Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan
Boscarelli „Il Nocio“ DOCG Vino Nobile di Montepulciano, rosso2019

Boscarelli
„Il Nocio“ DOCG Vino Nobile di Montepulciano, rosso 2019

Art.-Nr. ITO110719 ・ 14,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  75,00  Treffer mit Währungsumrechnung: 63,025
- +
0,75 l 100,00 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Spektakulärer Vino Nobile und Wein-Höhepunkt aus der Toskana! 96 Punkte – JAMES SUCKLING

Von ganz oben ist die Aussicht immer am besten. Und genau da steht der „Il Nocio“ in der an großartigen Weinen wirklich reichhaltig bestückten Qualitätspyramide des Topweinguts Boscarelli. Die Brüder Luca und Nicolò De Ferrari arbeiten seit vielen Jahren und Jahrzehnten daran, das Potenzial der Rebsorte Sangiovese Prugnolo Gentile – so wird der Sangiovese in der Region um Montepulciano genannt – und des Terroir der traumhaften Gegend komplett zum Vorschein zu bringen. Das machen sie zum einen, in dem sie in Weinberg und Keller maximal pedantisch arbeiten, dazu kommt eine rigorose Auswahl an besonders aromatischen Klonen sowie die Abfüllung von Lagen-Nobile, die besonders fein und konzentriert sind und die Vorteile einzelner Parzellen betonen. Die Lage Vigna del Nocio ist ein etwa vier Hektar großer Weinberg im östlichen Bereich des Anwesens, den die Familie De Ferrari seit dem Jahr 1988 bewirtschaftet. Vigna del Nocio umfasst rund vier Hektar Sangiovese-Reben, die auf einer Höhe zwischen 280 bis 350 Meter stehen. Die Parzelle ist relativ kühl, der Boden von Kalkmergel, Lehm und Sand geprägt. Die Reben stammen von alten Klon-Selektionen ab, was der Komplexität des Weins deutlich zugutekommt. Gelesen wird natürlich von Hand, die entrappten Trauben vergären spontan in Holzgarständern bei kontrollierten Temperaturen von 27 bis 31 °C. Der Ausbau erfolgt dann in Fudern aus französischer und slawonischer Eiche von fünf bis zehn Hektolitern über 18 bis 24 Monate, also in etwas kleineren Einheiten als bei anderen Nobile-Varianten, aber auch hier nicht im neuen Holz. Es geht eben um den Ausdruck der exquisiten Lage und der fantastischen Trauben. Der 2019er-„Il Nocio“ duftet betörend komplex nach tiefer Würze und einem dichten Bukett reifer Früchte, die von Kirsche, Schlehe und sehr reifer schwarzer Johannisbeere angeführt werden, aber auch etwa Brombeergelee ist dabei, aber ganz auf der herben, frischen Seite. Dazu kommt gerade eben blank poliertes Leder sowie heller Tabak, ganz delikat, dahinter schlummert eine sublime Mineralität. Am Gaumen beeindruckt in diesem jungen Stadium – der Wein ist maximal für die Langstrecke ausgelegt –vor allem die Wucht, die Saftigkeit und der Druck, den dieser „Il Nocio“ aus dem klassischen Jahrgang 2019 bietet. Die Gerbstoffe sind sehr dicht, griffig, fest, aber herrlich geschliffen, hier schlummert Potenzial für Jahrzehnte. Die Säure – dafür lieben wir den Sangiovese – ist herrlich frisch und lebendig, da ist toller Zug drin. Erneut erleben wir viel Kirsche und weitere rote Früchte, aber eben auch Rosmarin, Kräuterwürze, vielleicht sogar eine Spur Nelke und zarte Mineralität. Das alles ist herrlich miteinander verwoben und geschliffen, kompakt und vielschichtig. Das ist ein ganz großer Wein aus der Toskana und aus Italien, das ist Weltklasse in limitierter Auflage von etwa 5.000 Flaschen. Glückwunsch, liebe Brüder Luca und Nicolò De Ferrari, euch ist ein Meisterwerk geglückt!

Ideal ab 2026/2027, dann bis 2045+.

 

hEinzelpreis: 75,00
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Italien
Region
Toskana
Inhalt
0,75 l
Weinart
Rotwein
Rebsorten
Prugnolo (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
ITO110719
Alkoholgehalt
14,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
BOSCARELLI s.s.a. di Luca e Nicolò De Ferrari
Via di Montenero 28
53045 Cervognano di Montepulciano (Siena)
ITALY

Boscarelli absolut sublimer Vino Nobile di Montepulciano „Il Nocio“ von 2019 ist ein Meisterwerk! Weltklasse aus der Toskana.