umbrien. Aber nehmen Sie uns beim Wort: Das hügelige Hinterland an der Adriaküste bringt inzwischen einige der besten Tropfen Italiens hervor und glänzt im Licht der internationalen Presse. Parker und der „ Gambero Rosso” rühmen regelmäßig die Spitzengüter, an vorderster Stelle dabei immer unser …

Foto: Mosel (Saar-Ruwer)

Mosel (Saar-Ruwer)

Die traditionsreiche Region Mosel-Saar-Ruwer (so hieß eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt bis Herbst 2007) verfügt zwar nur über die viertgrößte Weinanbaufläche Deutschlands (ca. 8.800 Hektar Rebland), dennoch besitzt das zusammenhängende Gebiet an der Mosel mit seinen Nebenflüssen Saar und Ruwer mehr qualitätsbewusste Erzeuger und damit erstklassige Weine als jedes andere deutsche Gebiet. Mögen die Gründe für diesen Vorsprung auch vielfältiger Natur sein, den wichtigsten …

Foto: Nahe

Nahe

Obwohl in dieser kleinen, aber feinen, ungemein faszinierenden Region schon seit jeher einige der großartigsten Rieslinge Deutschlands erzeugt wurden, ist das vulkanisch geprägte Anbaugebiet der Nahe bei weitem noch nicht so im Bewusstsein des Konsumenten verankert, wie es der legendären Qualität ihrer Weine entspricht, die bereits im späten 19. Jahrhundert teurer gehandelt wurden als berühmteste Bordelaiser Gewächse. Das mag daran liegen, dass – obwohl Bad Kreuznach traditionell …

Foto: Navarra

Navarra

Lange Zeit wurde das Image des bis ins erste nachchristliche Jahrhundert zurückreichenden traditionsreichen Weinbaus des alten Königreichs Navarra, gelegen nördlich der berühmten Region Rioja und eingebettet zwischen Pyrenäen und Ebrotal, fatalerweise durch Unmassen von Rosada geprägt. Doch dies hat sich im letzten Jahrzehnt analog zu Entwicklungen in anderen Regionen Spaniens, nicht zuletzt infolge einer veränderten, sehr liberalen Appellationsgesetzgebung, fundamental verändert …

Foto: Niederrhein

Niederrhein

Foto: Nördliche Rhône

Nördliche Rhône

Reben, Terroir und Klima sind so vielfältig wie die Winzerstile und Weine: Authentische Weltklassegewächse wachsen neben den preiswertesten Alltagsweinen der Welt! Kaum sonst auf der Welt sind die Weinstile wohl so heterogen wie in den gänzlich verschiedenartigen Anbaugebieten des Rhône-Tals mit seinen seitlichen Ausläufern, das sich über mehrere hundert Kilometer von Lyon aus in Richtung Süden erstreckt. Und nirgendwo sonst gibt es eine derartig schwer überschaubare Vielfalt …

Foto: Peloponnes

Peloponnes

Foto: Pfalz

Pfalz

Die Pfalz scheint vielen Besuchern ein Paradies. Traumhafte Landschaften und bei bestimmten Wetterlagen ein Lichtspiel, dass an die Toskana erinnert. Ungefähr1800 Stunden Sonnenschein im Jahr, rund 40 Sommertage von mindestens 25° C, in der Regel gut verteilte Niederschlagsmengen von 500 bis 700 Millimetern und eine vor allem durch den Pfälzer Wald vor Wind und Wetter geschützte Lage im Oberrheingraben. Zwischen Rhein und Haardt, zwischen Schweigen im Süden, wo die Grenze zum …

Foto: Piemont

Piemont

In der sanft gewellten Hügellandschaft der Langhe im Piemont, dem „Land am Fuße der Berge“ dieser mit ihrem herben Charme und ihren kulinarischen Köstlichkeiten verzaubernden Provinz im Nordwesten Italiens, wird zwar seit Menschengedenken Wein angebaut, aber zu wahrem Ruhm hat der Region erst die Nebbiolo-Rebe verholfen, aus deren Trauben die bei Kennern in aller Welt begehrten komplexen, langlebigen Barolo- und Barbarescoweine erzeugt werden. Aber auch in dieser reizvollen Landschaft …

Foto: Priorat

Priorat

Nur ganz wenige Anbauregionen der Welt können eine derart märchenhafte Erfolgsstory aufweisen wie die winzige, vor wenigen Jahren noch gänzlich unbekannte, in der unwegsamen Bergwelt gelegene katalanische Enklave. Unter Führung des Universitätsdozenten José Luis Pérez erkannte eine junge Generation von Weinmachern das einzigartige Potential dieser Region, insbesondere die phantastischen Qualitäten der sehr alten Garnacha und Carineña Rebstöcke.

Foto: Provence

Provence

Nähere Informationen zur Region Provence sind vorläufig leider noch nicht verfügbar.

Foto: Rheingau

Rheingau

„Den Wein einer Region versteht man nur, wenn man deren Seele begreift und die Seele des Rheingaus ist das kompakte, unbeschreiblich schöne Band von Weinbergslagen, das sich vor den Augen des Betrachters ausbreitet wie die Wogen eines mitten in der Bewegung erstarten Meeres. Vor Millionen von Jahren rollten dort mächtige Brandungswellen eines riesigen Urmeers gegen den uneinnehmbaren Wall des Taunusgebirges. Das aufbrausende Wasser spülte geologische Schichten frei, deren komplexe …

Foto: Rheinhessen

Rheinhessen

Gewaltig wie nirgendwo sonst in Deutschland hat in den letzten 20 Jahren in Rheinhessen eine dynamische Entwicklung eingesetzt, die den Ruf dieser traditionsreichen Region unter Weinliebhabern geradezu auf den Kopf gestellt hat. Begnadete Winzerpersönlichkeiten, allen voran Klaus Keller, begannen vor über einem Jahrzehnt, infolge engagierter Weinbergsarbeit und meisterhafter Kellertechnik, Weine zu vinifizieren, die keinen Vergleich zu scheuen brauchen, weder in Deutschland noch …

Foto: Rias Baixas

Rias Baixas

Foto: Ribeira Sacra

Ribeira Sacra

Foto: Ribera del Duero

Ribera del Duero

Bis vor etwa 30 Jahren wurde die Region Ribera del Duero als Weinanbaugebiet kaum wahrgenommen, mit Ausnahme der Kultbodega Vega Sicilia. Dies änderte sich schlagartig zu Beginn der 80er Jahre, als der heute 67 jährige „Großmeister der Tempranillo-Traube“, wie Alejandro Fernández respektvoll tituliert wird, mit seinem „Pesquera“ die internationale Fachwelt und die Weinfreunde gleichernaßen in Erstaunen versetzte.

Foto: Rioja

Rioja

Foto: Roussillon

Roussillon

Das spektakulär schöne Roussillon ist unbedingt eine Reise wert; bereits im Februar bilden die Mimosen ein gelbes Blütenmeer und unter den Palmen reifen Zitronen und Orangen. Der Blick von höher gelegenen Hügeln auf die atemberaubend schöne Landschaft ist spektakulär. Auf der einen Seite die schneebedeckten Pyrenäen, im Tal die blühenden Bäume und Sträucher, am Horizont das blau schimmernde Mittelmeer, ein kleines Paradies. Gänsehautatmosphäre! Und die kleine Region des Roussillon …

Foto: Rueda

Rueda

Foto: Salamanca

Salamanca

Foto: Savoyen

Savoyen

Foto: Sizilien

Sizilien

Sizilien mit seinen herausragenden klimatischen Bedingungen bietet für den Weinanbau optimale Voraussetzungen: Hohe Sonneneinstrahlung zur Erzielung kerngesunden, vollreifen Lesegutes, wenig Niederschläge, gebirgiges Terrain mit vorzüglichen Hanglagen in exzellenter Ausrichtung und teilweise extrem ärmliche Böden, große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht infolge der Höhenlage vieler Weinberge und der Erhalt wertvoller autochthoner Rebsorten, all diese Faktoren sind …

Foto: Steiermark

Steiermark

Foto: Süd-Steiermark

Süd-Steiermark

Foto: Südliche Rhône

Südliche Rhône

Reben, Terroir und Klima sind so vielfältig wie die Winzerstile und Weine: Authentische Weltklassegewächse wachsen neben den preiswertesten Alltagsweinen der Welt! Kaum sonst auf der Welt sind die Weinstile wohl so heterogen wie in den gänzlich verschiedenartigen Anbaugebieten des Rhône-Tals mit seinen seitlichen Ausläufern, das sich über mehrere hundert Kilometer von Lyon aus in Richtung Süden erstreckt. Und nirgendwo sonst gibt es eine derartig schwer überschaubare Vielfalt …

Foto: Südwesten

Südwesten

Frankreichs wild-ungebändigter Südwesten – die gesündesten Weine der Welt! Das Anbaugebiet des faszinierenden französischen „Südwestens” umfasst räumlich relativ weit voneinander entfernt gelegene Appellationen, beginnend in unmittelbarer Nachbarschaft des Bordelais und endend am Fuße der Pyrenäen, deren berühmteste bei Weinliebhabern einen exzellenten Ruf genießen, wie beispielsweise Cahors und Madiran (diese beiden renommiertesten Anbaugebiete des Südwestens, die aller fabelhaften …

Foto: Teneriffa

Teneriffa

Foto: Toro

Toro

Das Anbaugebietes Toro ist geprägt von extremem Klima mit Sommertemperaturen bis zu 40° C, betrachtet man die wasserdürstenden Reben auf kargem Boden und weiß, dass die Tinta de Toro eine enge Verwandte der großen Tempranillorebe ist, dann verwundert die Kraft, Dichte und Opulenz der hier entstehenden Weine nicht mehr.

Foto: Toskana

Toskana

Dieser uralten mythischen Kulturlandschaft Italiens widmen wir eine eigene Einführung. Denn wohl kaum eine andere Region des malerischen Stiefels hat die Erfahrungen der Deutschen mit italienischem Wein so geprägt wie der Chianti. Laue Abende in der Toskana verführen zum Träumen: Bei Vollmond tauchen die Hügel in ein bleiches Märchenlicht und Dörfer, einsame Gehöfte und Zypressen zeichnen sich wie Scherenschnitte in die Nacht. Die Toskana kann man riechen in diesen Nächten …

Foto: Trentino-Südtirol

Trentino-Südtirol

Foto: Valdeorras

Valdeorras

Foto: Venetien

Venetien

Venetien mit seinen riesigen Rebflächen steht beispielhaft für diejenigen Regionen in Italien, die zwar über ein hervorragendes Potential verfügen, deren Winzer dieses jedoch in der Vergangenheit infolge von Überproduktion mittelmäßiger Massenweine, wegen unzureichender Vinifizierungstechniken sowie dem Aufkauf von fremdproduziertem, minderwertigem Lesegut geradezu mit Füßen getreten haben. Zwar haben viele Winzer in den letzten Jahren eine erstklassige Kellerausstattung erworben, …

Foto: Vinho Verde

Vinho Verde

Foto: Wagram

Wagram

Foto: Wallonien

Wallonien

Foto: Westfalen

Westfalen

Foto: Württemberg

Württemberg


Nach oben