Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan
Bio

DE-ÖKO-039

Battenfeld-Spanier
"Treasure Collection" Mölsheim Riesling 2018

Art.-Nr. DRH021318-T ・ 12,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  35,00  Treffer mit Währungsumrechnung: 29,411
- +
0,75 l 46,67 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

NEU! Tiefgründige Mineralität, perfekt gereift – und einfach nur großartig!

Wirklich große Weine – ja, das ist eine alte Weisheit, die es aber lohnt, sich immer wieder ins Bewusstsein zu rufen – werden mit der Reife immer noch größer. Manche sind in ihrer Jugend noch verschlossen und geben sich in ihrer Exzellenz erst nach einigen Jahren zu erkennen. Bei Rotweinen haben die meisten Genießer diesen Mechanismus verinnerlicht und kommen gar nicht auf die Idee, beispielsweise einen Top-Bordeaux nach weniger als zehn Jahren zu entkorken. Naja, außer man ist wahnsinnig neugierig und trinkt ihn „sur le fruit“, wie man in Frankreich gern sagt und damit die knackige Frucht der Jungweine in den Vordergrund stellen. Das geht aber nur, bevor sich die frisch gefüllten Weine wieder verschließen. Man sollte also wirklich schnell sein – oder eben viel Geduld haben. Bei Weißweinen hat sich die Erkenntnis, dass Geduld eine ganz wichtige Eigenschaft für komplexen, großen Genuss ist, noch nicht in dem Maß etabliert. Riesling-Guru Hans Oliver „H. O.“ leistet auf diesem Gebiet wichtige Pionierarbeit und gönnt einem Teil seiner faszinierenden Rieslinge – interessanterweise gerne Erste Lagen und nicht zwingend Große Gewächse – einige Jahre in seinem perfekten Reifekeller, bevor er sie für den Verkauf freigibt. Um es vorwegzunehmen. Das Ergebnis ist spektakulär! Die Trauben aus den biodynamisch bewirtschafteten Weinbergen stammen aus Mölsheimer Lagen, die deutlich kühler als jene in Hohen-Sülzen sind. Die Rebstücke liegen nicht nur höher, hier ziehen auch die kühlenden Winde des Donnersbergmassivs durch. Die Reben wurzeln in Mölsheim im nackten Kalkfels, der nur von einer dünnen Schotterauflage bedeckt ist – die Mineralität ist hier definitiv im Boden angelegt. Gelesen wird von Hand, der Ausbau erfolgt in Stück- und Doppelstückfässer. Der „Treasure Collection“ duftet ungemein würzig, mit Wermut, Fenchel, etwas Minze, dazu etwas Apfelschale, Quitte und feine Mandarinenschale, die Frucht ist aber eher verhalten, im Vordergrund steht eine prickelnde Mineralität, purer Stein, das ist voller Druck, das ist sehr besonders und unheimlich tiefgründig. Am Gaumen ist die Säure prägnant und perfekt in einen großartigen Fluss eingebettet. Da ist ganz viel Würze, steinige Noten zeigen sich, dazu wieder Fenchel, reife Zitrone plus eine feine Salzigkeit, das ist Mineralität pur, aber auf die ganz edle, geschliffene Art. Der Wein aus der „Schatzkammer“ hat einen enormen grip, ist klar, rein, dicht, lang, elegant – und tief imprägniert von einem großen Terroir. Das ist Riesling für Fortgeschrittene und ganz oberstes Regal. Und zu diesem, zumal in Anbetracht der exorbitanten Qualität, ein absolutes Schnäppchen!

Ab sofort bis 2034+.

 

hEinzelpreis: 35,00
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Riesling (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
DRH021318-T
Bio-Kontrollstelle
DE-ÖKO-039
Alkoholgehalt
12,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Spanier-Gillot GmbH & Co KG
Bahnhofstraße 33
67591 Hohen-Sülzen
Deutschland

Battenfeld Spanier Mölsheim Riesling von 2018 aus der „Treasure Collection“ ist perfekt gereift und besticht mit tiefgründiger Mineralität.